• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Boot Probleme bei unterschiedlichen RAM

maxi1404

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag PCGH Member :)

Mein Bruder besitzt das MB MS-7613 (HP and Compaq Desktop PCs - Motherboard Specifications, MS-7613 (Iona-GL8E) | HP® Support) mit einem Intel® Core™ i3-550 (ARK | Intel® Coreâ„¢ i3-550 Processor (4M Cache, 3.20 GHz)).
Dazu hat er sich den Kingston HyperX DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit gekauft. In dieser Kombination bootet der Rechner nicht sondern startet ca alle 6 Sekunden neu und es gibt auch keine Chance ins Bios zu gelangen.
Sobald ich nur einen Riegel verwende, verschwindet das Neustartproblem und der PC bootet bis zum Windowsscreen und startet anschließend neu. Auch mit der Windowsstarthilfe kommt man nicht weiter :D
Wenn ich einen Riegel von meinem RAM benutze, Corsair DIMM 16 GB DDR3-1866 Quad-Kit (https://www.alternate.de/Corsair/DIMM-16-GB-DDR3-1866-Quad-Kit-Arbeitsspeicher/html/product/962971?) startet der PC normal und
alles funktioniert einwandfrei.
Ich weiß dass beide RAMs nicht unterstützt werden und deswegen kann ich mir das nicht wirkich erklären.
Im Bios gibt es auch keine Möglichkeit auf die RAM Settings zu gelangen.

Würde mich um ein bisschen Rat und Hilfe freuen :)

MfG Maxi
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Naja, eigentlich ist das Problem zweiteilig:

1) Der RAM passt nicht
2) Das Mainboard ist Mist.

Normalerweise könnte das Mainboard den falschen RAM richtig einstellen, aber hier bleibt euch wohl nichts übrig als passenden RAM zu kaufen oder mal ein neueres Mainboard + CPU zu holen.
 
Oben Unten