• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bluescreens die immer wieder mal auftreten

kingpopo123

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe seit längerer Zeit das Problem das immer wieder Bluescreens auftreten.
(aktuelles Bild habe ich angefügt)
Ein anderer Bluescreen brachte z.B die Meldung : " irql_not_less_or_equal".

Der Fehler tritt manchmal tagelang nicht auf dann aber auch mal wieder 2-3 mal hintereinander am gleichen Tag.

Ich hatte bereits meine Festplatte formatiert und Windows neu aufgesetzt, ohne Erfolg.

Zu meinem System:

Operating System
Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
CPU
Intel Core i7 3770K @ 3.50GHz 45 °C
Ivy Bridge 22nm Technology
RAM
16,0GB Dual-Channel DDR3 @ 824MHz (11-11-11-28)
Motherboard
ASUSTeK Computer INC. P8P67 (LGA1155) 28 °C
Graphics
C24F390 (1920x1080@60Hz)
2047MB NVIDIA GeForce GT 640 (ASUStek Computer Inc) 38 °C
Storage
931GB Western Digital WDC WD10EACS-00ZJB0 ATA Device (SATA ) 32 °C
465GB Samsung SSD 860 EVO 500GB ATA Device (SATA (SSD)) 35 °C
29GB Generic- SD/MMC USB Device (USB )
Optical Drives
HL-DT-ST DVD-ROM GDRH10N ATA Device
Audio
High Definition Audio-Gerät


Wie kann ich jetzt weiter vorgehen?
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Hallo!

Bluescreens sind oft Probleme vom RAM oder Festplatten. Aber das kann ich jetzt nicht so pauschalisieren.
Ich würde dich bitten, sobald du einen Bluescreen hast, in den "Windows Ereignisanzeige" (*Klick*) zu gehen. Und mach einen Screenshot von den Kritischen Ereignissen. Mithilfen von denen können wir weiter gehen und nach und nach Komponenten auschließen.

Dann sehen wir weiter!

Grüße. :)
 
TE
K

kingpopo123

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

danke für deine schnelle Antwort.
Hatte heute schon 3 Bluescreens in kurzer Zeit hintereinander, seitdem läuft alles stabil (nur wielange ist die Frage ^^)

Hier der Screenshot!
 

Anhänge

  • bluescreens.png
    bluescreens.png
    79,9 KB · Aufrufe: 81

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Hallo!

Für mich sieht es so aus als wäre es der RAM. Probier mal einen RAM Riegel zu entfernen und dann zu testen ob es stabil läuft (am besten mit Memtest86, ist ein RAM Stresstest und findet eventuelle Fehler). Wenn dieser abgeschlossen ist, einfach den anderen RAM Riegel verbauen und den durchtesten.
Wie man Memtest86 am besten nutzt, schau hier auf Youtube. Achtung: Dieser Test kann einiges an Zeit beanspruchen, einige Stunden musst du hier einplanen! Hab nur das Video gefunden, bin auf Arbeit und kann dort keinen Ton verwenden. ;)

Grüße :)
 
TE
K

kingpopo123

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

Ich habe Memtest jetzt für beide Riegel durchlaufen lassen und es wurden keine Fehler angezeigt.
Nach dem einstecken des Riegels habe ich dann wieder erstmal einen fetten Bluescreen bekommen kann aber auch nur Zufall sein.
Also laut Memtest sind die Ram Riegel fehlerfrei.
Was könnte ich sonst noch testen ? ^^
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Hallo!

Das bedeutet sobald du beide drinen hast bekommst du bluescreens?
Verbau nur einen und teste es eine Zeit. Wenn das läuft, verbaust du den anderen und testest ihn. Wenn bei beiden Bluescreens auftreten haben wir ein anderes Problem (Speichercontroller?).
Vielleicht hat jemand anderes nich eine Idee.:)


Grüße. :)
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Die Bios-Batterie (CR 2032) ist gewechselt?
Sind die Kühler / Lüfter sauber?

Zeig uns mal bitte die Screens "Benchmark" der Platten hiervon:
HD Tune website.

Führe mal in der Eingabeaufforderung als Administrator aus:
sfc /scannow

und danach
chkdsk c: /b

Wie heißt das Netzteil?
 
TE
K

kingpopo123

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,

Ich habe den PC nochmal einzeln mit jedem RAM Riegel laufen lassen und mit beiden Bluescreens bekommen.
Die Kühler / Lüfter sind ausgesaugt und sauber.
Ich habe auch noch die Wärmeleitpaste entfernt und durch so eine Graphite Platte ersetzt.
Direkt nachdem Start habe ich erstmal wieder einen Bluescreen bekommen XD

@wuselsurfer

Eine neue Bios-Batterie habe ich nicht, wäre das nicht nur nötig wenn ich den PC nicht starten kann oder wo ist da der Zusammenhang?

sfc /scannow : Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.


chkdsk c: /b : lief durch ohne Probleme



Netzteil:
ARLT 400 W Model:GPT 400 s ( vor ca. 1 Jahr neu eingesetzt da das alte futsch war)



Momentan ist es so das wenn ich den PC normal starte einen Bluescreen bekomme auch häufiger hintereinander sodass ich mal im abgesicherten modus gestartet habe , in dem Modus läuft der PC jetzt seit Stunden ohne Probleme.
Windows hatte ich allerdings schon neu installiert und die Festplatte auch formatiert und bekam dann doch wieder Bluescreens weshalb ich eigentlich dachte es liegt nicht an der Software.
Das es jetzt im Abgesicherten läuft und ich nach Neustart im Normalmodus sofort einen Bluescreen bekomme lässt mich aber irgendwie wieder an dieser These zweifeln ^^
 

Anhänge

  • hd tune screen.png
    hd tune screen.png
    80,5 KB · Aufrufe: 57
TE
K

kingpopo123

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

Es war länger alles ok aber trotzdem treten die Bluescreens immer mal wieder auf.
Ich habe den aktuellsten Treiber Game Ready Treiber Version 452.06 GeForce GT 640

Was meinst du denn mit WD-Festplatte.
Die SSD ist meine Systemfestplatte wo sich das Betriebssystem befindet die andere ist nur extra Speicher.
 
Oben Unten