• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Besonders flacher 8 GB 2133er RAM gesucht

arkim

PC-Selbstbauer(in)
Moin,

in meinem 2011er PC steckt ein Gigabyte-MB (Z68-UD5), Intel 2600k Sandybridge CPU und wenig Platz.
Ich habe 1 x 8 GB: Kingston KHX2133 C11D3
War glaube ich so ein HyperX. EDIT: Ach steht ja in meiner Signatur :D

Ich suche den möglichst kleinsten (geringste Höhe) RAM-Riegel 1x8 GB, der hier dazugenommen werden kann, da der CPU-Kühlturm stört und ich kein Interesse an Aufwand habe.

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
arkim

arkim

PC-Selbstbauer(in)
2133er wäre mir wichtig, da ArmA sehr vom schnellen RAM profitierte. Ich kann ja auch 1x16 versuchen und die 8gb verkaufen, da wäre die Höhe egal. Hmmm, wenn das MB mitmacht...

Kann ich s. u. nehmen? Wg. DDR4? 190 eur, ich glaub es hackt!

HyperX FURY DDR4 HX421C14FB/16 RAM 16GB 2133MHz DDR4 CL14 DIMM
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Du spielst ArmA und betreibst nur ein RAM Modul? Bist du des Wahnsinns?
Dual Channel ist Pflicht.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Also 2133 MHZ ist kein problem auf dem Chipsatz Z68,ich selbst nutze den Vorgänger P67 Chipsatz(Asrock Extrem 4)mit 2133Mhz Ramfrequenz geht bis(max.2200Mhz).
Haste du wirklich die ganze Zeit mit nur einen Ramriegel das System genutzt,weil Singel Channel Modus nicht wirklich schnell ist?Ein 2ter Ramriegel mit ähnlicher Spezifikation kann
wesentlich schneller sein im Dual Channel Modus.

grüße Brex
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Also 2133 MHZ ist kein problem auf dem Chipsatz Z68,ich selbst nutze den Vorgänger P67 Chipsatz(Asrock Extrem 4)mit 2133Mhz Ramfrequenz geht bis(max.2200Mhz).
Haste du wirklich die ganze Zeit mit nur einen Ramriegel das System genutzt,weil Singel Channel Modus nicht wirklich schnell ist?Ein 2ter Ramriegel mit ähnlicher Spezifikation kann
wesentlich schneller sein im Dual Channel Modus.

grüße Brex

Mit der Aussage würde ich immer bisschen aufpassen, es kann sein das es nicht läuft. Mein i5 2500K ist auf einem Z77 Extreme 3 bei 1866 Mhz ausgestiegen.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Mit der Aussage würde ich immer bisschen aufpassen, es kann sein das es nicht läuft. Mein i5 2500K ist auf einem Z77 Extreme 3 bei 1866 Mhz ausgestiegen.

Keine angst das Board ist für 2133Mhz vom Hersteller freigegeben wurden.Alles was unter OC fällt kann funktionieren,muß aber nicht je nach Hardware Kombination.
Das gilt auch für jetzige aktuelle Hardware.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
arkim

arkim

PC-Selbstbauer(in)
"Dual Channel" sagt mir gar nichts. ArmA3 läuft dich mittlerweile sehr gut... Ohje, ich will unbedingt 2133er haben. Muss ich wihl doch normal hohen nehmen und den Kühler abbauen.
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
Dual-Channel sorgt dafür, dass du die RAM-Bandbreite quasi verdoppeln kannst. Statt 12,8GB/s theoretischer Bandbreite bei 1600er-RAM könntest du also 25,6GB/ theoretische Bandbreite erreichen. Also sehr viel effektiver an RAM-Leistung kommen, wie wenn du besonders hochtaktenden RAM nimmst.
Wenn du nun also einen 1600er-Riegel nimmst und den 2133er heruntertaktest, hast du also statt 17,0GB/s theoretischer Bandbreite immerhin 25,6GB/s.
 
TE
arkim

arkim

PC-Selbstbauer(in)
Wieder was dazugelernt bzgl. Dual-Channel.

Ich habe mal nachgeschaut und ein Bild angehangen, realistischerweise bekomme ich keinen RAM-Riegel unter den Lüfter. Es gibt Slot 1-4, der Reihe nach durch, also 1,2,3,4. Das jetzige RAM liegt auf 4. War das nicht so, dass ich weiteres RAM nach 2 packen muss? Das wäre ein Problem. In den Slot 3 würde ich es hineinbekommen...

ram.jpg
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Lässt sich der Lüfter vom Kühler abnehmen? Dann könntest du den RAM drunter packen.
 
Oben Unten