• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

Battlefield 5 bekommt ab September private Server, mit denen Spieler ihre eigenen Matches organisieren können. So können sie, wie von vorherigen BF-Titeln gewohnt, ihre Spiele mit eigenen Regeln aufsetzen. Sogar die zeitlich limitierten Spielmodi wie Outpost, Grind, Rush oder Fortress sollen so dauerhaft spielbar sein.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich
 

forg1vr

Freizeitschrauber(in)
AW: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

ENDLICH!

1 Jahr nach Release kann man sich schonmal dazu durchringen, dieses Feature einzubauen. Respekt.

Ich freue mich auf Custom Map Rotations, High Ticket Counts, und vor allem: man kann offensichtliche Cheater für immer vom Server verbannen.
 

twentythree

PC-Selbstbauer(in)
AW: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

ENDLICH!

1 Jahr nach Release kann man sich schonmal dazu durchringen, dieses Feature einzubauen. Respekt.

Ich freue mich auf Custom Map Rotations, High Ticket Counts, und vor allem: man kann offensichtliche Cheater für immer vom Server verbannen.

Das sind temporäre Instanzen, da kannst du bannen was du willst, das wird kaum wem interessieren.
Sobald der Server leer ist, musst du wieder einen neuen erstellen.

Kommt also der nächste halbgare Scheiß...
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

Eigentlich eine Funktion die bereits mit Battlefield 1942 (10. September 2002) zum Standard gehört und mit ProCon und diversen andern Tool es fast zur Perfektion geschafft hatte.

Und EA kann es immer noch nicht annähernd in de Umfang bieten nur weil diese Geldgeilen S*cke den Rachen nicht vollbekommen und keine 3 Anbieter die Server überlassen wollen.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

Jetzt fehlt nur noch eins. Eigene Karten, dank kompletten Mapeditor. ;) :daumen:

MfG
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
AW: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

Wirft die Frage auf, wann das Spiel endlich fertig entwickelt ist?

Ich tippe mal auf Q2 2020 :ugly:

Alles schön und gut aber ich wäre glücklicher sofern Dice endlich die ganzen Bugs behebt und die neuen Karten veröffentlicht. Momentan laufen bei mir immer mal wieder Gegner und verbündete vorbei die man nicht sehen kann (bis auf die Waffe und dem Hut :wall: )
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

Eigentlich eine Funktion die bereits mit Battlefield 1942 (10. September 2002) zum Standard gehört und mit ProCon und diversen andern Tool es fast zur Perfektion geschafft hatte.

Und EA kann es immer noch nicht annähernd in de Umfang bieten nur weil diese Geldgeilen S*cke den Rachen nicht vollbekommen und keine 3 Anbieter die Server überlassen wollen.

Ich war ja schon baff, als ich mitbekommen habe, dass nur feste EA-Partner BF3-Server hosten konnten. Danach habe ich mich mit BF nicht mehr beschäftigt, weil es ihnen wohl lieber war, DLCs rauszuhauen, als Bugs zu fixen, aber als ich zum ersten Mal gehört habe, dass es überhaupt keine Userserver mehr gibt, ist BF einfach direkt noch mal für mich gestorben. Weiter so EA!
 

forg1vr

Freizeitschrauber(in)
AW: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

Bezüglich Bugs finde ich, dass der "Invisible Man" bug deutlich häufiger auftritt als noch zu Beginn des Bugs. Kann natürlich auch nur ein Gefühl sein, keine Ahnung. Aber ist auf jeden Fall mega kacke die letzten Tage. Um es mal so deutlich zu sagen :D
 

Staazvaind

PC-Selbstbauer(in)
AW: Battlefield 5: Ab September private Server und Spiele mit eigenen Regeln möglich

Ich war ja schon baff, als ich mitbekommen habe, dass nur feste EA-Partner BF3-Server hosten konnten. Danach habe ich mich mit BF nicht mehr beschäftigt, weil es ihnen wohl lieber war, DLCs rauszuhauen, als Bugs zu fixen, aber als ich zum ersten Mal gehört habe, dass es überhaupt keine Userserver mehr gibt, ist BF einfach direkt noch mal für mich gestorben. Weiter so EA!

jo !

dice's / EA's entscheidungen der letzten teile sind der hauptgrund wieso ich bf abgehakt
habe und lieber was eigenes mit input meiner clan leute bastel:

"Democrazy" Windows game - Indie DB

animatoren / character artists, 3d modeler und programmierer (C++) die interesse haben mitzuwirken,
können sich gerne melden ! :)

gruß
 
Oben Unten