• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Besseres GTX 780Ti Custum-Modell als das von Gigabyte(WindForce 3X OC) gesucht

Philip Knüttel

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend, liebe Cummunity.
Ich habe mir letzte Woche am Freitag eine Gigabyte GTX 780Ti WindForce 3X OC zugelegt und bin wirklich mehr als unzufrieden...
Die Lüfter sind extrem laut, der erste schleift sogar, in 3DMark11 erscheinen grüne, blaue und rote Streifen, die Karte hat sehr lautes Spulenfiepen und gerade eben hatte ich beim Hochfahren meines Rechners sogar einen Bluescreen...
Treiber(335.23 und testweise auch 337.50) habe ich schon neuinstalliert, trotzdem sind die Fehler da.
Auch eine Neuinstallation von Windows 8.1 Pro 64 bit hat nicht geholfen.
Nun bringe ich vielleicht die Karte morgen zurück(die 14 Tage Frist ist noch nicht überschritten).
Eines wollte ich blos wissen:
Welches Costum-Modell der GTX 780Ti ist eurer Meinung nach wirklich das Beste?
Allerdings würde ich mir gerne eine Werks-übertaktete Grafikkarte holen.
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde auch zur MSI oder Inno3D raten, wenn es umbeding Nvidia sein muss.

Die R9 290 wäre um gut 150€ günstiger und genauso schnell.
 
TE
Philip Knüttel

Philip Knüttel

Schraubenverwechsler(in)
Jo, okay hat jemand mit der MSI TwinFrozr Erfahrung gemacht?
Ist bei der Karte Spulenfiepen vorhanden und wie sieht es aus mit Bildstörungen?
 

Samba1984

Gesperrt
Ich hatte schon 3 twin frozr, ein älterer chip / gtx 760 / 770 und nun ab morgen / übermorgen GTX 780 ... ich hatte noch nie Spulenfiepen und auch keine Bildstörungen. Kann aber nur von mir sprechen, ich würde nie eine andere karte kaufen.

Absolute Hammerteile

edit: hab auch schon paar verbaut bei freunden, da gabs bisher auch keine Probleme, zumindest keine Erfahren
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
Bei EVGA hast du den besten Support und wenn da irgendwas schleift oder fiept dann Karte Registrieren und in max. 3 Tagen eine neue haben.
Zudem ist der ACX wenn man ihn mit Afterburner zu bendingen weiß superleise und sie ist übertaktet: EVGA GeForce GTX 780 Ti Dual Classified

Ansonsten ist auch die Inno Super, wobei die auch öfters fiepen.

LG.
 
TE
Philip Knüttel

Philip Knüttel

Schraubenverwechsler(in)
Okay, vielen Dank an euch, dann werde ich morgen die Schrottbyte zurückgeben und die MSI GTX 780Ti TwinFrozr holen :D
Hätte mich echt vor dem Kauf der Gigabyte Karte über deren Macken informieren sollen, aber trotzdem nochmals Danke! ;)
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
MSI Twin Frozr Gaming. Ist zwar ab Werk nicht so hoch übertaktet, dafür gibts allerdings den MSI Afterburner (wie passend:D). Mit der Karte wirst du deine helle Freude haben. Wenn es AMD sein kann/darf, dann würde ich dir diese günstigere aber kaum langsamere R9 290:

an`s Herz legen:

das P/L-Verhältnis ist deutlich besser:daumen: Und Spulenfiepen kann dir mit jeder Karte passieren, dagegen hilft of Vsync.

Gruß
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Er hat sich doch schon entschieden und eine AMD kam nie in Frage wenn man seinen Antworten so folgt.
Alternativen sind immer gut oder etwa nicht;) Und warum nicht 150 Taler bei fast gleicher Leistung sparen...:ka: Was der TE am Ende macht, ist natürlich ganz allein sein Bier!

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

SonnyBlack7

Gesperrt
Bei EVGA hast du den besten Support und wenn da irgendwas schleift oder fiept dann Karte Registrieren und in max. 3 Tagen eine neue haben.
Zudem ist der ACX wenn man ihn mit Afterburner zu bendingen weiß superleise und sie ist übertaktet: EVGA GeForce GTX 780 Ti Dual Classified


LG.

Klar,5 Sone bei 83°,jau :ugly: Die Platine ist hervorragend aber der Kühler einfach abnormal mies,lieber auf Inno oder MSI setzen..
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Klar,5 Sone bei 83°,jau :ugly: Die Platine ist hervorragend aber der Kühler einfach abnormal mies,lieber auf Inno oder MSI setzen..
Genau, was andere gerne als "superleise" bezeichnen, das fliegt anderen um die Ohren. Bei Nvidia sind nun einmal die MSI Twin Frozr Gaming und die Inno3D iChill die leisesten ab Werk. Wer was anderes behauptet, erzählt schlicht Blödsinn, sorry!

Gruß
 
R

Ralle82

Guest
Und für solche, die mit der Windforce unzufrieden sind und diese nicht mehr tauschen können gibt es evtl. eine alternative Kühllösung in Form vom Raijintek Morpheus Kühler...
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Windforce auf der 780 geht mMn noch in Ordnung,aber die Classified hat einfach viel zu qualitativ hochwertige Bauteile dass der AcX an seine Grenzen läuft
 

Rabber

Freizeitschrauber(in)
Obwohl man bei der Inno3D auch sagen muss das die oft Probleme mit Spulenfiepen haben aber beide sowohl die MSI als auch die Inno basieren soviel ich weiß auf der Referenzplatine.
Wenn man Übertakten will führt kein Weg an der Classifide vorbei.
Die MSI ist aber ein solides Paket und von der hört man so gut wie nie etwas schlechtes.
 

Samba1984

Gesperrt
Alternativen sind immer gut oder etwa nicht;) Und warum nicht 150 Taler bei fast gleicher Leistung sparen...:ka: Was der TE am Ende macht, ist natürlich ganz allein sein Bier!

Gruß

die frage ist halt blos wieso das ganze, ihr diskutiert hier rum wegen einer amd obowohl er defintiv ne nvidia will. Wenn ihr ne Nvidia Karte sucht interessieren euch doch auch keine AMD Tipps, ganz ehrlich. Mich würden die auch nicht interessieren. Ich finds echt krass was zurzeit abgeht in hardwareforen bei den Grafikkarten das jeder nochmal ne amd dazu empfiehlt, entweder man mag ne AMD oder ne Nvidia oder man ist offen für alles .. wenn einer ne AMD mag empfiehtl dem auch keiner ne nvidia.

Ich sehe auch keine 150 € ersparnis bei dem ganzen, zumindest nicht wenn man gescheite vergleiche zieht.

Obwohl man bei der Inno3D auch sagen muss das die oft Probleme mit Spulenfiepen haben aber beide sowohl die MSI als auch die Inno basieren soviel ich weiß auf der Referenzplatine. .

bei der MSI wird ganz selten von Fiepen berichtet, bei der Inno schon wesentlich öfter, wobei ich fast davon überzeugt bin das es ein großteil der leute nichtmal merkt nen karte fiept.
 

SonnyBlack7

Gesperrt
die frage ist halt blos wieso das ganze, ihr diskutiert hier rum wegen einer amd obowohl er defintiv ne nvidia will. Wenn ihr ne Nvidia Karte sucht interessieren euch doch auch keine AMD Tipps, ganz ehrlich. Mich würden die auch nicht interessieren. Ich finds echt krass was zurzeit abgeht in hardwareforen bei den Grafikkarten das jeder nochmal ne amd dazu empfiehlt, entweder man mag ne AMD oder ne Nvidia oder man ist offen für alles .. wenn einer ne AMD mag empfiehtl dem auch keiner ne nvidia.


Warum denn keine AMD vorschlagen,wird man dann hier direkt gebannt oder wie seh ich das? Es gibt leute die wollen ne Nvidia ohne Grund,einfach weil es Nvidia ist. Daher könnte man doch 100€ sparen und ne 290 kaufen,warum nicht?! Fragen geht immer und dadurch verliert man auch nichts
 

schon-alles-vergeben

PC-Selbstbauer(in)
Nimm gleich die
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 52
  • image.jpg
    image.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 46

SonnyBlack7

Gesperrt
Mit Wakü ist sie sehr gut,aber so..der AcX Kühler läuft an die Mauer. Und was sich EVGA bei dem Design gedacht hat weiß auch keiner^^
 
TE
Philip Knüttel

Philip Knüttel

Schraubenverwechsler(in)
Also ganz ehrlich, mit diesem Fanboy-Mist braucht Ihr hier bitte nicht kommen, ich mag beide Marken, sowohl AMD als auch nVidia, ich habe mit beiden Marken gute Erfahrungen gemacht und möchte halt diesmal eine GTX von nVidia haben.
Zudem habe ich jetzt seit dem 20ten eine MSI GTX 780Ti Gaming 3G, mit der ich deutlich mehr zufrieden bin als mit der von Gigabyte.
Closed.
 
Oben Unten