• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ATX-Kabel Pins vertauscht... RAM defekt? Sense-Leitung

McFrey

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinen neu erworbenen Kabel von CableMod. Es sollte das originale Kabel von Corsair ersetzten. Schon im Vorfeld ist mir beim durchmessen des 24-pin-ATX-Steckers aufgefallen dass einige der Kabel vertauscht waren. In guter Hoffnung dass alles seine Richtigkeit hat und die bestimmt wissen was sie tun, zum Beispiel nur die Massekabel vertauscht haben, hatte ich es doch installiert. Der PC fuhr danach aber nicht mehr hoch. Also wieder die originalen Kabel rein und er lief zwar an, aber der Bildschirm blieb schwarz, nichtmal das Bios war zu sehen. Mit einer Ersatzgrafikkarte genau das selbe. Nach langer Suche und Recherche hatte ich die RAMs noch geprüft und es war tatsächlich einer dabei der das Phänomen auslöste.
Nun hatte ich das 24-Pin-Kabel noch mehr im Verdacht und bin dabei auf folgendes gestoßen; Es gibt da von meinem Netzteil (Corsair RM1000X) drei Leitungen die den Zusatz "Sense" haben und an einem anderen Platz sind wie beim originalen Kabel. Diese Sense-Leitungen dienen offensichtlich zur Überwachung und Nachfreglung der 3,3Volt-Schiene, 5Volt-Schiene und der 12Volt-Schiene. An dieser Stelle bräuchte ich eure Hilfe. Dass man Massekabel vertauscht oder die reinen 3,3 - 5 und 12Volt-Kabel erscheint mir fast klar dass das geht. Wie aber sieht es mit den Sense-Leitungen aus? Macht es etwas aus wenn die mit den "normalen" Leitungen vertauscht wurden? Kann das die Ursache für den kaputten Ram sein? Ich würde nur ungern auf diese CableMod-Kabel verzichten wollen, habe aber jede Menge Skepsis wegen meiner Erfahrung jetzt. Ich habe mir nun ein Netzteiltester gekauft und bin gespannt ob der mir etwas anzeigt. Danke im voraus für die Antworten
Gruß
 
TE
M

McFrey

Schraubenverwechsler(in)
Fotografiere mal den 24-Polstecker.

vom originalen oder gemodeten Kabel? Was soll das bringen, wenn ich fragen darf? Die Stecker passen soweit, der 24-polige zum Motherboard wie auch die 18 und 10-polige zum Netzteil. Hab mich auch mit CableMod in Verbindung gesetzt. Das richtige Kabel ist das auf jeden Fall zu meinem Netzteil.
 
TE
M

McFrey

Schraubenverwechsler(in)
ich "eigentlich" auch nicht. Das sind so ziemlich alle Bilder und Skizzen die ich darüber habe. Das eine Bild ist von Corsair, deren Belegung. Die Skizze hatte ich selbst angefertigt, ich hoffe ihr blickt da durch.
 

Anhänge

  • t4_pinout.PNG
    t4_pinout.PNG
    29,9 KB · Aufrufe: 133
  • PHOTO_20180717_204117.jpg
    PHOTO_20180717_204117.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 84
  • PHOTO_20180717_203954.jpg
    PHOTO_20180717_203954.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 78
  • 9_ATX-Stecker_(24-Pin).jpg
    9_ATX-Stecker_(24-Pin).jpg
    19,9 KB · Aufrufe: 113
  • PHOTO_20180717_203642.jpg
    PHOTO_20180717_203642.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 71

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Mit ein bißchen Bildbearbeitung sieht man, daß die geometrische Form der Pins stimmt.

Weshalb da Kontakte vertauscht sein sollen, ist mir rätselhaft.
 
TE
M

McFrey

Schraubenverwechsler(in)
es geht mir hauptsächlich um den 3,3Volt-Sense. Der geht beim original Kabel von P18-pin10 auf P24-pin13. Beim CableMod gehts von P18-pin10 auf P24-pin1. Deswegen die Frage; Ist es egal ob der Sense-pin auf ner normalen 3,3 Voltleitung liegt?
Im übrigen soll es schon vorgekommen sein dass Kabel vertauscht wurden wie zum Beispiel bei BitFenix.
http://extreme.pcgameshardware.de/k...pc-kaputt.html?highlight=atx+Kabel+vertauscht
 

moonshot

Freizeitschrauber(in)
Grundsätzlich ist es egal wo die Sense Leitung angeschlossen wird, Hauptsache an einem Richtigen Pin, also 3,3V z.B. am einen Ende und natürlich am Sense Pin am anderen. Vollmodulare NTs mit einem 24 Pin Anschluss am Gerät selbst, machen das direkt im NT. Ich hab bei meinen Kabeln die 4 Sense Leitungen direkt an den Netzteilsteckern gebrückt.

Schließ den Power ON Pin (grün) mit einer Büroklammer auf Masse kurz und miss den 24 Pin mit einem Multimeter aus, wenn da alles passt liegt es nicht am Kabel.
 
TE
M

McFrey

Schraubenverwechsler(in)
Grundsätzlich ist es egal wo die Sense Leitung angeschlossen wird,
genau sowas wollte ich lesen. :-) Morgen kommt der Netzteiltester, der mir das durchmessen erspart. Falls der keinen Fehler anzeigt, hat sich das Thema erledigt, ich gebe aber nochmal Bescheid.
Vielen Dank für die Info.
 
Oben Unten