• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bluescreen wenn PC inaktiv

Zwergi25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen :)

Ich habe ein Problem mit meinem neuen PC. Solange daran gearbeitet (gespielt usw..) wird, läuft alles normal ohne Probleme. Sobald ich aber ca 10 min weg
vom PC bin gibs einen Bluescreen (Abbild als Anhang). Ich habe auch alle Energieoptionen deaktiviert und alle Treiber auf den neuesten Stand gebracht, bin also mittlerweile
ratlos, was ich noch machen kann.

Eventuell kann mir hier jemand helfen.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
 

Anhänge

  • 20150524_152221.jpg
    20150524_152221.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 680
TE
Z

Zwergi25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe eine Intel Xeon E3-1231 v3 CPU mit Alpenföhn Brocken ECO (Kühler)
Gigabyte GA-H97-D3H Motherboard.
16 GB DDR3-1600 RAM (Crucial Ballistix Sport)
MSI Geforce GTX 970 Gaming 4G Aktiv
600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM Netzteil

PC wurde vor ca 1 Woche neu aufgesetzt und kein Teil wurde übertaktet.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Dann sollte ein solcher BSOD eigentlich auch nicht auftreten.

Was du tun kannst da er nur im Idle auftritt, also im tiefsten Stromsparmodus ist, im UEFI den C6 Deep Sleep State, also den untersten Stromsparmodus zu deaktivieren. Es ist möglich, dass die CPU hier etwas zu wenig Spannung bekommt da hier wirklich das letzte Watt eingespart werden soll.

Wenn der C6 deaktiv ist wird die Spannung nicht mehr bis ganz nach unten gefahren und die CPU braucht beim nichtstun Größenordnung 2, 3 Watt mehr Strom, das sollte das Problem aber lösen.
 
TE
Z

Zwergi25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich weiß nicht, ob du RC6 (Render Standby) im Power Management gemeint hast, das habe ich disabled, aber hatte nach ca 11 min wieder den Bluescreen.
 
TE
Z

Zwergi25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hat bitte evt. sonst noch jemand eine Idee, da das Problem immer noch besteht?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ok, wenn das nicht hilft bleibt dir nur, die zahllosen anderen Möglichkeiten durchzuprobieren, der von mir beschriebene war nur der häufigste Grund, nicht der einzige.
Die anderen Möglichkeiten findest du schnell, indem du nach 0x00000124 googelst... was dir 75.000 Ergebnisse bringt. Das ist die Krux bei solchen BSODs... sie sind nur seltenst eindeutig. :-(
 
TE
Z

Zwergi25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ok, ich danke dir trotzdem sehr für deine Bemühungen, werde mal alles durchprobieren, was möglich ist.
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
Lade bitte mal die Dumps hier hoch und poste ein paar Screenshots von CPU-Z (Reiter Mainboard, CPU, Memory und SPD) und einen von GPU-Z.
 
Oben Unten