• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

be quiet Dark Rock Pro 3 mit Ryzen 7 3700x

drspeed

PC-Selbstbauer(in)
Hallo
Ich bin nun gerade dabei ein neuen pc zusammen zu stellen. Momentan benutze ich noch einen i7 2600k mit dem be quiet Dark Rock Pro 3.
Nun habe ich mich dazu entschlossen nach vielen Jahren von intel zu Amd zu wechseln.
Jetzt stellt sich für mich die Frage ob der pro3 nicht auch noch mit den 3700x funktioniert. Im Zubehör der noch in Karton bei lag ist alles für den am4 sockel bei.
Jetzt gibt es ja nun auch noch den Nachfolger Pro 4.
Könnt Ihr mir da weiterhelfen.?
Noch ist nicht alles da an Teile daher kann ich nicht testen.
O. C wie beim 2600k habe ich zurzeit nicht vor. Der 3700x soll stock laufen.

Mfg
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Versuche es einfach, da ein neuer Kühler immer schnell ausgetauscht ist.
Überhitzen wird der Prozessor mit deinem Kühler nicht und so kannst du austesten wie weit du mit diesem Kühler auskommen wirst.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Ob Dark Rock Pro 3 oder Dark Rock Pro 4 sollte keinen Unterschied machen, da beide laut be quiet 250W kühlen. Der Unterschied zwischen DRP3 und DRP4 ist die Montage des Kühlers. Beim DRP3 musst du mit dem kleinen Maulschlüssel die 4 Muttern festziehen. Beim DRP4 gibt es Durchführungen für einen langen Schraubendreher um die 4 Schrauben festzuziehen.
 
Oben Unten