Budget TV für 500 €

Ferix2x

PC-Selbstbauer(in)
Ich suche einen TV ab 55 Zoll und bis 500€. Habe da den LG Nano Cell mit 55 Zoll für 499€ bei Otto im Auge
. Und den

Hisense 55E77KQ QLED-Fernseher​

Für 487€ auch bei Otto.


Und den Samsung Crystal UHD 55 Zoll für 440€.

Welcher davon ist der beste? Habe mit LG bisher gute Erfahrungen gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Da alle 3 ein VA Panel haben spielt es eine Rolle ob nur du ober mehrere drauf schauen, bei VA Panels ist das Bild nur mittig drauf geschaut gut.

Aber der Hisense hat Direct-lit während der Samsung Edge-lit hat somit hat der Hisense die bessere Technik auch beim Bild selbst gewinnt der Hisense weil Dolby Version IQ wie auch HDR10+ Adaptive und Local Dimming.

Der LG ist von der Austattung nicht wirklich gut, kein HDR10+ kein Dolby Version, nur Nanocell.

Wenn du auf dem TV auch zocken möchtest dann könntest du aber black smiring bekommen da VA Panel (nur als Hinweis).

Welcher davon ist der beste? Habe mit LG bisher gute Erfahrungen gemacht.
Nach dem Vergleich zwischen Hisense und Samsung da oben ist der beste Hisense, erst recht gegenüber dem LG.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Ferix2x Gemeint ist „Black Smearing“. Bedeutet dass bei VA-Panels schnelle Bewegungen dunkler Objekte auf dem Screen einen „Schatten“ hinterherziehen können.

Ist für Medienkonsum am Fernseher ziemlich irrelevant, aber kann beim zocken auftreten.

Wobei ich persönlich zwei Dinge dazu anmerken muss: a) gewöhnt man sich sehr schnell dran und nimmt das dann gar nicht mehr wahr. Zumindest war das bei mir der Fall. Und b) lass dich nicht von irgendwelchen Videos/Beispielen zu dem Thema abschrecken, die man im Web findet. Das sind oft entweder Extremfälle oder es wirkt eventuell auch einfach viel heftiger, wenn man das aufzeichnet, als wenn man selbst davor sitzt.
 
Für einfach nur TV schauen ohne Ansprüche ist der Toshiba ausreichend meiner Meinung nach.
 
Zurück