• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ATI 9800SE und Pro kein Bild mit meinem ECS K7S5A

SgtRheinstein

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich habe bei meinem Retro PC ein Problem mit den oben genannten Grafikkarten und vermute es liegt am Mainboard. Hier brauche ich eure Hilfe.
Und zwar habe ich auf meinen ECS K7S5A einen AMD Athlon 2100+ , 1,5 GB Ram und eine GeForce 4Ti 4200, beQuit 500W Netzteil. Nun wollte ich meine ATI 9800 Pro sowie meine 9800 SE einbauen, es kam jedoch bei beiden kein Bild. Karten funktionieren jedoch eigentlich. Strom ist angeschlossen, Lüfter drehen jedoch kein Bild. Weder Analog noch DVI.
Kann dies am MB liegen ? Braucht es ein BIOS Update ? Meine 4ti funktioniert ohne Probleme.


Vielen Dank für eure Antworten.
 

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
Was für ein bequiet Netzteil genau? Wenn es sich um ein aktuelles Modell mit recht schwacher 5V-Schiene handelt, dann liegt dort wahrscheinlich der Hund begraben.
 
TE
SgtRheinstein

SgtRheinstein

PC-Selbstbauer(in)
CMOS-Reset noch nicht gemacht, könnte ich gleich direkt mal probieren.
Als Netzteil hab ich ein beQuit Straight Power E5/500W dies sollte eigentlich genug auf der 5V Schiene haben oder ?
 

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
Dann entweder das ECS Glücksspiel wie "back in the days" oder die Kondensatoren auf Mainboard, Grafikkarte und Netzteil ansehen.
 
TE
SgtRheinstein

SgtRheinstein

PC-Selbstbauer(in)
So ich habe das CMOS resettet, leider keine Änderung gebracht.
Netzteil habe ich hier aus dem Forum von einem netten User gekauft der dies auch überholt hat.
Mainboard sehen alle Kondensatoren gut aus auch auf der Grafikkarte.

In meinem zeiten PC (ASUS A7N8X-X , Athlon XP 1800, 1,2GB Ram und einer 4 Ti, 350W Netzteil) ist jedoch das selbe. Lüfter drehen PC scheint zu starten, jedoch bleibt das Bild schwarz.

Bei meinem neuren Rechner musste ich schon einmal ein BIOS Update durchführen damit er meine 1080 erkannt hat. Kann dies auch der Fall sein ?
 
TE
SgtRheinstein

SgtRheinstein

PC-Selbstbauer(in)
@reschwertz

Vielen Dank für die Info! Das erklärt zumindest das bei meinem ECS! Dann muss ich beim Asus Board nochmal schauen ;)

Werde nochmal berichten wenn es (hoffentlich) läuft.
 
Oben Unten