Bildschirm geht aus - PC lässt sich nicht ausschalten

TE
TE
K

Kelau

Schraubenverwechsler(in)
Das ist doch genau das selbe was ich dir geschickt hatte denke ich mal so wie ich das lese . Das Firmware Update von Nvidia . Das DP Problem
Wobei man Adapter sowieso nicht verwenden sollte .
Ich würde das ganze einfach mal mit einem HDMI Kabel testen
Werde ich morgen einmal versuchen.

Wie ich recherchiert habe (auch auf deinem links) soll das Problem nicht weiter schlimm sein und mit dem neuesten VBIOS Update verschwunden sein. Weshalb auch immer kann ich dieses nicht installieren. 🙄 Zumindest weiß ich jetzt, dass ich mir bei diesem Problem nicht so viele Sorgen machen brauch.
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Naja du hast halt eine 3080 und da ist eigl. nichts bekannt von dem Problem
Nur bei der 3080ti und 3060 und sehr alten Karten soll das vorkommen .
 
TE
TE
K

Kelau

Schraubenverwechsler(in)
GPUZ ?
Ja, ich habe bereits das neueste Update, wie ich gesehen habe. Hab es überprüft.

Zum anderen Problem:
Mein Computer ist gerade schon wieder "abgestürzt". Die Abstände werden immer geringer.
Nur das es jetzt kein Blackscreen mehr gibt. Der Computer friert komplett ein. Alles bleibt stehen, aber das Bild bleibt trotzdem an.

Werde morgen eventuell den PC neu aufsetzen und schauen wie es dann läuft.
 
TE
TE
K

Kelau

Schraubenverwechsler(in)
Um mal ein kleines Feedback zu geben:

Seit ich den PC neu aufgesetzt habe sind alle Probleme verschwunden. Kein Abstürzen, kein Stehenbleiben mehr.

Das einzige, das noch bestehen blieb, war das Piepen beim Bootvorgang und das der Bildschirm erst an ging, wenn er komplett hochgefahren war. Ich habe gestern die Firmware des Bildschirms aktualisiert und siehe da, das Problem ist auch verschwunden! Jetzt funktioniert wieder alles reibungslos.

Danke an euch für die Hilfe!
 
Oben Unten