• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU alle Kerne aktivieren

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
moin,
da meine 2 anderen themen bisjetzt kein ergebniss gebracht haben, schreibe ich jetzt direkt hier rein.
von anfang an:
1. habe i7-920 auf Asus P6T Deluxe V2
2.im Gerätemanger werden zwar alle 8 kerne erkannt, aber vor 7 von diesen ist ein gelbes ausrufezeichen..."Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht initialisiert werden. (Code 37)"
3. iwi werden (hab es erst vor kurzem mitbekommen) meist nur 2 kerne bzw 4 threats erkannt.
4. vorhin gingen mal alle 4 auf referenztakt etc alles normal, aber seitdem ich den takt hochgenommen hatte (3,0 GHz mit 1,096V) werden wieder bloß 2 kerne erkannt.
ahbe auch schon unter msconfig alle 4 kerne Aktiviert (wo alle 4 mal aktiv waren hätte ich auch 8 einstellen können...jetzt nur noch 4...hmm)

ist dieses problem bereiuts bekannt oder hat jemand noch ne idee? oder muss ich im BIOS bestimmte sachen einstellen, damit immer automatisch alle kerne erkannt werden???
plz help
 
TE
NuTSkuL

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
ja, bios ist aktuell.
aber ihr meint also, dass die cpu noch voll funzt? oder lieber umtauschen?
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde dir auch vorschlagen, das BS neu aufzusetzen und dann mal schauen...
...kann es mir nicht vorstellen das die CPU einen weg hat (möglich ist aber alles) ;)
 
TE
NuTSkuL

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
habe jetzt ne neue erkenntniss.
iwi hat sich das oc mit dem turbomodus nicht vertragen oder so. hab ihn jetzt aus und da läuft es wunderbar. sollte wzar nciht so sein, aber muss ich wol rumprobieren. kennt einer zufällig werte für die spannung bei 3,0 GHz bzw 3,2 GHz?
 

heizungsrohr

PCGH-Community-Veteran(in)
Wow, eine herrliche Unfreundlichkeit hier. Psyphly: Spitzenkommentar, ein Schreibfehler kanns eig. nicht sein, weil 3 Nullen dann doch zu viele sind. Geicher, lass dich bloß nicht von einer anderen Möglichkeit überzeugen, die vlt. nicht diesen Aufwand nötig macht.

Die Lösung wurde doch bereits gefunden, ich empfehle dir den Turbomodus einfach aus zu lassen, die Leistung sollte ja ausreichen. Ich kenn mich mit Intel jetzt nicht genauer aus, deswegen überlass ich alles weitere lieber kompetenteren und freundlicheren Forummitgliedern ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

CRAZYMANN

Freizeitschrauber(in)
warum sagt ihr alle er soll das BS neu drauf machen!
In der PCGH stand mal drin wer sein CPU übertakte sollte den Turbo Modus ausschalten weil es sonst zu Probleme kommen kann.
Wie mittlerweile auch "NuTSkul" geschrieben das es ja ohne den Turbo Modus alles so weit läuft.
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
warum sagt ihr alle er soll das BS neu drauf machen!
In der PCGH stand mal drin wer sein CPU übertakte sollte den Turbo Modus ausschalten weil es sonst zu Probleme kommen kann.
Wie mittlerweile auch "NuTSkul" geschrieben das es ja ohne den Turbo Modus alles so weit läuft.

Trifft das nur auf i7 9xx bzw. Sockel 1366 Platformen zu? (habe hier leider kein Printmedium zum Nachschlagen)

War auch nur der erste Gedanke, die Lösung kamm ja erst danach ;)
Und ob der TE die Lösungsvorschläge genauso umsätzt...
...ähmm wir wissen es nich ganz genau (schaun ja nicht direkt über die Schulter)
 

CRAZYMANN

Freizeitschrauber(in)
ob das jetzt nur bei der Sockel 1366 Plattform ist weiß ich jetzt so genau net ich muss glatt mal mein PCGH Hefte durch schauen.
 
Oben Unten