Bios Update

Itz_Destiny

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin,

Ich habe mir vor kurzem ein neues Mainboard mit einer CPU geholt ( Nzxt N7 B550 + Ryzen 5 5600x ) . Läuft auch alles soweit nur ich würde gerne das BIOS updaten da dieses nicht mehr aktuell ist . Meine Frage ist jetzt ich habe auf der Seite von Nzxt folgendes gefunden :

Denke daran, dass es sein kann, dass dein Motherboard gebrickt wird, wenn diese FW-Aktualisierung nicht vor einer BIOS-Aktualisierung deines Motherboards durchgeführt wird.

Sollte ich eine FW Aktualisierung vorher machen ? Ich finde keine Infos dazu um welche AMD CPUs es sich handelt bzw für welche eine FW Aktualisierung nötig ist. Weiß leider nichtmal was eine FW Aktualisierung ist .

Mfg Destiny
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Laden Sie die aktuelle BIOS-Datei von der NZXT Website herunter: http://www.nzxt.com. 2. Entpacken Sie die BIOS-Datei aus der ZIP-Datei an einen sicheren Ablageort und benennen Sie die BIOS-Datei um in "creative.rom". 3. Formatieren Sie einen USB-Speicherstick mit FAT32 und kopieren Sie die Datei "creative.rom" in das Stammverzeichnis des USB-Speichersticks. 4. Verbinden Sie den 24-poligen Netzstecker mit dem Mainboard und betätigen Sie den Hauptschalter des Netzteils. Schalten Sie nicht das System ein. 5. Stecken Sie den USB-Speicherstick in den mit "BIOS" gekennzeichneten USB-Anschluss auf der Rückseite. 6. Drücken Sie 3 Sekunden die BIOS-Flashback-Taste, um den Prozess zu starten. Wenn die Taste blinkt, zeigt dies an, dass der Prozess gestartet wurde. 7. Warten Sie, bis die LED aufhört zu blinken und erlischt. Der BIOS-Flash-Prozess ist dann abgeschlossen.

Oder einfach hier schauen:
 
TE
TE
Itz_Destiny

Itz_Destiny

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So habe es gerade versucht das BIOS zu aktualisieren. Das Problem dabei ist mein PC findet die Datei auf dem USB Stick nicht und sagt "no Image File detected" . Weiß nicht ob es am USB Stick liegt da ich ihn nur zu exFAT formatieren konnte und nicht zu FAT32 . Weiß jemand ob es daran liegt ?

EDIT: Habe es versucht über die Eingabeaufforderung zu Formatieren mit: format F:/q/fs:fat32

Da habe ich die Fehlermeldung bekommen :
C:\Users\Lucas>format F:/q/fs:fat32
Legen Sie eine neue Diskette in Laufwerk F: ein,
und drücken Sie die EINGABETASTE.
Der Typ des Dateisystems ist EXFAT.
Das neue Dateisystem ist FAT32.
Formatieren mit Schnellformatierung 114,6 GB
Das Volume ist für FAT32 zu groß.
Formatierung fehlgeschlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Dann lösche doch die Partition auf dem Stick und erstelle eine kleinere Partition.
(Mit dem Löschen der Partition gehen alle Daten verloren!)
 
Oben Unten