• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Austausch von Komponenten möglich oder komplett neues System?

jazzer612

Schraubenverwechsler(in)
Austausch von Komponenten möglich oder komplett neues System?

Hallo zusammen,

ich bin kein PC-Profi und möchte meinen PC aufrüsten, um den Flusi XPlane 11 optimal nutzen zu können.

Mein vorhandenes System:

Gehäuse: Antec Three Hundred
Mainboard: Asus M4A89GTD Pro/USB3 890GX
Prozessor: AMD Phenom II x6 1055T
Kühler: Scythe Mugen 2 Universal
RAM: 8 GB Corsair CL9 Vengeance
Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250 GB
Samsung HD204 UI 2000 GB
Grafikkarte: AMD Radeon HD 5450 512 MB
Netzteil: 600W be quiet! Straight Power BQT E8-600W


Meine Überlegung ist, das Gehäuse, die Festplatten, das Netzteil und eventuell den CPU-Lüfter zu behalten.

Auszutauschen wären:

Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-G Gaming Mainboard Intel Sockel 1151
Prozessor: Intel Core i7-8700
RAM: 2x 16 GB DDR 4
Grafik: evtl. Geforce 1080Ti 11GB

Meine Frage ist: Würde das so funktionieren, oder was wäre sinnvoller?

Gruß

Marc
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
AW: Austausch von Komponenten möglich oder komplett neues System?

Moin und willkommen!

Ja, das kann im Grunde so funktionieren.
Sehe aber Sparpotenzial, wenn gewünscht :D
Mainboard geht um einiges günstiger, ausser das hat was, was du unbedingt benötigst.
Und ich denke, der i5-8600k wäre auch mehr als ausreichend.

Je nach Alter, wäre eventuell ein neues Netzteil in Erwägung zu ziehen.
 
TE
J

jazzer612

Schraubenverwechsler(in)
AW: Austausch von Komponenten möglich oder komplett neues System?

Danke für eure ausführlichen Antworten!

Werde wohl den Austausch des Netzteils in Betracht ziehen.

Gruß

Marc
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Austausch von Komponenten möglich oder komplett neues System?

Die 1080Ti ist überhaupt nicht zu empfehlen.
 
Oben Unten