• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Billig Eigenbastel-NAS - kann das funktionieren?

Nils_93

Freizeitschrauber(in)
Hallo,

Ich habe folgende Situation. In meiner WG habe ich einem Mitbewohner, der genau wie ich einen Mac verwendet. Nachdem ihm neulich fast die HDD mit seinen Universitäts sachen hopps gegangen ist, habe ich ihm dringend empfohlen, Back-Ups einzurichten. Leider hat er jedoch derzeit nicht das Geld für eine externe HDD. Daher habe ich ihm angeboten, er könne meine Back-Up Platte mitnutzen.
Da die Platte jedoch ziemlich tief im Schrank verbuddelt ist, wollte ich mal fragen ob es auch möglich wäre, das sich beide Macs mit demselben Netzwerk verbinden, man die externe HDD übers Netzwerk freigibt und der zweite Mac dann sein TimeMachine Backup darauf macht.
Das müsste doch gehen, oder übersehe ich da etwas?
Gibt es jemanden der sowas schonmal gemacht hat und über eventuelle Probleme etwas sagen kann?
 
Oben Unten