• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Be quiet ist so gar nicht quiet...

Tomdog

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey Leute,
ich wollte mal fragen ob es normal ist das in meinem System das Netzteil P6 530W von bequiet die lauteste Komponente ist. Vom Systemstart an läuft der Lüfter mit 1450 Umdrehungen und geht bei last auf über 1500 hoch. Es is damit mit abstand das lauteste Gerät im Rechner und geht mir weng auf die Nerven.

Meine sonstigen Komponenten:
P4 EE 840
Asus P5ND2 deluxe
Geforce 7950 GX2
2 gb ram
400gb samsung platte

Also bin ich garantiert nicht an den 500W dran, dass es immer auf leistungsspitze laufen würde.
Temps im Case eigentlich Ok.
CPU auf 42°
GPU 50bzw60°
mobo 35°C
HD 30°C

Hab schon beim Support angerufen die meinen bis 1800 Umdrehungen wär alles ok...wenn ich so nen krachmacher will kauf ich mir doch nicht was, was bequiet heißt!!

Danke für Tips und Referenzwerte von anderen bequiets.

Tomdog
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich hatte mal ein BeQuiet 450 Watt-war immer fast lautlos,sogar bei 420 Watt Verbrauch. Habe jetzt ein Flugzeug (Corsair TX 750) mit 140er Lüfter-sehr laut.

Kannst vllt den Lüfter wechseln,oder den extern anschließen und regeln(Garantie ist aber dann weg)
 
TE
T

Tomdog

Komplett-PC-Käufer(in)
Wollt meine Garantie eigentlich behalten. Mich wundert es nur, da das 430W Modell von meinem Kumpel mit lediglich 900 Umdrehungen zu Werke geht.
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Ich habe das Gleiche Modell wie du. Was mich interessiert...

1. Wie liest/überprüfst du die U/min des Lüfters?

2. Könntest du mal eine Leistungsmessung vornehmen von deinem System und das mal im Watt-Sammel-Thread und hier posten? Idle und Last? Das Interessiert mich sehr.

Dein P4 D schluckt Strom wie manch einer Bier. Und die GX2 ist auch nicht gerade genügsam. Auch nicht im Idle wegen fehlender Stromsparmodi. Es ist gut möglich, dass du bereits Idle über 250W hinaus kommst. Da regelt der Lüfter schon mal hoch. Im 3D wird es noch schlimmer sein.

Ich brauche rund 300W 3D und 150W 2D. Denke bei dir wird es wesentlich mehr sein.
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
wie schaut denn bei dir die gehäuselentlüftung aus ?
das be quiet sollte von haus aus nicht soo heiß werden, auch 500 watt sind noch mit [einigermaßen] angenehmer lautstärke zu machen, wenn das nt allerdings die heiße abluft der grafikkarte und des prozessors reinzieht, wirds doch etwas wärmer und dreht dann auch schneller....

@pokerclock schluckt dein p4 echt so viel ?
ich dachte, mein übertakteter x² auf 90 nm wär ne heizung
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
@pokerclock schluckt dein p4 echt so viel ?
ich dachte, mein übertakteter x² auf 90 nm wär ne heizung

Jeder 4 Ghz Quad mit einer 8800GTX braucht weniger als mein P4-System mit einer Mittelklasse X1950pro.

Wenn ich mein Prozzi übertakte auf 4,4 Ghz und 1,55v geht bis auf 340W:ugly:.

Dummerweise lässt er sich nicht mehr darauf übertakten. Kurz vor 4 Ghz ist schluss:(
 

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Dito! Ich hab ein 400 Watt Straight Power drin und das ist nicht zu hören.
Kann man den Lüfter am NT nicht iwie runteregeln?
 
TE
T

Tomdog

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi,
also die lüfterdrehzahl les ich über everest aus, da ich den tachoausgang ans motherboard aufgestellt hab.

Meine leistungsmessung ergab einmal mit monitor (22" HP tft) und externer HDD 250 Watt idle und 380 Watt unter last!

habs leider damals nicht ohne die beiden zusatzkomponenten gemessen, ihr meint also wenn ich die blöde stromschleuder p4 cpu raushau das es damit besser werden würde?

Ach, ja Gehäusebelüftung sind vorne 3x80mm @5V und hinten 1x120mm @ 7V
 
Zuletzt bearbeitet:

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Es wäre mal interessant zu wissen, bei welchen Schwellenwerten der Lüfter hochdreht. Kann gut sein, dass die Lüftersteuerung schon bei 50% Auslastung sagt, dass jetzt hochgereglt wird und das massiv.

Aber glaub mir ein Wechsel auf eine aktuelle C2D CPU würde sich nicht nur im Stromverbrauch bemerkbar machen, sondern auch in der Leistung.

Welchen Chipsatz hast du?
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Auch wenn ein beQuiet Netzteil unter Last hochdreht, bleibt es eigentlich immer recht leise. Da du in deinem System noch eine 7950 GX2 verbaut hast, welche schon extrem laut werden kann, bezweifele ich, dass das Netzteil 100% in Ordnung ist. Ich habe schon einige Netzteile der Firma verbaut, aber die sind nie an eine GX2 herangekommen.

Sollte das Netzteil noch Garantie haben, versuche den Austauschservice zu nutzen (z.B. Lüfter rattert / kratzt). Durch das Alter des 530 Watt Modells ist das aber wohl nicht möglich oder?
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Mein chipsatz is übrigens der "schrottige" nforce 4. :wall:

Da heißt es dann Kompatibilitätslisten durchforsten. Angefangen beim Mainboard Hersteller.

@Klutten

Die Dark Power Pro Reihe hat 3 Jahre Garantie und so alt ist es bestimmt noch nicht. Ist nur die Frage, ob der Support das als Mangel anerkennt. Vielleicht, wenn man es denen so verklickert, dass die Lüftersteurung "dauerhaft" auf volle Leistung dreht.

Nun, in der funktionsweise ist es ja nicht beeinträchtigt und ein Ausfall ist auch nicht zu erwarten. Außer man argumentiert mit einem vermeintlichen Ausfall der Lüftersteuerung.
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Ist nur die Frage, ob der Support das als Mangel anerkennt. Vielleicht, wenn man es denen so verklickert, dass die Lüftersteurung "dauerhaft" auf volle Leistung dreht.

Nun, in der funktionsweise ist es ja nicht beeinträchtigt und ein Ausfall ist auch nicht zu erwarten. Außer man argumentiert mit einem vermeintlichen Ausfall der Lüftersteuerung.

Da das vermeintliche Hochdrehen bestimmt kein Mangel ist, sollte man direkt auf einen defekten Lüfter hinweisen. Kontrolliert wird das in der Zeit, in der der Vorort-Service gilt, nicht. Leider gilt dieser meiner Meinung nach nur ein Jahr. Der Rest ist normale Garantiezeit, in der das Gerät eingesandt werden muss.

Na ja, man muss diese kleine Flunkerei halt mit seinem Gewissen vereinbaren können.
 
TE
T

Tomdog

Komplett-PC-Käufer(in)
Also für mein mainboard würd kein c2d gehn leider..., auf der anderen seite wär ichs ja dann auch los ;)


Aber zurück zum Netzteil, ich hab ja wie im ersten Posting erwähnt schon mit dem Support geredet und dieser meinte ja dass es bis zu 1800 Umdrehungen nicht zurückgenommen wird. Und die GX2 hör ich nur wenn ich Anspruchsvolle Spiele zock (z.B. auf UT3 Engine basis) aber ansonsten ist des Netzteil immer lauter.
 

Bruce112

BIOS-Overclocker(in)
hab ne straight power 600 watt


und ist leise ,


1:mich würde mal inntersieren wie ihr die rpm drehzahl von netzteill abliest .


hab 2
Fan connectors

2:mich würde mal innterssieren ob einer schon so ein projekt gemacht ,
uns zwar die rote sata kabel ist garnicht bei mir angeschloßen ,
sagen wir mal ich trenn das ganze und ersetze es mit ne Pcie stecker .

würde das ohne probleme gehen .

soweit ich weiß bekommt man von eine Pcie stecker 150 watt raus (jetzt vin 6 pin oder
8 pin .

wieviel bekommt man von der Sata kabel denn ?wieviel watt
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
also mein 650watt nt ist flüsterleise ich hör es absolut nicht, wird wohl am lüfter liegen
 
Oben Unten