• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beamer-Gewehr: Shooter mal anders

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Beamer-Gewehr: Shooter mal anders gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Beamer-Gewehr: Shooter mal anders
 

Phenom BE

Freizeitschrauber(in)
Wow das ist cool. Ich find inovative spiele Möglichkeiten cool. Deshalb find ich es auch cool mit einer Tanzmatte zu spielen.
 

alphasoldier2k9

Komplett-PC-Aufrüster(in)
vorschlag:
120Hz beamer mit 3dvision Brille und OCZ Neural Impulse Actuator (Brainmouse zum laufen) noch dazubasteln. ach ja noch ein 5.1 kopfhörer.....etc etc:gruebel:
 

wolf7

Software-Overclocker(in)
also das mit dem beamer is ja mal fürn arsch:ugly:

aber kann mir einer mal erklären wieso 1080p youtube vids nicht größer als 720p sind vom Fenster her?

allerdings scheint das ein ziemlich krasser beamer zu sein, wenn ich mir angucke wie weiter der so kommt.:hail:

und das full hd youtube vid isst offensichtlich Prozessoren zum frühstück... 70-80% auslastung auf beiden kernen bei einem P9700 mit 2,8Ghz. hauptsache die gpu unterstützung kommt bald...
 
Zuletzt bearbeitet:

DON

Komplett-PC-Aufrüster(in)
vorschlag:
120Hz beamer mit 3dvision Brille und OCZ Neural Impulse Actuator (Brainmouse zum laufen) noch dazubasteln. ach ja noch ein 5.1 kopfhörer.....etc etc:gruebel:
Die Waffe sollte noch auswechelbare magazine haben (am besten 2) um den Realismusgrad noch mehr zu steigern. Wenn man das Magazin reusnimmt nimmt er es im Spiel auch raus (und umgekehrt) und 2 magazine damit man es nicht einfach rauszieht und wieder reinsteckt sondern damit man es wechselt.
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Sowas könnte man z.B. in nem Tower Simulator oder einem ähnlich runden Raum realisieren, aber so ist das einfach nur unbequem - das Bild wackelt ja auch wenn man den Beamer bewegt, ich frag mich auch, wie man dann WASD steuern soll, wenn man doch schon beide Hände für die Pistole braucht (man legt immer auf, anderst ist es nur für Filme und da trifft man so gut wie nichts...).
 

LOGIC

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hast du dir das 2. Video angesehen? hast du Beine und kannst dich selbständig im Stehen drehen? Gut das die Frage geklärt ist. WASD kann man ganz locker an der Waffe anbringen.

naja wenn du damit im wohnzimmer keine probleme hast mit schränken oder so ?? na dann kannste dir ja auch ne softair nehmen (wie im video) und nen beamer drankleben.
 

gIFFTy

Komplett-PC-Käufer(in)
die 2te variante gefällt mir, die erste scheint eher verkehrsgefährdend zu sein.

jetzt müssten nun noch diese minibeamer verbessert werden, oder das gehäuse der waffe als unterbringung für ein stärkeres leuchtmittel dienen...
und die rechenleistung kommt hoffentlich aus einem starken PC. :)
 

PixelSign

Software-Overclocker(in)
find beide sehr genial. schön das man mal ein paar ansätze hat wo man nicht am pc mit maus und tastatur hängt. ein laufband wäre für die 2. variante noch super :D
 

macskull

PC-Selbstbauer(in)
Erinnert mich irgendwie an ein Schießkino, keine Ahnung wieso?^^

Wär für mich nichts. Erstens braucht man ne große freie Fläche und wenn möglich dort, wo kein Licht hin scheint, da man sonst nix sieht.
Trotzdem kann ich mir vorstellen, dass das auch recht spassig sein kann und eine interessante Neuentwicklung ist.

Stell mir gerade vor wie das Ding nen Handheld ablöst und man an jeder Mauer seinen Schooter projeziert...sorgt bestimmt für Aufsehen^^:)
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
das zweite ist ja mal der bringer! will auch. :hail: ok lan partys damit zu machen würde nun größere räumlichkeiten benötigen, aber so ist das sau fett.
 

alucian

PC-Selbstbauer(in)
na des gewehr darf aber net allzu schwer sein wer viel glück in der bundizeit hatte hasste irgendwann g3 und co aufgrund des gewichts beim ständig ziehlen:-) und ballern
 

Perry

Software-Overclocker(in)
sowas ähnliches hatten wir 2002 schon mal bei der Bundeswehr gemacht und mit einem Beamer in voller größe am gegenüberliegenden Block Pornos an die Hauswand gestrahlt, allerdings nur wenige Minuten, hätte sonst ärger geben können.
 

QZA

Freizeitschrauber(in)
sowas ähnliches hatten wir 2002 schon mal bei der Bundeswehr gemacht und mit einem Beamer in voller größe am gegenüberliegenden Block Pornos an die Hauswand gestrahlt, allerdings nur wenige Minuten, hätte sonst ärger geben können.
geile aktion wenn ich sowas gesehen hätte, hätt ich mich wahrscheinlich ersmal voll weggeschmissen :lol:

naja aber zum beamer-gewehr is auf jeden fall ein guter einfall, finde das klasse besonders das erste video...
 

PaMe87

Schraubenverwechsler(in)
na des gewehr darf aber net allzu schwer sein wer viel glück in der bundizeit hatte hasste irgendwann g3 und co aufgrund des gewichts beim ständig ziehlen:-) und ballern

uuuuh... da bist du aber schon lange raus. das G3 ist doch schon länger ausgemustert und wird nur vereinzelt zusätzlich zum G36 genutzt/geübt. Das G36 ist wiederum ziemlich leicht und ähnelt irgendwie einem spielzeug gewehr. an dem ding ist fast alles aus plastik, kann man von ner softair-waffe kaum unterscheiden.
 

killer89

Volt-Modder(in)
Wie bereits erwähnt: noch n Laufband drunter und die Simulation für den Bund wär perfekt, schön mit Gewicht, hat man auch gleich das Marschgepäck :ugly:

Aber mal ernsthaft: ich finde, dass das schon fast zu weit geht, wie schon gesagt wurde... bei dem Realismusgrad wird es echt nicht lange dauern, bis die ersten Leute auf die Barrikaden springen. Schließlich werden viele mit Sicherheit so schnell die Realität aus den Augen verlieren und dann wirds böse... ihr wisst schon, was ich meine...

MfG
 
Oben Unten