• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beste Lüfterkombination (Fractal Define R5)

cosmopolitan

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich mache mir gerade Gedanken bzgl. meiner Lüfterkombination in meinem Gehäuse. Ich habe aktuell 2x Noctua NF-A14 PWM in der Front eingebaut als Intake und 1x GP-14 hinten als Outtake eingebaut. Einen weiteren GP-14 habe ich da, aber nicht verbaut. Meine Frage ist nun, ob ich etwas bessere Werte im Gehäuse erreiche, wenn ich
a) einen 4. Lüfter ins Gehäuse baue (Outtake, hinteren Gehäusedeckel entfernen)
und
b) ob es sinnvoller wäre die beiden NF-A14 jeweils als Outtake zu nehmen und die 2 GP-14 als Intake in die Front zu bauen?

Ziel ist für mich die möglichst leiseste & zeitgleich kühlste Option mit den Lüftern zu erhalten. Neue Lüfter erachte ich nicht als notwendig - es sein, es gibt einen validen Grund für eine neue Investition :-)
Im Gehäuse selbst ist nur der kleine 3er Festplattenkäfig verbaut (mit 1 HDD), Graka ist eine MSI 2080 SUPER GAMING X TRIO, Ryzen 3600 mit einem Ben Nevis Advanced als Kühler.

Danke für die Tipps.
 
Oben Unten