• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ASUS TUF FX505 no bootable devices

hallohilfehallo

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

Ich hab heute meinen ASUS TUF FX505 Laptop erhalten, welcher mit WIN10 Home im Shop angegeben war.

Beim starten geht er sofort ins BIOS (Version 308) und in der Boot Priority sind keine Einträge. Die SSD Festplatte wird zwar als Speicher angezeigt, jedoch nicht als mögliche Boot Option erkannt.
Auch das per F8 aufrufbare Boot Menu kann ich nicht aufrufen, sondern wrde mit der Nachricht "The system cannot find any bootable devices" abgespeist.

Da ich leider überhaut gar kein Fachmann bin weiß ich wirklich nicht weiter und meine bisherige Recherche hat mir leider nicht sonderlich weitergeholfen, zumal ich viele Dinge nicht verstanden habe, hoffe ich hier ein paar verständliche Antworten zu finden.
 

StefanKFG

PC-Selbstbauer(in)
Servus,

stand denn bei der Produktbeschreibung dabei, dass Win 10 vorinstalliert ist? Wenn nein, muss du Win 10 natürlich noch selbst installieren. Sonst gibt es tatsächlich kein bootable device.

Andernfalls kannst du dir mit dem Windows Media Creation Tool einen bootfähigen USB Stick erstellen und selbst mal versuchen, Win 10 zu installieren. Der Key müsste ja irgendwo bei den Unterlagen dabei sein.

Mit etwas Glück haben die nur vergessen, Win 10 zu installieren.

Ansonsten:

Mein spontaner Gedanke: zurückschicken! Wenn man nen Laptop kauft und dann nicht mal am POST vorbeikommt, ist nicht akzeptabel. Ich rate dir davon ab, den Laptop aufzuschrauben, da du ggf. die Garantie verlieren könntest.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

hallohilfehallo

Schraubenverwechsler(in)
Das Angebot war kein Laptop + Windows Angebot oder so, sondern Windows 10 war als Betriebssystem eingetragen. Das ganze erübrigt sich jedoch sowieso dadurch, dass außer dem Laptop nichts zugeschickt wurde, nicht mal eine Rechnung und ganz sicherlich kein Windows.
 
TE
H

hallohilfehallo

Schraubenverwechsler(in)
Habe mich jetzt beim Kundenservice gemeldet und werde nach Absprache mit der Technik-Abteilung eine E-mail erhalten...mal sehen ob es ohne zurückschicken läuft, ich bezweifle es ja.
 
Oben Unten