• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Laut der brasilianischen Alterseinstufung für Computerspiele, soll im kommenden Jahr ein Spiel namens Bulletstorm: Full Clip Edition erscheinen. Der Shooter ist für PC, Playstation 4 und Xbox One gelistet. Schon während der E3 gab es Gerüchte um eine Remastered-Version des Actionspiels.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Eine Remastered-Version eines 5 Jahre alten Spiels? :ugly:
Künftig ist es wohl so, dass man unmittelbar nach Release eines Spiels die Arbeiten an der Remastered-Version beginnt.

Hauptsache, die lieben Entwickler und Publisher müssen bloss kein Risiko eingehen.

Ich finde Bulletstorm wirklich klasse, aber verstehe nicht, wozu es ein Remake braucht. Dann lieber einen 2. Teil.
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Auf einen 2ten Teil hätte ich mich auch gefreut. Dafür hatte man ja noch genügend Spielraum. :(
 

Noctua

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Eine Remastered-Version eines 5 Jahre alten Spiels? :ugly:
Künftig ist es wohl so, dass man unmittelbar nach Release eines Spiels die Arbeiten an der Remastered-Version beginnt.

Hauptsache, die lieben Entwickler und Publisher müssen bloss kein Risiko eingehen.

Ich finde Bulletstorm wirklich klasse, aber verstehe nicht, wozu es ein Remake braucht. Dann lieber einen 2. Teil.
Ich denke das verdanken wir der XBox One und PS4. Da scheint aktuell die Devise "Ja nix neues ausdenken, lieber alte Spiele neu auflegen." zu gelten. Und für uns PC Spieler fallen dann halt mehr oder weniger überarbeitete Versionen ab.
Das Spiel war echt n spaßiger No-Brainer mit großem Spaßfaktor. Ich hätte mir auch lieber einen zweiten Teil gewünscht.
 

Blowfeld

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Die Remastered Version kann man auch jetzt schon mit Reshade 3.0 spielen ;) Zumindest auf dem PC...
 

crackajack

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Ich finde Bulletstorm wirklich klasse, aber verstehe nicht, wozu es ein Remake braucht.
Weil es Leute kaufen und die Entwicklung wohl billig ist? Es rentiert sich halt. Muss niemand kaufen der mit dem Original zufrieden ist.

Star Wars 3D auf Blu Ray nach der Ultimate Cut Blu Ray nach der Definitive DVD Edition nach der Extended VHS Edition nach der originalen VHS "brauchte" man auch nicht unbedingt. Bald kommt dann aber trotzdem die 4k Edition. Und dann noch die 4k HDR Fassung. Bis zur 8k HDR16 TrueView Fassung. Oder eher die Netflix-VR-Fassung? Meine Kristallkugel ist gerade in der Wartung.^^
 

mkm2907

Freizeitschrauber(in)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Weil es Leute kaufen und die Entwicklung wohl billig ist? Es rentiert sich halt. Muss niemand kaufen der mit dem Original zufrieden ist.

Star Wars 3D auf Blu Ray nach der Ultimate Cut Blu Ray nach der Definitive DVD Edition nach der Extended VHS Edition nach der originalen VHS "brauchte" man auch nicht unbedingt. Bald kommt dann aber trotzdem die 4k Edition. Und dann noch die 4k HDR Fassung. Bis zur 8k HDR16 TrueView Fassung. Oder eher die Netflix-VR-Fassung? Meine Kristallkugel ist gerade in der Wartung.^^

Kein Problem, ich kaufe einfach alle Versionen. Ich kann mir doch solche Schnäppchen nicht entgehen lassen und möglicherweise entdecke ich in jeder Fassung Unterschiede.
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Die Remastered hätte einen großen Vorteil. Bulletstorm ist einer der wenigen Spiele, die Games for Windows aufgrund ihres Speichersystems zwingend voraussetzen.

Eine Remastered hätte diesen Krebs wahrscheinlich nicht mehr eingebaut.
 

MATRIX KILLER

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Cool das wird wieder Spaß machen, aber ein Teil 2 wäre auch nicht schlecht gewesen.
 

Scipioxx

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Gestern hatte ich noch die Packung vom ersten Teil wieder in der Hand.

Hoffentlich kann man die englische Fassung wieder Spielbar importieren wie beim letzten mal.

Geschnitten über Origin fehlt dem Game irgendwie was.

Und bevor jemand fragt, ja, die Englische Fassung war Multilingual und in deutsch spielbar.

:hail::hail::hail::hail::hail:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Ich denke das verdanken wir der XBox One und PS4. Da scheint aktuell die Devise "Ja nix neues ausdenken, lieber alte Spiele neu auflegen." zu gelten. Und für uns PC Spieler fallen dann halt mehr oder weniger überarbeitete Versionen ab.

Ich denke 90% aller Remastered Titel der letzten 2-3 Jahren waren ausschließlich für PS4/X1 gedacht, da die Spiele für diese 2 Plattformen nicht erhältlich waren.
Klar, als PC-Spieler fragt man sich da des öfteren was man damit soll.
 
K

Kinguin

Guest
AW: Bulletstorm: Remastered-Version des Shooters könnte 2017 erscheinen

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht dieses Gemeckere wegen den Remasters. Es wird doch niemand gezwungen sie zu kaufen. Zudem Remasters auch nicht viel Arbeit in Anspruch nehmen, oft sogar von einem kleinen externen Studio erledigt wird. Das Argument die Remasters seien ein Zeichen für die Faulheit der Entwickler kann ich daher nicht nachvollziehen. Es ist nicht so als ob die Großen dann nichts anderes mehr machen würden. Außerdem gab es doch diverse Aussagen und meine ich auch Statistiken, dass in dieser Gen viele neue Gamer dazugekommen sind. Sie kennen also die alten Titel gar nicht, und speziell sowas wie Bulletstorm war ja eher so ein Nischentitel.
Und um bei Bulletstorm zu bleiben, ich habe den Titel damals mal anspielen können, war ganz lustig aber zum Kauf konnte ich mich nie durchringen. Eventuell hole ich das hier mit dem Remaster nach. ^^ Vielleicht gibt es auch zusätzliche bzw neue Spielelemente, nicht alle Remasters sind nämliche einfache, aufgehübschte Portierungen.
 
Oben Unten