• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Camelot Unchained: 1.000 Charaktere im Kampf - neues Video zur Engine

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Camelot Unchained: 1.000 Charaktere im Kampf - neues Video zur Engine gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Camelot Unchained: 1.000 Charaktere im Kampf - neues Video zur Engine
 

JackTheHack

Komplett-PC-Käufer(in)
hmm...also im moment sehe ich 1000 npc´s die wild durcheinanderlaufen und ab und zu zuschlagen sobald ein gegner in der nähe ist....aber dann auch weitermaschieren :lol:. Bleibt zu hoffen, dass die KI in Zukunft noch ein wenig schlauer wird.

@PCGH: Vielleicht könntet ihr in Zukunft noch ein paar Zeilen zu dem Spiel schreiben ? Ich habe vorher noch nix von dem Spiel gehört und das was aktuell über dem Video steht hat wenig Nährwert.
 

bofferbrauer

Volt-Modder(in)
hmm...also im moment sehe ich 1000 npc´s die wild durcheinanderlaufen und ab und zu zuschlagen sobald ein gegner in der nähe ist....aber dann auch weitermaschieren :lol:. Bleibt zu hoffen, dass die KI in Zukunft noch ein wenig schlauer wird.
Sind nur eben keine NPCs, sondern war ein testlauf um die Serverauslastung zu testen. Dass sie wie NPCs aussehen liegt daran, dass noch keine fertigen Grafiken gibt und somit einfach mit/ohne Umhang um die jeweilige Fraktion visuell zu unterscheiden. Wie er ausch sagt, steuerung und Animationen sollen auch noch verbessert werden, was ja auch dieses ab und zu zuschlagen und weitermarschieren erklärt. Zumal noch keine Sterbeanimationen programmiert sind.

@ Video: Endlich mal ein echtes Massively Multiplayer statt eines Massively instanced player :devil:
 

soyus3

PC-Selbstbauer(in)
Ob alt oder frisch, entweder ist PCGH zu lahm oder viele hier sind zu oft im Netz unterwegs... ist doch Bohne right?

Zum Video : 1000 Bitmap Sprites, das sieht selbst fuer eine "Tech-Demo" ziemlich mies aus, wenn man nun noch bessere Texturen, Sound, Spieler, NPC (Scripts), Fauna & Flora hin zufuegt, das noch mit allen Spell-effects und garniert -> siehe GW2 :) das laggt bis zum Geht-Nicht mehr (spielbar jain). Dann noch 15$ im Monat fuer reines RvR das wahrscheinlich nicht besser ist als das was GW2, WH oder Daoc anzubieten haben.
 

BiosShock

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ob alt oder frisch, entweder ist PCGH zu lahm oder viele hier sind zu oft im Netz unterwegs... ist doch Bohne right?

Zum Video : 1000 Bitmap Sprites, das sieht selbst fuer eine "Tech-Demo" ziemlich mies aus, wenn man nun noch bessere Texturen, Sound, Spieler, NPC (Scripts), Fauna & Flora hin zufuegt, das noch mit allen Spell-effects und garniert -> siehe GW2 :) das laggt bis zum Geht-Nicht mehr (spielbar jain). Dann noch 15$ im Monat fuer reines RvR das wahrscheinlich nicht besser ist als das was GW2, WH oder Daoc anzubieten haben.

Schmuzel! Dachte mir auch: "wasn dasn"? Das haben wir auch schon vor 10 oder mehr Jahren sehen können!!!! Einfache statische Bewegungen, kein fließender Übergang zwischen gehen und Kampf! Nur eine Schlagtechnik. Dann nicht mal die Tausend in eine Szene voll zu sehen. Keiner der getroffenen fällt um.

Und dann Framedrops auf 30FpS ??? :what: 1Kern CPU mit einem GHz? es darf spekuliert werden. :D

Und der Rest... :ugly: ...nun ja, das hast Du ja schon aufs Korn genommen. :schief:

Was daran besonders sein soll ist mir auch ein Rätzel. :huh:
 
Oben Unten