• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauche ich ein stärkeres Netzteil?

general2oo4

Kabelverknoter(in)
Brauche ich ein stärkeres Netzteil?

Hallo zusammen,

ich habe aktuell das Problem, dass manche Spiele ab und zu einfach crashen (z.B. GTA V oder sogar WOT) . Ich frage mich, ob das wirklich am Spiel liegt oder eventuell daran, dass mein Netzteil zu schwach ist. Vielleicht könnt ihr ja weiterhelfen! :)
Das einzige, was ansonsten manchmal auftritt ist, dass der PC beim ersten Starten zwar angeht, aber auf dem Bildschirm nichts erscheint und der PC quasi im Idle ist. Wenn das passiert muss man auch nur kurz auf den Power-Button drücken, damit der PC wieder ausgeht. Nicht, wie wenn der PC hochfährt oder hochgefahren ist (da muss man ja länger auf den Power-Button halten).
Danach läuft der PC aber normal und das erste Problem tritt auch auf, wenn der Rechner beim ersten Starten direkt normal hochfährt.
Ansonsten habe ich keine Probleme (wie, z.B. dass der PC plötzlich neustartet oder Ähnliches, wie es bei zu schwachem Netzteil ja oft vorkommen kann).


Hier meine Specs:

Mainboard: Gigabyte GA-H97-D3H Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail
HDD: 1024 GB WDC WD10EZRX-00L4HB0
SSD1: 512GB Crucial MX100 2.5" (6.4cm) SATA 679.3MB/s write, 467.5MB/s read (CT512MX100SSD1)
SSD2: 512GB Crucial M550 2.5" (6,4 cm) SATA 628.5MB/s write, 610MB/s read (CT512M550SSD1)
SSD3: 2048GB Crucial MX500 2.5" (6,4 cm) SATA 560MB/s write, 512MB/s read (CT2000MX500SSD1)
Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 1080Ti AMP! Extreme Core Edition
CPU: Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150
CPU Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler
RAM: 2x 8GB G.Skill TridentX DDR3-2400 DIMM CL10 Dual Kit
Netzteil: 450 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold
Laufwerk: LG Electronics GH24NSB0 DVD-RW SATA intern schwarz Bulk

Monitore: 2xDell U2715H
Sonstiges: Normale Peripherie + Studio Interface (Focusrite Scarlett 18i20 über USB angeschlossen, zieht aber eigentlich keinen Strom, da es eine eigene Stromversorgung hat)

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
general2oo4
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
AW: Brauche ich ein stärkeres Netzteil?

Ein altes E9 450Watt und ne 1080Ti .... das beist sich ein wenig . Theoretisch würden 450Watt noch reichen ... wenn auch eher knapp .... aber Netzteile altern genau wie alles andere auch , und da dürfte der Hund begraben sein . Neues Netzteil mit 500-550 Watt und gut ist (solange es kein ´China-Böller ist)
 

cPT_cAPSLOCK

BIOS-Overclocker(in)
AW: Brauche ich ein stärkeres Netzteil?

Knapp? Neee, da dürfte noch gut Luft sein...
Nvidia GeForce GTX 1080 Ti im Test (Seite 3) - ComputerBase
Das mit einer übertakteten CPU wohlgemerkt, was beim Xeon ja gar nicht möglich ist. Solange die 1080 Ti nicht auf Powertarget@max eingestellt ist, säuft die auch nicht wie blöde - und selbst dann sollte es noch genug sein. Das BeQuiet kann sicher theoretisch auch in Überlast gehen. Da sollten echt mehr als genug Reserven vorhanden sein.
@TE: bevor du irgendwas kaufst, würde ich nochmal alles Andere durchchecken.
gRU?; cAPS
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
AW: Brauche ich ein stärkeres Netzteil?

Was heißt "Spiele crashen"?
Back to Desktop oder wie?
Wenn ja, gibt es irgendeine Meldung?

Schwaches Netzteil wäre eher, Rechner geht abrupt komplett aus.
 

HccZero

Schraubenverwechsler(in)
AW: Brauche ich ein stärkeres Netzteil?

"Das einzige, was ansonsten manchmal auftritt ist, dass der PC beim ersten Starten zwar angeht, aber auf dem Bildschirm nichts erscheint und der PC quasi im Idle ist. Wenn das passiert muss man auch nur kurz auf den Power-Button drücken, damit der PC wieder ausgeht. Nicht, wie wenn der PC hochfährt oder hochgefahren ist (da muss man ja länger "

Das Problem beim anschalten hatte ich auch auf einem Haswell System schuld war das Mainboard Gigabyte GA Z87 D3HP. Vielleicht könnte bei dir ein aktueller treiber helfen
Das spiele einfach so abstürzen lag bei mir meist daran das die Grafikkarte zu hoch übertaktet wurde. Die Zotac karten lassen sich nach meiner Erfahrung nicht sehr stark übertakten da Sie meist bereits sehr hoch getaktet sind
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Brauche ich ein stärkeres Netzteil?

Das E9 ist technisch altbacken. Das kannst du gerne mal austauschen.
Aber ob das tatsächlich der Grund ist, ist schwer zu sagen.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
AW: Brauche ich ein stärkeres Netzteil?

Wenn du nur auf den Desktop geworfen wirst liegt's nicht am Netzteil, das e9 kann man aber ruhig Mal tauschen gegen ein e11 550w zb.

Bekommst du eine Fehlermeldung beim Crash?

Passiert das immer an der gleichen Stelle im Spiel oder nach bestimmter Zeit oder total unterschiedlich?
Hast du zuletzt was geändert? Sowohl Software wie auch Hardware?

Mal alles an Peripherie abgezogen ausserhalb maus und Tastatur und damit getestet?


Mal durchgeführt? (Memtest86)

Lass Mal einen Benchmark laufen, sowas wie furmark um zu schauen ob das auch Crasht

Probiere auch Mal einen der letzten Treiber (vorher mit DDU den aktuellen deinstallieren
 
Oben Unten