• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aufrüstung

Blackjack

Kabelverknoter(in)
Aufrüstung

Hallo,

Wie im Titel erwähnt hatte ich vor meinen Pc aufzurüsten, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob alle Komponenten miteinander harmonieren.

Erstmal liste ich euch die Ausgangsdaten auf:

Prozessor: Intel(R) Core(TM) 2 Duo CPU E6850 @ 3.00GHz
Arbeitsspeicher: 2047,0 MB DDR-2
Motherboard: P5K
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTS (32 bit)
Netzteil: 550 Watt
System: Windows XP (32 bit)

Wird zu:

Prozessor: AMD Phenom II X4 955 BE Quad-Core Prozessor (Sockel AM3, 3.20GHz, 8MB L2+L3 Cache)
Arbeitsspeicher: G.Skill Trident DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-8-8-21 (DDR3-1600) (F3-12800CL8D-4GBTD)
Motherboard: Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3)
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 5870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, full retail (21161-00-50R)
Netzteil: 550 Watt
System: Windows 7 (64 bit)

Ich freue mich auf eure Antworten!

mfg Blackjack
 
Zuletzt bearbeitet:

derLordselbst

Software-Overclocker(in)
AW: Aufrüstung

Ich finde die Zusammenstellung bis auf das namenlose Netzteil auch überzeugend. Ich würde da auch gerne Genaueres hören, damit man das als Störfaktor ausschließen kann.

Spannend ist auch die Frage, welchen CPU-Kühler Du verwenden willst. Das Boxed-Exemplar ist nur was für Nicht-Übertakter und etwas Schwerhörige.

Von den Trident habe ich die 1866iger und bin damit sehr zufrieden (die sollen die gleichen Chips haben).
 
TE
B

Blackjack

Kabelverknoter(in)
AW: Aufrüstung

Hersteller:Arctic Cooling
Model: Ax.550 F
AC Input: 200-240V AC, 4.5A, 47-63Hz


+12V1: 17A
compined output 408W
+12V2: 17A


+5V: 24A
compined output 130W
+3.3V : 24A

Ich hoffe ihr könnt mit den Daten etwas anfangen. :)
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Aufrüstung

Das Arctic Cooling ist top, sehr gute Wahl und auch sehr passend zum Cooler Master Elite.
Insgesamt eine super Zusammenstellung, kannst du direkt bestellen. :daumen:
Musst halt gucken, ob du noch einen Kühler nehmen willst, der Groß Clockner ist immer eine gute Wahl.
Außerdem würde ich noch Gehäuselüfter mitbestellen, Scythe Slip Stream als Beispiel, die Cooler Master Teile sind nicht der Hit.
 
TE
B

Blackjack

Kabelverknoter(in)
AW: Aufrüstung

Was den CPU-Kühler angeht, da habe ich ein Arctic Cooling Modell, wahrscheinlich werde ich mir noch solch einen dazu bestellen, da sie ja nicht besonders teuer sind und mein CPU-Kühler für hohe Übertaktungen ist. Welchen Kühler würdet ihr mir denn da anraten?
 
TE
B

Blackjack

Kabelverknoter(in)
AW: Aufrüstung

Also den CPU Kühler: EKL Alpenföhn Groß Clockner (Sockel 775/754/939/AM2/AM2+/AM3) (84000000018) : Preisvergleich auf PC Games Hardware Online und diese Gehäuselüfter würdest du mir anraten Preisvergleich auf PC Games Hardware Online ?
Gibt es von der Größe her meines Gehäuses etwas zu beachten oder passt da so ziemlich alles? Ich besitze ein Arctic Cooling Gehäuse (ATX Midi Arctic Cooling / http://www.com-tra.de/img/p/06486_o.jpg ) Ist ein neues Gehäuse ratsam oder eher unnütz?
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Aufrüstung

Hast du mal einen Link zu deinem Gehäuse und nicht nur ein Bild?
Der Clockner sollte schon reinpassen, er sit 160mm hoch, mit Mainboardschlitten also 188mm, wenn das Gehäuse breiter ist, sollte es gehen.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Aufrüstung

Würde eher den BE nehmen. Mal abgesehen von den ganz schicken blauen LED's soll der Lüfter bzgl. Kühlleistung und Lautstärke etwas besser sein:
EKL Alpenföhn Groß Clockner Blue Edition (Sockel 775/754/939/AM2/AM2+/AM3) : Preisvergleich auf PC Games Hardware Online .

Öhm, bedingt. Der Blue hat einen PWM Lüfter drauf, daher regelt er, während der normale Clockner einen dauerläufer mit 1200rpm hat.
Die bessere Kühlleistung erziehlt der Blue, weil sein Lüfter bis 1500rpm drehen kann, also auch lauter ist. ;)
 

mattinator

Volt-Modder(in)
AW: Aufrüstung

Öhm, bedingt. Der Blue hat einen PWM Lüfter drauf, daher regelt er, während der normale Clockner einen dauerläufer mit 1200rpm hat.
Die bessere Kühlleistung erziehlt der Blue, weil sein Lüfter bis 1500rpm drehen kann, also auch lauter ist. ;)

Also bessere Kühlleistung ist mit dem AMD Phenom II X4 955 BE (125W TDP) nicht unbedingt verkehrt. Im normalen Desktop-Betrieb ist er bei mir nicht zu hören (s. mein sysprofile). Im 3D-Modus wird ihn die HD 5870 dann wohl doch übertönen.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Aufrüstung

Also bessere Kühlleistung ist mit dem AMD Phenom II X4 955 BE (125W TDP) nicht unbedingt verkehrt. Im normalen Desktop-Betrieb ist er bei mir nicht zu hören (s. mein sysprofile). Im 3D-Modus wird ihn die HD 5870 dann wohl doch übertönen.

Bevor ich den Nordwand drinne hatte, hab ich den normalen Clockner benutzt und der war weder im 2D noch im 3D Betrieb hörbar, obwohl er Konstant mit 1200rpm drehte.
Der Clockner ist jetzt in meinem Netzsystem drinne (siehe Signatur) und da ist er auch unhörbar, obwohl Onboardgrafik und 800rpm Gehäuselüfter.
 

NoMad2048

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aufrüstung

Ich hätte nochmal ne Frage an euch bezüglich des Gehäuses welches Blackjack für seinen PC nutzen möchte; ich hab mir mal auf der Herstellerseite das Kühlkonzept des Gehäuses angesehen, welches nun ja recht "innovativ" daherkommt, zumindest auf den Bildern.
Kann mir jemand bestätigen, dass das auch in der Praxis dementsprechend gut funktioniert ?
http://www.arctic-cooling.com/catalog/product_info.php?cPath=4_&mID=118&language=gr

Siehe ganz unten die Grafik.
 
Oben Unten