• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Boot Probleme nach Absturz!

TheBeanjy

Schraubenverwechsler(in)
Hey zusammen,

nachdem mein PC komische Bildfehler hatte und nichts mehr ging habe ich kurzentschlossen den Strom gezogen.

Als ich den PC nun wieder booten wollte gab mein Mainboard (ASRock Z77 Pro 3) 4 Pieptöne von sich, fuhr herunter und wieder hoch. Dies wiederholte sich in einer Endlosschleife.

Nach einer Internetrecherche stellte sich heraus, das es an den RAM Balken liegen könnte. Ich probierte beide einzeln aus und der PC bootete. Wenn Ich jedoch beide einstecke, gibt es den selben Fehler wie oben beschrieben.

Die Balken steckten im 1. und 3. Steckplatz auf dem Mainboard, wenn ich sie in den 2. und 4. stecke bootet der PC problemlos. In allen anderen Kombinationen funktionieren 2 RAM Riegel parallel nicht.

Daher meine Fragen: Entstehen irgendwelche Nachteile durch mein Umstecken der Riegel oder ist nun alles beim alten? Und es wäre auch gut zu wissen, wo das Problem genau liegt. Ich vermute das irgendwas auf meinem Mainboard durchgebrannt sein muss, aber da frage Ich lieber Leute mit mehr Ahnung ^^ Muss ich das Mainboard nun ersetzen?

Schon mal vielen Dank im Vorraus!

Beanjy
 

Willie666

PC-Selbstbauer(in)
Steck sie in die anderen slots und gut. Scheint wie du ja selbst bemerkt hast ein slot nicht in Ordnung zu sein. Ersetzen kannst du immer noch falls es denn ganz versagt.
 
TE
T

TheBeanjy

Schraubenverwechsler(in)
Ok top, PC läuft auch ohne merkliche Probleme. Ich denke mal ist alles nochmal gut gegangen!
 

Clastron

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Du hast dadurch keine weiteren Nachteile, einfach umstecken und Spaß haben :). Irgendwann wenn es mal soweit ist und du möchtest aufrüsten so kaufst du dir einfach ein neues Board.
 
Oben Unten