BQ Dark Base 700 2x 360er Radiator?

Sebi0815

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Zusammen,
ich stehe vor folgendem "Problem" und würde mich über Anregungen freuen.

Ich habe aktuell ein BQ Dark Base 700 (Front und Deckel für airflow gemodded) mit einer verbauten Kraken Z73 360er AiO verbaut.
Meine aktuelle 2080 habe ich vertikal in den dafür vorgesehenden Slot verbaut und bin mit meine Setup sehr zufrieden. (auch optisch)

Nun möchte ich mir eine 4090 gönnen, aber werde diese
nicht vertikal verbaut bekommen da die Karten ja min. 3,5 Slots belegen und so leider nicht reinpassen wird.
Darum überlege ich mit eine Aorus Waterforce AiO mit 360er Radiator zu holen.
Die frage ist passt das überhaupt alles ins Gehäuse?
Hat jemand da draußen 2x 360er Radiatoren ins Dark Base gequetscht ist das möglich?
Eng wird es auf jeden fall...

Und ja ich weiß vertikaler Einbau ist unnötiger quatsch, aber mir gefällts und ich will es so haben ;)

Mfg
Sebi
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Sebi0815

Sebi0815

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke dir, den Artikel hab ich gelesen bevor ich mein Dark Base gekauft habe ist schon ne weile her^^
Hab ganz vergessen das es da auch mal um einen Radiator ging und nicht um eine 5 Seiten Diskussion bei der beide recht haben wollen.
Naja der Airflow in dem DB ist kacke durch den Deckel geht einfach NIX raus selbst als ich den hinteren Lüfter oben auf 100% drehen ließ hat man fast nichts gespürt... Darum auch die Mod.
 

RD500YPVS

Komplett-PC-Käufer(in)
@Sebi0815
Jup, das sollte gehen, wenn der Front-Radi so verbaut wird, dass die Schlauchanschlüsse unten sind.
Ich habe selbst das Dark Base 700 und eine Custom Wakü mit 360er Radi in der Front und 280er Radi im Deckel ( den ich selbst etwas "luftiger" gestaltet habe).
Deine Mod sieht aber richtig gut aus!
Wo hast du das machen lassen, und was hat das gekostet, wenn ich fragen darf?
 

RD500YPVS

Komplett-PC-Käufer(in)
Der TE will ja quasi 2 AIOs nutzen. Sprich der Radi der GPU müsste dann in die Front. Und wenn die Pumpe mit auf der GPU selber sitzt wäre das dann AFAIK suboptimal. Diese würde dann ja höher liegen als die Ein-/Auslässe am Radiator.

Natürlich muss der Radi der GPU in die Front und die Anschlüsse dann nach unten (so wie von mir beschrieben), dann sitzt auch die Pumpe auf der GPU über den den Ein- und Auslass am Radi, so wie es sein soll.
Ich denke du hattest nur einfach einen Gedankenfehler!
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Ich bin der Meinung das bei einer AIO die Pumpe unterhalb der Einlässe sein soll. Und nicht oberhalb.
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
TE
TE
Sebi0815

Sebi0815

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallöchen, danke für die Antworten.
Ich habe mit das Video mal angeguckt. Von den "Problem" des falsch montierens hab ich mal gehört, wusste aber nicht das es die Lebensspanne der AiO deutlich verringern kann.
Auf meinem Bild sind die Schläuche der AiO nicht so gut erkennbar, aber sie sind nach oben hin ausgertichtet.
Meinem Verständnis nach sollte mein aktuelles Build aber so passen da der höchste Punkt des Radiators (wenn auch nur minimal) höher liegt als die Pumpe auf der CPU. Stimmt das so?:gruebel:

Noch ne möglicherweise blöde frage die mir grade einfällt, aber hat jemand mal versucht zwischen Deckel und dem herausnehmbaren "Lüfter Rack" den Radiator oder die Lüfter einzuquetschen?
Passt das von der höhe her?

@RD500YPVS
Ich bin beim googeln wegen dem DB 700 in Forum XY auf einen dude gestoßen der sich sein Case auch hat modden lassen, ich wüsste jetzt nicht warum ich die Info nicht teilen darf.
Die Mail Adresse ist: cnc_fab@yahoo.com
Bei Interesse wird er auch viele Bilder seiner "Kunstwerke" schicken dann mann man sich ein Muster aussuchen.
Ist wirklich gut verarbeitet da steckt liebe drin. (Bilde ich mir jedenfalls ein :crazy:)
Hat mich 155€ gekostet aber ich finde es ist jeden Cent wert kann ich nur Empfehlen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten