Battlefield 2042: Neuer Trailer für Battlefield Portal zeigt klassische Maps

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 2042: Neuer Trailer für Battlefield Portal zeigt klassische Maps

Der neue Trailer von Battlefield 2042 zeigt auf klassischen Karten aus älteren Teilen der Serie den Battlefield-Portal-Modus, bei dem die Spieler ältere und postmoderne Spielelemente kombinieren können. Lesen im Folgenden mehr zu den neuen Maps und wie Sie bereits eine Woche vor Release spielen können.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Battlefield 2042: Neuer Trailer für Battlefield Portal zeigt klassische Maps
 

doedelmeister

Software-Overclocker(in)
Würd mich mal interessieren wie das in der Praxis aussehen soll und wie an im Lobbybrowser übersichtlich erkennen kann auf welchem Server welcher Modus läuft. Wäre natürlich cool die besten Maps der Serie wieder im aktuellen Gewand spielen zu können.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Würd mich mal interessieren wie das in der Praxis aussehen soll und wie an im Lobbybrowser übersichtlich erkennen kann auf welchem Server welcher Modus läuft. Wäre natürlich cool die besten Maps der Serie wieder im aktuellen Gewand spielen zu können.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Primer

BIOS-Overclocker(in)
Na geht doch. Verstehe zwar nicht warum man so lange hinterm Berg gehalten hat was Portal angeht, aber damit hat man den Erfolg des Spieles nun garantiert. Ein Situation, wie um BFV, wird sich nicht wiederholen. Nicht das BFV schlecht war, im Gegenteil, aber sämtliches rumgehule um die Specialists bei BF2042, verlaufen nun im Sande. Damit hat DICE mit einem Streich allen Kritikern den Wind aus den Segeln genommen.
 
Oben Unten