• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauchbare mech. Gaming Tastatur und Maus aber mit Funk

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

-RedMoon-

Guest
Hallo,
ich möchte mal wieder ein wenig kabellos werden. Da ich aber schnelle Shooter spiele, habe ich noch immer Kabelvarianten auf dem Schreibtisch stehen.
Ich habe die Entwicklung auf diesem Gebiet in den letzten 3-4 Jahren auch nicht mehr weiterverfolgt, daher: Gibt es mittlerweile brauchbare Funk Mäuse und mechanische Tastaturen ohne merkbare Latenz? Nutze derzeit eine Razer Deathadder Elite und eine uralte Microsoft Sidewinder X4 Tastatur
 
TE
R

-RedMoon-

Guest
an alle anderen, deren Gehirn nicht rein digital funktioniert: welcher Hersteller hat hier die entsprechende Funktechnik?
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Asus, Corsair, Razer, Steelseries, Logitech, Roccat, Lioncast, Sharkoon, Trust, Speedlink, HyperX ....
Mit derart ungenauer Anfrage wirst du bestimmt noch mehr tolle Antworten bekommen !
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Mechanisch.Gaming Tastatur und welche art Switches,soll es haben(Blue,Brown,Red,usw.)?Mit Handballenauflage und Num.-Block?Mit Multimedia-Tasten?
Wasser und Staub ressistent?Zu dem verschieden Switsches gibts hier die gängisten,aber es gibts auch andere arten Switches z.B. von Kahli oder Romer-G switches von Logitec.
Das hier sind von Cherry MX Schalter in unterschiedlichen Ausführungen,die Erklärung dazu hier.

Schalter / Switches - mechanische-tastatur.de | mechanische-tastatur.de

Ja,es gibts mittlerweile Funk(mech.) Gaming Mäuse/Tastaturen die fast kein unterschied machen zu kabelgebundenen.
Es sei den du kannst einige Milisekunden wahrnehmen,was kein Mensch kann.
Jetzt ist noch die frage,wie hoch dein budged ist für beides?Und hast keine Angaben gemacht was die Maus alles haben muß an Zusatz-Tasten&Co bzw. wie groß ungefähr soll es sein und wie schwer max.?
Und soll Mausrad ein fühlbare Rasterung haben oder ehr leicht gängig ohne zu ratern?Am besten bei Mäuse und Tastauren ,würde ich persönlich zu Saturn/Mediamarkt gehn und Vorort testen wenn möglich.

Ansonsten kannste die Maus anschaun je nach buged gehört die zu den günstigeren Modelen(das Model hat kleine Seiten Tasten drauf achten,wäre nicht s für mich) aber Logitec hat auch andere Modele in peto z.B.Logitech G703 usw.,

Logitech G305 Lightspeed Wireless Gaming Maus, Hero: Amazon.de: Computer & Zubehoer

und bei Tastatur zum beispiel,

Logitech G613 Kabellose mechanische Gaming-Tastatur

Das sind einige beispiele ohne jetzt zu wissen ,was genau du haben möchtest(Switches bei Tastatur,Multimedia Tasten,Beleuchtung RGB oder einfach,Handballenauflage usw.,) und wie hoch der Preis max. sein soll?
Müßtest mal genauer Angaben machen zu den Ausstattungsmerkmale von Maus und Tastatur,sonst wird es schwer mit Beratung oder Empfehlung?

grüße Brex
 
TE
R

-RedMoon-

Guest
Asus, Corsair, Razer, Steelseries, Logitech, Roccat, Lioncast, Sharkoon, Trust, Speedlink, HyperX ....
Mit derart ungenauer Anfrage wirst du bestimmt noch mehr tolle Antworten bekommen !

Mit derart überheblichen Antworten wirst du nicht gerade jede Menge Freunde in deinem Leben haben. Wie ist denn das so? Was fühlst du dabei? Die Corona Einschränkungen wirst du ja so gar nicht richtig mitbekommen haben in deinem Fall. Kontaktverbote betreffen dich ja dann nicht so. Oder ist deine Sozialkompetenz erst aufgrund dieser Krise auf dieses Niveau geschrumpft? Erzähl mal, ich höre zu.

So Spaß beiseite: Ich habe doch geschrieben, dass ich auf dem Gebiet kein Wissen habe. Und so wie es aussieht, scheinen wohl sämtliche bekannten Hersteller da in den letzten Jahren etwas auf den Markt gebracht zu haben.
Jetzt darfst du, oh großer Massa, mir bitte erklären, welche der von dir genannten, die bessere Funktechnologie für diesen Zweck bietet, ob die Übertragung tatsächlich ohne spürbare Lags vonstatten geht, oder ob es da noch Verbesserungspotenzial gibt.
Natürlich nur, wenn du dich herab auf mein Niveau begeben könntest, ach du großer und allwissende Tschakka
 
TE
R

-RedMoon-

Guest
Mechanisch.Gaming Tastatur und welche art Switches,soll es haben(Blue,Brown,Red,usw.)?Mit Handballenauflage und Num.-Block?Mit Multimedia-Tasten?
Wasser und Staub ressistent?Zu dem verschieden Switsches gibts hier die gängisten,aber es gibts auch andere arten Switches z.B. von Kahli oder Romer-G switches von Logitec.
Das hier sind von Cherry MX Schalter in unterschiedlichen Ausführungen,die Erklärung dazu hier.

Schalter / Switches - mechanische-tastatur.de | mechanische-tastatur.de

Ja,es gibts mittlerweile Funk(mech.) Gaming Mäuse/Tastaturen die fast kein unterschied machen zu kabelgebundenen.
Es sei den du kannst einige Milisekunden wahrnehmen,was kein Mensch kann.
Jetzt ist noch die frage,wie hoch dein budged ist für beides?Und hast keine Angaben gemacht was die Maus alles haben muß an Zusatz-Tasten&Co bzw. wie groß ungefähr soll es sein und wie schwer max.?
Und soll Mausrad ein fühlbare Rasterung haben oder ehr leicht gängig ohne zu ratern?Am besten bei Mäuse und Tastauren ,würde ich persönlich zu Saturn/Mediamarkt gehn und Vorort testen wenn möglich.

Ansonsten kannste die Maus anschaun je nach buged gehört die zu den günstigeren Modelen(das Model hat kleine Seiten Tasten drauf achten,wäre nicht s für mich) aber Logitec hat auch andere Modele in peto z.B.Logitech G703 usw.,

Logitech G305 Lightspeed Wireless Gaming Maus, Hero: Amazon.de: Computer & Zubehoer

und bei Tastatur zum beispiel,

Logitech G613 Kabellose mechanische Gaming-Tastatur

Das sind einige beispiele ohne jetzt zu wissen ,was genau du haben möchtest(Switches bei Tastatur,Multimedia Tasten,Beleuchtung RGB oder einfach,Handballenauflage usw.,) und wie hoch der Preis max. sein soll?
Müßtest mal genauer Angaben machen zu den Ausstattungsmerkmale von Maus und Tastatur,sonst wird es schwer mit Beratung oder Empfehlung?

grüße Brex

Vielen Dank dir. Mir geht es zunächst mal um die Funktechnik, ob diese etwas taugt und ob es herstellerspezifische Unterschiede gibt. Welche Schalter, Budget, sonstige Ausstattung etc. ist mal zweitrangig.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Soweit herab auf dein Niveau kann ich mich nicht begeben !
Wenn du direkt mit einer Beleidigung antworten mußt - auf eine Antwort die eigentlich genau deine Frage beantwortet - dann frage ich mich was für eine Sozialkompetenz du hast ?

Trotzdem viel Erfolg !
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

-RedMoon-

Guest
ach ich lese mich selber rein. Mod, bitte closen. Ist ja lächerlich
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
Vielen Dank dir. Mir geht es zunächst mal um die Funktechnik, ob diese etwas taugt und ob es herstellerspezifische Unterschiede gibt. Welche Schalter, Budget, sonstige Ausstattung etc. ist mal zweitrangig.

Kann jetzt nur für Logitech sprechen, da taugt die Funktechnik definitiv (G Pro Wireless). Spiele selbst damit hauptsächlich Competitive (Overwatch, CS:GO, Valorant) und kann keine Unterschiede zu meiner alten Kabelgebundenen Logitech Maus spüren.
Dazu hat mich bei der G Pro Wireless noch die Akkulaufzeit von über 60h Stunden Nutzung überzeugt :)
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
gut, dass ich keinen Link von Fanta4s "locker bleiben" einfügen muss :D

ich denke funktechnisch unterscheiden die sich mittlerweile kaum, da die alle idR 2,4 GHz nutzen, es sei den man vergleicht Bluetooth mit der 2,4 GHz-Technik, manche haben auch beides, wobei Bluetooth dann deutlich sparsamer/akkuschonender sein soll...
wenn Du eh auf Razer stehst (für mich eher PFUI), schau Dir doch mal deren aktuelles Portfolio an kabellosen Mäusen an, ich empfehle aber auch, sich 1+2-Punktebewertungen dazu bei Amzon de/uk/us anzuschauen (auch zu anderen in Frage kommenden Mäusen), da z.B. die neuen optomechnischen Switches bei manchen Usern angeblich problembehaftet sind (komisches Klickgefühl, wackelig, quitschend, kratzend...)
Razer Gaming Mouse: Wireless Mouse, Ergonomic Mouse, and more designed for gaming | Razer Germany

ansonsten wird oft auf die Logitech G305 oder die G Pro Wireless zurückgegriffen

hier noch 2 informative Seiten, von 2 Maus-"Fetischisten" :D
https://www.rocketjumpninja.com/
Beardedbob | YouTube Tech Reviews, Streamer and Avid Gamer


bei Tastaturen bin ich nicht auf Stand was kabellos angeht, habe mir erst ne G910 mit Kabel geholt, stört mich bisher auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

-RedMoon-

Guest
Muss kein Razer sein, habe mich nur an die Form der Deathadder gewöhnt und konnte davon bisher nicht weg. Logitech gefällt mir bisher ganz gut. Mittlerweile habe ich entschieden, dass die Tastatur ein Kabel haben muss, da ich eine Beleuchtung möchte (mit Akku muss zu oft aufladen), aber es muss ein abnehmbares sein. Die Maus aber ohne Kabel
 

JackA

Volt-Modder(in)
Mit derart überheblichen Antworten wirst du nicht gerade jede Menge Freunde in deinem Leben haben.
Auf dem Niveau bekommst du in keinem Forum Hilfe. Hubacca hat genau deine Fragen beantwortet, willst du ausführlicher beraten werden, musst du erstmal Infos liefern, wir können nicht Hellsehen! Wenn du dich selbst nicht reindenken willst, weil du meinst wir tun das für dich kostenlos und kompetent, dann bist du fehl am Platz. Also mach dich schlau und dann kommst du wieder.
 
TE
R

-RedMoon-

Guest
Hubacca hat genau deine Fragen beantwortet
ja, hat er tatsächlich :daumen:

willst du ausführlicher beraten werden, musst du erstmal Infos liefern, wir können nicht Hellsehen!
Zitat: [.....schnelle Shooter spiele...], [....Gibt es mittlerweile brauchbare Funk Mäuse und mechanische Tastaturen ohne merkbare Latenz? Nutze derzeit eine Razer Deathadder Elite und eine uralte Microsoft Sidewinder X4 Tastatur]

Ich denke mehr Info braucht es nicht, für das was ich wissen wollte. Ich kann ja das nächste mal eine Checkliste ausfüllen oder das Formular A38.

Und überhaupt: was willst du jetzt eigentlich? Das Thema war durch, bis du es wieder hochgehievt hast. Hubacca hat mich mit seiner Antwort aufgezogen, das mache ich auch ab und zu. Dann habe ich ihn aufgezogen. Er meinte es sicher nicht böse und ich aber auch nicht, aber es hat sich nun mal hochgeschaukelt, ohne dass jemand beleidigt war. Aber es war erledigt. Also wieso musst du das jetzt wieder aufbauschen und mich mit deiner unqualifizierten Antwort angreifen? Ich fühle mich jetzt tatsächlich von dir angegriffen und das mag ich nicht.
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
Ich denke mehr Info braucht es nicht, für das was ich wissen wollte. Ich kann ja das nächste mal eine Checkliste ausfüllen oder das Formular A38.
habe mal Deinen "Denkfehler" in fett markiert ^^ , nach Deinen Auswahlkriterien kannst Du jede beliebige 2,4 GHz-Funkmaus nehmen, ich glaube aber nicht, dass Dir jede Beliebiege gefallen wird
"schnelle Shooterspiele" was soll das heißen?, das sie besonders leicht sein soll, oder was denkst Du sollen wir allein daraus ableiten?
ja, ne Checkliste wie bei CB wäre nicht schlecht, lies die doch mal, vielleicht verstehst Du es ja dann, dass die Kritik über zu wenige Infos gerechtfertigt ist
Zitat:
"Wie hältst du deine Maus? (Palm, Claw, Fingertip, Erklärung zu den Haltungen
Wie hoch/niedrig ist deine Sensitivity? (Für Shooter bzw. generell 3d Betrieb in cm/360, für SC2 und 2D Betrieb in DPI)
Was willst du maximal ausgeben? (In Euro)
Wie viele Zusatztasten brauchst du?
Was für Spiele spielst du?
Stört dich Prediction/Angle Snapping?
Auf welcher Oberfäche wird die Maus eingesetzt?
Andere wichtige Infos, z. B.: Lift Off Distanz, symmetrische Form, Gewicht, Kabellos, glossy/soft touch finish, Treiberlos , onboard memory, etc"

Und überhaupt: was willst du jetzt eigentlich? Das Thema war durch, bis du es wieder hochgehievt hast.
wer entscheidet denn, wann ein Thema durch ist? (ahja, hier die Foreneregeln/Mods... ;) )
Zudem behalte ich mir das Recht vor, jederzeit meine Meinung frei zu äußern, auch wenn jemand anderer Meinung ist, ob etwas durch ist oder nicht :P
mMn waren/sind Deine Reaktionen etwas zu unfreundlich :motz:

aber nichts für Ungut, aber in dem Sinne ist es also doch noch notwendig ;D

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
TE
R

-RedMoon-

Guest
Mod bitte: bitte mach das hier zu bevor ich noch unschöne Dinge schreibe, glaub mir, ich stehe kurz davor.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Ich denke mehr Info braucht es nicht, für das was ich wissen wollte. Ich kann ja das nächste mal eine Checkliste ausfüllen oder das Formular A38.
Das Denken liegt dir wohl nicht, denn das reicht eben nicht an Info und das hast du scheinbar auch selbst eingesehen, auch wenn du es nicht eingestehen willst, denn sonst hätten dir Hubaccas Antworten ausgereicht, denn genau nur das kann man Antworten, wenn man kaum Infos liefert.

Und überhaupt: was willst du jetzt eigentlich?
Ich erkläre dir, wieso man dir nicht helfen kann. Begreife es oder tu es nicht, wir sind hier nicht dein Dienstpersonal, was du scheinbar auch nicht verstehen willst.

Zur Maus:
  1. Wie hältst du deine Maus? (Palm, Claw, Fingertip, Erklärung zu den Haltungen
  2. Wie hoch/niedrig ist deine Sensitivity? (Für Shooter bzw. generell 3d Betrieb in cm/360, für SC2 und 2D Betrieb in DPI)
  3. Was willst du maximal ausgeben? (In Euro)
  4. Wie viele Zusatztasten brauchst du?
  5. Was für Spiele spielst du?
  6. Stört dich Prediction/Angle Snapping?
  7. Auf welcher Oberfäche wird die Maus eingesetzt?
  8. Andere wichtige Infos, z. B.: Lift Off Distanz, symmetrische Form, Gewicht, Kabellos, glossy/soft touch finish, Treiberlos , onboard memory, etc

Zur Mecha:
Welcher Schalter?
MX Brown klingen glaube ich als Mittelding zw Arbeiten & etwas Gamen gut

Welcher Formfaktor?
100%, evtl auch TKL

Welches Layout?
ISO DE

Sonderausstattung?
evtl Handballenauflage falls notwendig, kann man bestimmt aber extra auch besorgen, also eher optional
evtl optional ABS Keys

Beleuchtung?
cool wären RGB LEDs
Etwa so wie von Massdrop Ctrl High Profile, Bild https://massdrop-s3.imgix.net/produ...jpg&fit=fill&w=820&h=547&bg=f0f0f0&dpr=1&q=70
Wobei es am besten wäre, wenn die Beleuchtung nicht so stark um die Tasten leuchtet. Also Tasten im Gehäuse veresenkt wie auf den Bildern

Budget?
<100€ wären bestimmt in Ordnung falls möglich, 120-140 könnte ich vermutlich noch rechtfertigen

Wo hast du denn bitteschön diese Fragen beantwortet? Mit etwas Eigeninitiative findet man diese Fragen in Handumdrehen. Merkst du was?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

-RedMoon-

Guest
*zensiert*

Hubacca hat die Frage beantwortet und damit fertig jetzt. Ich bin jetzt raus


INU-Edit: Du solltest mal an deiner Ausrucksweise/Wortwahl arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JackA

Volt-Modder(in)
Hubacca hat die Frage beantwortet und damit fertig jetzt. Ich bin jetzt raus
Warum hast du dann so schnippisch reagiert? ist das die feine deutsche Art seine Dankbarkeit zu zeigen? Oder gehört das bei dir zum guten Ton passiv aggressiv auf Hilfe zu reagieren?
2 Sekunden Suche im Youtube:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Fühl dich mit Kompetenz und Wissen geohrfeigt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten