• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beyerdynamic MMX 300 mit 600 Ohm oder 32

Bensword

Schraubenverwechsler(in)
Ich wollte mir das Beyerdynamic MMX 300 kaufen und bin am überlegen mit 32 oder 600 Ohm zu bestellen. Ich wollte mir so ca. ein Jahr später die Sound BlasterX G6 Soundkarte kaufen. Ich habe gelesen, dass man lieber die Kopfhörer mit 32 Ohm bestellen soll, da man eine gute Soundkarte benötigt. Deswegen wollte ich nochmal fragen ob es bei dieser der Fall ist und ob ihr es auch so machen würdet. Danke für alle Antworten
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Kauf statt des mmx300 einfach n cooler Master mh752.

Das mmx300 ist sein Geld nicht wert.
Wenn es wireless sein soll und du schon soviel ausgeben willst dann das audiotechnica ath g1wl.
 

hailtotheking

Kabelverknoter(in)
und vor allem:
warum um alles in der Welt nicht für die Hälfte nen DT 770 oder alternativ den offenen 990, und dazu ein Micro

edit: 770 pro mit 250 Ohm 120€ beim großen Fluss, der Aufpreis fürs Mikro ist der Wahnsinn
 

kasiii

Freizeitschrauber(in)
Wenn du dir das MMX 300 leisten kannst und das Geld ausgeben willst, nimm die 32 Ohm Variante.

Ich würde mir als Alternative den Custom Studio ebenfalls von beyerdynamic anschauen. Der ist günstiger, hat die gleiche Verarbeitungsqualität, ähnlicher Tragekomfort und ein abnehmbares Kabel. Den kann man z.B. mit einem Boom Mic verwenden.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Verstehe Ich das richtig, man will sich ein Headset zum Mondpreis kaufen, aber dann geht das Geld aus für eine Soundkarte, um es überhaupt antreiben zu können? :wall:
 

kasiii

Freizeitschrauber(in)
Verstehe Ich das richtig, man will sich ein Headset zum Mondpreis kaufen, aber dann geht das Geld aus für eine Soundkarte, um es überhaupt antreiben zu können? :wall:

Vielleicht sollte man besser mal danach fragen, warum alle ein MMX 300 wollen?! "Schuld" sind die ganzen Reviews, die zurecht sagen, dass das MMX300 eines der besten Headsets ist. Was ja nicht falsch ist, nur wird selten bis nie mit Hifi Hörern verglichen. Spätestens dann muss das P/L-Verhältnis betrachtet werden und da ist das MMX300 ganz weit hinten. Jemandem der sich wenig mit der Materie auskennt, ein Review liest und sich auf Basis der gelesenen Reviews für ein MMX 300 entscheidet, hat mMn alles richtig gemacht. Nur leider eine unnötig teure Entscheidung getroffen. Und falls irgendwer ein MMX300 möchte, einfach weil er es geil findet, dem gönne ich es wirklich!

Mit den Alternative ist es ja auch nicht einfach. Da durchzublicken ob das Modmic oder BoomMic zum KH passt, ob offen oder geschlossen, 2,5 bzw. 3,5 mm Buchse oder sogar MiniXLR, 16, 32, 50, 64, 80, 250 600 Ohm und dazu der passende Verstärker... Da kann ich jeden verstehen, der ein bzw. zwei fertige Produkt möchte. Nur ist das dann halt teurer, aber ist das nicht überall so?
 

Anilman

Freizeitschrauber(in)
Hi ich frage direkt mal hier

ich habe das mmx300 v2

bei beiden mitgeieferten kabeln (mit Lautstärke regler)
ist die linke seite mit dem mikro ca 2-5% leiser

ich wollte nachfragen welche kabel mit dem mmx300 v2 funktionieren das ich keine lautstärkeregelung mehr habe was ggf den fehler erst verursacht.

es liegt am kabel da ich den des hyper x cloud probiert habe und da beide treiber gleich laut sind.

habe noch nen dt990 als referenz und da geht auch alles bevor mit jemand unterstellt das ich im treiber was verstellt habe.mono sound ist es auch das gleiche

es liegt 100% am kabel

Passt dieser kabel mim mmx300?
beyerdynamic Standardkabel für alle Custom Kopfhörer https://www.amazon.de/dp/B010BDZSL6/ref=cm_sw_r_cp_api_i_aWVZDb3FNR1QJ

ich brauche eines in lang und eines in kurz
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Schau direkt bei Beyerdynamic - der Versand ist ab €15,- umsonst und ich glaube nicht das du das passende Kabel irgendwo günstiger bekommst.
Einfach nach MMX 300 suchen:
Suchergebnisse fuer: "MMX 300"

Und du hast einen MMX 300 und keinen Custom - bei dem MMX 300 ist das Mikro im KH fest verbaut und bei den Custom ist es im Kabel !
 

Ishigaki-kun

PC-Selbstbauer(in)
Das Thema ist zwar schon zwei Monate alt aber dennoch kann ich dem TE nur empfehlen, darauf zu achten was für eine Soundkarte man kauft. Wenn man KH/HS mit höherer Impedanz verwenden möchte, dann muss die Soundkarte unbedingt einen Verstärker haben. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass einfach nur eine Soundkarte ansich nicht ausreicht, um davon auszugehen dass man KH mit hoher Impedanz ausreichend laut genießen kann. Also beim Kauf der Soundkarte darauf achten oder aber Kopfhörer mit niedriger Impedanz (32/16 Ohm) nehmen. Denn ohne Verstärker scheint auch eine gute Soundkarte nicht genug Power für höhere Impedanz zu haben.
 

Anilman

Freizeitschrauber(in)
Schau direkt bei Beyerdynamic - der Versand ist ab €15,- umsonst und ich glaube nicht das du das passende Kabel irgendwo günstiger bekommst.
Einfach nach MMX 300 suchen:
Suchergebnisse fuer: "MMX 300"

Und du hast einen MMX 300 und keinen Custom - bei dem MMX 300 ist das Mikro im KH fest verbaut und bei den Custom ist es im Kabel !

also kann ich nur das original kabel kaufen sonst nichts?

habe den mmx300 erst paar tage bekomme schon ein neues zugeschickt.wenn der dasgleiche hat melde ich mich bei beyerdynamic was die dazu sagen.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Es sei denn die Soundkarte hat etra einen KHV verbaut der auch Kopfhörer bis 600 Ohm antreiben kann - manchmal aber auch nur vermeintlich !

@Anilman: wenn du noch Garantie hast dann kannst du das doch kostenlos umtauschen ?! Dazu kannst du bei Beyer anfragen was die dazu sagen und
die helfen dir ganz bestimmt umgehend ! So wars auf jeden Fall bei mir.

Edit: Da werden auch ander Kabel passen, aber bei so einem hochwertigem KH würde ich kein Billigkabel reinstöpseln weil ich dann €5,- sparen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anilman

Freizeitschrauber(in)
habe eben die neuen mmx300 v2 bekommen

habe die neuen kabel in der verpackung am alten mmx300 v2 probiert und jetzt läuft alles auf 100% selbst wenn ich die lautstärke am rad des kabels runterdrehe.

habe beide kabel probiert die mitgeliefert wurden und wieder meine alten.

also da scheint es qualitätsmängel zu geben bei den kabeln.....
 
Oben Unten