• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bestellung 1890117

Reccios

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
nach dem Aufbau des noblechairs HERO ST Gaming Stuhl Limited Edition musste ich leider feststellen, dass es zwei Probleme gibt:

1) Augenscheinlich ist die Rücklehne seitlich leicht zur Sitzfläche verschoben, vor allem aber sehr deutlich irgendwie in sich verbogen. Die Seitenteile der Rückenlehne weisen einen unterschiedlichen Winkel zur Rückseite auf. Auf dem ersten Bild sieht man die insgesamt verbogene Geometrie, auf dem zweiten und dritten Bild die unterschiedliche Stellung der Seitenteile der Rückenlehne zu den gleich eingestellten Armlehnen.

1_Gesamtansicht.JPG2_Linke-Seite.JPG3_Rechte-Seite.JPG

2) Wenn ich beim Sitzen das Gewicht etwas verlagere (von Mitte nach Hinten, beim Anlehnen beispielsweise), bewegt sich die Sitzfläche mit einem deutlichen "Klacken" mit. Augenscheinlich entsteht dies innerhalb der Unterkonstruktion, die die Sitzfläche mit dem Fuß verbindet (siehe Bild Nummer 4) und nicht an irgendwelchen Verbindungsstellen.

4_Unterkonstruktion.JPG

Ich hoffe, dass es für die Probleme (vor allem das erste Problem) eine Lösung gibt (Austausch/Ersatzteile) weil ich den Stuhl selbst gern behalten würde.

schönen Gruß
Sascha
 

Caseking-Mike

Caseking Staff
Hallo Sascha,

es ist uns leider nur möglich, dir eine neue Unterkonstruktion zukommen lassen, aber leider keine Polsterteile, weil diese dauerhaft nicht mehr verfügbar sind. Es handelte sich um eine Limited Edition, die nicht weiter produziert wird.

Ich kann dir deshalb nur eine komplette Rücknahme anbieten. Bitte sag mir Bescheid, ob das für dich eine Option darstellt.

Liebe Grüße
Mike
 
TE
R

Reccios

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Mike,

da es sich nicht nur um wenige Millimeter handelt möchte ich den Stuhl (und auch die dazu bestellten Kissen) dann doch lieber zurück geben, so schade das auch ist (denn Material und Polsterung gefallen mir wirklich gut). Allerdings weiß ich noch nicht so ganz, wie ich die Teile wieder auseinander gebaut bekommen, gibt es dafür eine Anleitung?

vielen Dank
Sascha
 

Caseking-Mike

Caseking Staff
Hallo Sascha,

nutze bitte unser Widerrufsformular zur Anforderung einer kostenfreien Paketmarke:

Du wirst die Unterkonstruktion nicht wieder demontieren können, weshalb du nur die Polsterteile und Armlehnen zurückschicken musst. Den Rest baust du wieder so auseinander, wie du ihn zusammengebaut hast.

Liebe Grüße
Mike
 
TE
R

Reccios

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Mike,

danke, die Paketmarken habe ich gerade angefordert. Nur noch mal zur "Klarstellung", Polsterteile und Armlehnen soll ich demontieren und zurückschicken, die Unterkonstruktion mit den Füßen kann ich entsorgen?

Vielen Dank für die Hilfe, auch wenn ich es noch immer Schade finde, dass es keine (sinnvolle) Alternative zum Rückversand gibt.
Sascha
 

Caseking-Mike

Caseking Staff
danke, die Paketmarken habe ich gerade angefordert. Nur noch mal zur "Klarstellung", Polsterteile und Armlehnen soll ich demontieren und zurückschicken, die Unterkonstruktion mit den Füßen kann ich entsorgen?

Du kannst die Rollen ebenfalls zurückschicken, ansonsten korrekt so.

Selbst wenn es möglich wäre, diese Unterkonstruktion wieder zurückzuschicken, würde das keinen Sinn machen, weil auch wir so etwas ja nicht wieder demontieren können.

Liebe Grüße
Mike
 
TE
R

Reccios

Schraubenverwechsler(in)
Das Entsorgen ist schnell erledigt, ich wollte nur sicherstellen dass ich das nicht falsch verstanden habe. Ich werde dann mal probieren die Rollen wieder entfernt zu bekommen.

Danke für die Hilfe
Sascha
 
Oben Unten