• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

C64 Maxi: Retro Games bringt Neuauflage mit 64 vorinstallierten Spielen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu C64 Maxi: Retro Games bringt Neuauflage mit 64 vorinstallierten Spielen

Nachdem 2018 der C64 Mini vorgestellt wurde, folgt diesen Monat der "normale" C64: Retro Games bringt eine weitere Neuauflage des 37 Jahre alten Computers, die dieses Mal mit einer funktionalen Tastatur daher kommt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: C64 Maxi: Retro Games bringt Neuauflage mit 64 vorinstallierten Spielen
 

christian150488

Freizeitschrauber(in)
find die Idee super, um mal eben schnell den Flair von früher zu bekommen...der würde meine Commodore Sammlung gut erweitern, eben wegen dem genannten Grund.
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Ein Remake des Amiga wäre eine sinnvolle Sache gewesen, denn der hat viel mehr zu bieten.
Mein selbst restaurierter Amiga 500/1200 steht für Weihnachten bereit.:-X
Nichts geht über das Original.:cool:
 

Hannesjooo

Software-Overclocker(in)
Datasette und die Wartezeiten des Todes.
Da hat man ja freiwillig seine Hausaufgaben gemacht
bis da mal was fertig geladen war :D.
Mein erster "Laptop" ein 30 KG SX 64 :D....
Aber das Ding war im Vergleich zum C richtig flott.
 

JD001

Schraubenverwechsler(in)
Bitte unterstützt diesen Unsinn doch nicht noch, indem ihr das Ding "Neuauflage" nennt. Das ist ein billiges ARM SoC, vergleichbar mit aber leistungsmäßig unterhalb eines RasPi3, wo ein Emulator drauf läuft. Kein einziger der originalen C64-Anschlüsse ist vorhanden. Wenn DAS eine Neuauflage des C64 ist, dann ist mein Smartphone ebenfalls eine Neuauflage des C64, und nebenbei noch des Amigas, des SNES, des NES, des MegaDrives und was nicht noch alles.
Und wenn man tatsächlich unbedingt sowas braucht, was nach C64 aussieht, besorgt man sich einen toten C64 mit funktionierender Tastatur, einen RasPi4, ein KeyRah-Tastaturinterface und baut das alles in das Gehäuse des C64. Kostet im Normalfall eine Ecke weniger, kann aber viel viel mehr. Z.B. kann man originale Joysticks anschließen (bringt das KeyRah-Interface mit), hat Bluetooth für Gamepads, Kopfhörer und Tastaturen zur Verfügung, Ethernet und WiFi um selbst während des Betriebs weitere C64-Software auf das Gerät zu laden, kann nebenbei noch zig andere Systeme emulieren und ist vor Allem dank Open Source bzw. freier Software nicht von einer Firma abhängig, die jederzeit die Weiterentwicklung absägen oder gar Pleite gehen kann.
 

JD001

Schraubenverwechsler(in)
Eine FPGA-Implementation wäre ein guter Schritt weiter, aber diese Arbeit wollen sich die Leute, die schnell entwickeln und absahnen wollen, nicht machen.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben Unten