• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bioshock Infinite: Rotstich entfernen mit Sweet FX

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Bioshock Infinite: Rotstich entfernen mit Sweet FX gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Bioshock Infinite: Rotstich entfernen mit Sweet FX
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
Bei mir bleibt die Tönung drin - gehört schließlich als Stilmittel zum optischen Gesamtkonzept des Games.
Ohne sie wirkt das Ambiente deutlich kühler.

Sehe ich auch so, da die Gesamtfarbarchitektur auf den amerikanischen Flaggenfarben basiert, würde man die gewollte Stimmung der Entwickler abschwächen .. aber klar, wem es nicht gefällt ;) Trotzdem brachte mir SweetFX bis jetzt bei keinem Spiel einen wirklichen Mehrwert^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Kubiac

Software-Overclocker(in)
Tut mir Leid, aber Sweet FX ist genauso nützlich wie ein Kropf.
Wirklich was gebracht hat es bis jetzt in keinem Spiel etwas.
Wer installiert sich sowas??
Jeder Entwickler hat sich beim Grafikstil seines Spiels etwas dabei gedacht und jetzt kommt jemand und wirft mit einem Filter alles über den Haufen.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Tut mir Leid, aber Sweet FX ist genauso nützlich wie ein Kropf.
Wirklich was gebracht hat es bis jetzt in keinem Spiel etwas.
Wer installiert sich sowas??
Jeder Entwickler hat sich beim Grafikstil seines Spiels etwas dabei gedacht und jetzt kommt jemand und wirft mit einem Filter alles über den Haufen.

Sorry, aber du hast NULL Ahnung von SweetFX :ugly:

1. kann man die Parameter in der .ini so einstellen, daß z.B. nur das Bild geschärft wird und die Kanten geglättet werden, alles andere aber unverändert bleibt...

2. muss der Grafikstil des Entwicklers nicht immer das Non-plus-ultra sein...Dishonored ist im Originalzustand viel zu blass und es fehlt deutlich an Kontrast ! :schief: Die SweetFX-Kantenglättung ist z.B- bei Bioshock Infinite oder Crysis 2 um einiges besser als das matschige FXAA bzw. PostMSAA...

3. musst du das schon jedem selbst überlassen, ob er den Grafikstil nach eigenen Vorlieben verändert ! :schief:
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
Kantenglättung ist eine Sache - Änderungen des Stils eine ganz andere Baustelle. Dazu gehört auch die Farbgebung.
Ich kurbel auch nicht am TV, um den (gewollten) Blaustich bei Minority Report zu entfernen oder andere Tönungen bei anderen Filmen.
Zu schade, das man bei Comics (oder von mir aus Graphic Novels) die Bilder nicht austauschen kann, wenn einem der Stil des Zeichners nicht gefällt. :D
Wie wäre es mit einem Vollfarb-Mod für Frank Millers Sin-City-Serie? Die ist manchen Leuten bestimmt zu monochrom. :ugly:
Und die Bilder aus Picassos Blauer Periode sind mir irgendwie zu... öhm... blau.
 
Oben Unten