• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauche Rat zu Maus

Tobias23M

PC-Selbstbauer(in)
Hallo

ICh habe mir gerade eine Logitech G15 Tastatur gekauft.
Allerdings weis ich net welche maus ich dazu nehmen soll

Und zwar stehn 2 stück zur auswahl

1. Microsoft Sidwinder
2. Logitech G9

Was meint ihr welche ist besser und welche soll ich mir kaufen.

schreibt mir
 

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Indirekt kann ich dir bei der Entscheidung weiterhelfen, daich selber die G15 und die G9 besitze. Zur Sidewinder kann ich nichts sagen, nur, dass ich sie optisch nicht so ansprechend finde und mir die G9 besser in der Hand liegt.

http://img140.imageshack.us/img140/6859/dsc00069ru8.th.jpg
Hier also einmal alles wichtige beisammen. Die beiden Schalen und die Gewichte.

http://img159.imageshack.us/img159/8060/dsc00070zy6.th.jpg
Und hier noch einmal meine Pranke zum vergleich und andere Schale auf der Maus. Zudem die LED mal auf "blau" gestellt.

http://img145.imageshack.us/img145/9341/dsc00075cb4.th.jpg
Alles vereint im Glanze ... Ja, das Display hat ein paar Fettfinger abbekommen. Passiert halt mal :D

So ... bildhaft konnte ich dir also schon mal weiterhelfen und auch sonst bin ich von der Maus sehr überzeugt.

Aber im INET gibt es ja genug Tests dazu.:ugly:

So far
 

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Das musst du schon für dich selbst entscheiden.

Ich könnte hier nur über die G9 berichten, und sie nicht mit der Sidewinder vergleichen. Also tue ich es nicht um deine eigene Entscheidung nicht zu beeinflussen.

Ich würde dir raten mal online zu gucken. Am besten nen Vergleichstest von G9 und Sidewinder. Oder Einzeltests, aber am besten von der selben Seite.

Ich für meinen Teil fand die Sidewinder:
1. unattraktiv
2. unhandlich
3. Layout bescheiden.

Ahja ... Logitech geht bis 3200dpi ... Microsoft bis 2000dpi ... Gewichte sind modular L +22gmax / M +30gmax
Kabel der L ist ummantelt, rollt sich also nicht auf, ... wie ich das bei der M sehe, kann es da noch passieren. StandardGummiMantel.
Von der Verarbeitung sieht die L auch besser aus finde ich persönlich.
Teflonfüße der L lassen sich nicht "verschieben" , bei M möglich, was ich allerdings als unnütz erachte.

Alle vereint ...
http://img440.imageshack.us/img440/3347/sizelr7.th.jpg

So viel zu meiner Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ich persönlich hab mich für die M$ Habu Gamingmaus entschieden, die ja auf einem Razer Design basiert und bin durchaus zufrieden mit dem Stück, einzig das beim Start am K9A2 Platinum funktioniert, ist doch etwas unschön, ab und anstöpseln hilft (mal wieder)...
 

Bullveyr

Freizeitschrauber(in)
An erster Stelle beim Mauskauf steht die Form bzw. wie sie in deiner Hand liegt.

Latsch mal in den nächsten Media Markt oder ähnlichen Laden und leg deine Hand auf die diversen Mäuse (achte auch auf das Gewicht).

Danach kann man sich über Technik und Ausstattung Gedanken machen.
Ohne Kenntnis über deine Sensitivity und Bildschirmauflösung kann man deine Anforderungen an den Sensor der Maus auch nicht beurteilen. ;)
 

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Hab ich auch gemacht ... bin bei der G9 schlussendlich stehen geblieben und hab mich gleich verliebt.

Die Razors haben mir noch nie gefallen. Die Form und auch das Gewicht waren nie mein Ding. Mag sein, dass die neuen mit 4000dpi arbeiten können, aber im Endeffekt sind die 3200dpi hier auch schon völlig ausreichend für meine Belange.
 
TE
T

Tobias23M

PC-Selbstbauer(in)
hallo nach langem blagen und versuchen habe ich mich für die Sidewinder entschieden sie hat mich auch nur 55 euro gekostet
 
Oben Unten