• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bluescreen! Keyscrambler +G15 schuld?

blueman

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

wenn ich im Firefox bin, ich habe Keyscrambler installiert und meine G15(alte) ausstecke und wieder einstecke bekomme ich einen BLuescreen.

Habe den mal analysiert

STACK_COMMAND: kb

FOLLOWUP_IP:
keyscrambler+16f3a
9dd2cf3a ?? ???

SYMBOL_STACK_INDEX: 1

SYMBOL_NAME: keyscrambler+16f3a

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

MODULE_NAME: keyscrambler

IMAGE_NAME: keyscrambler.sys

BUCKET_ID: WRONG_SYMBOLS

Followup: MachineOwner
---------

Das sagt der mir

Was kann das sein?

Gruß
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ehrlich: Keine Ahnung. Wahrscheinlich steigt der Tastaturtreiber aus, aufgrund des Abstöpselns wird die USB-Schnittstelle lahmgelegt. Das kann schon mit einer Fehlfunktion des Boards beginnen, mit einer Fehlfunktion des Treibers weitergehen usw. und in Folge dessen wird der Kernel abgeschossen.

Du kannst da nur aufhören, die Tastatur aus- und wieder einzustöpseln und den Keyscrambler runterlöschen.Ich halte eh eine vernünftige Firewall und ein gutes Antivirenprogramm für die bessere Lösung.
 
TE
blueman

blueman

PC-Selbstbauer(in)
Danke für die Antwort. Das komische ist, dass der PC keinen Bluescreen zeigt, wenn Keyscrambler ausgeschaltet ist und ich die Tastatur rausziehe.

Naja

Bis denne
 

SpaM_BoT

Software-Overclocker(in)
Ich sehe hier definitiv ein "Problem" mit dem Tool Keyscrambler. Oder kommt im Bluescreen auch ein Hinweis auf den Logitech Treiber?
Es muss aber noch nicht mal ein Problem vorliegen mit Keyscrambler.
Es wird wohl völlig normal sein das es zu einem Systemabsturz kommt wenn du deine Tastatur im laufenden Betrieb vom USB Port trennst, da Keyscrambler die Tastatureingaben auf der Kernel-Ebene verschlüsselt.
Trennt man nun in diesem Prozess die Tastatur vom Rechner kommt es im Kernel zu einen schwerwiegenden Fehler der mit einem Systemabsturz quittiert wird.
Für die Lösung zitire ich mal den @jetztaber:
Du kannst da nur aufhören, die Tastatur aus- und wieder einzustöpseln...
Keyscrambler zu deinstallieren brauchst du eigentlich nicht.
Du solltest nur aufhören deine Tastatur bei benutzung von Keyscrambler im laufenden Betrieb aus und einzustecken.
Wenn du aber unbedingt deine G15 im laufenden Betrieb vom USB Port trennen willst, dann deaktiviere Keyscrambler vorher.
 
TE
blueman

blueman

PC-Selbstbauer(in)
Ich sehe hier definitiv ein "Problem" mit dem Tool Keyscrambler. Oder kommt im Bluescreen auch ein Hinweis auf den Logitech Treiber?
Es muss aber noch nicht mal ein Problem vorliegen mit Keyscrambler.
Es wird wohl völlig normal sein das es zu einem Systemabsturz kommt wenn du deine Tastatur im laufenden Betrieb vom USB Port trennst, da Keyscrambler die Tastatureingaben auf der Kernel-Ebene verschlüsselt.
Trennt man nun in diesem Prozess die Tastatur vom Rechner kommt es im Kernel zu einen schwerwiegenden Fehler der mit einem Systemabsturz quittiert wird.
Für die Lösung zitire ich mal den @jetztaber:

Keyscrambler zu deinstallieren brauchst du eigentlich nicht.
Du solltest nur aufhören deine Tastatur bei benutzung von Keyscrambler im laufenden Betrieb aus und einzustecken.
Wenn du aber unbedingt deine G15 im laufenden Betrieb vom USB Port trennen willst, dann deaktiviere Keyscrambler vorher.

Hi Spambot,

das scheint echt schlüssig mit deiner Erklärung!! Danke.

Jo ich lasse die G15 einfach drinnen :D

VIELEN DANK

Gruß Blueman
 
Oben Unten