Asus rog strix z690 a gaming und m.2 SSD

Linsi

Schraubenverwechsler(in)
Hallo...
Ich habe ein Problem mit meinem neuen System.
Ich habe das oben genannte Mainboard mit einer
Intel ist 12600k CPU
32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16
und eine 2TB Samsung PM9A1 M.2 PCIe 4.0 x4 3D-NAND TLC verbaut. Alles neu.
Dazu meine alte rx5700xt.
BIOS Update auf die neuste Version gemacht 2.21.1278.
BIOS erkennt meine M.2 zwar, jedoch kann ich sie weder als Boot einstellen noch ist sie im win 10 pro zu finden. Auch eine win Installation ist auf der m.2 nicht möglich, weil sie nicht erscheint.
Ich habe Windows jetzt auf einer sata SSD installiert. M.2 erscheint nicht...
Weiterhin sind etliche Geräte ohne Treiber und die von der Asus HP funktionieren, bis auf audio nicht.
Ich habe im BIOS schon versucht die ich Speicherkonfiguration umzustellen, jedoch ist der Eintrag sata Mode Selektion nicht vorhanden.
Die m.2 ist auf RAID eingestellt, was nicht richtig ist. Die sata ist auf AHCI gestellt.
Es ist zum verzweifeln...
Ich hoffe auf eure Hilfe... Vielen Dank im voraus.
Gruß, Linsi.
 

Anhänge

  • IMG_20220223_190050.jpg
    IMG_20220223_190050.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 132
  • IMG_20220223_190109.jpg
    IMG_20220223_190109.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 73
  • IMG_20220223_190122.jpg
    IMG_20220223_190122.jpg
    799,2 KB · Aufrufe: 74
TE
TE
L

Linsi

Schraubenverwechsler(in)
Was möchtest du sehen ?
Hier die nicht installierten Geräte... Ist aber etstnal zweitrangig...
Die m.2 steckt im 2.1... siehe Foto vom system
NVMe Controller... Leer...
PCI Express Konfiguration
Da kann ich nur Gen 2 Gen 3 usw einstellen, also nicht hilfreich
OK... Über das VMD Setup habe ich die m.2 jetzt als NVME und nicht mehr als RAID und ich konnte sie als Boot einrichten...
Schon Mal einen Schritt weiter ;)
Ich habe Mal PCI storage unser VMD disabled...
 

Anhänge

  • IMG_20220223_190854.jpg
    IMG_20220223_190854.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 76
  • IMG_20220223_191304.jpg
    IMG_20220223_191304.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 67
  • IMG_20220223_191427.jpg
    IMG_20220223_191427.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 126
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
L

Linsi

Schraubenverwechsler(in)
So... Windows könnte ich installieren, jedoch konnte ich dabei keine Internetverbindung herstellen... Mal sehen ob die Treiber dann geladen werden...
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Du hast auch ein Denkfehler, ein NVME Laufwerk wirst du auch nicht unter SATA finden können.
Genauso wenig hat es auch was mit dem AHCI was zu tun.

Dein Handbuch wird dir auf Bezug der Gen X helfen, weil du mehrere Slots verbaut hast und diese auch unterschiedlich ausfallen können. Aber daran wird es nicht liegen, sodass du da nichts verstellen musst. NVME Laufwerke werden deshalb gesondert im Bios gelistet und wenn sie nicht als Bootlaufwerk mit aufgelistet sind, sind sie meist auch mit einem falschen Partitionsformat eingerichtet. Das Uefi setzt GPT voraus und ist das Laufwerk mit MBR eingerichtet, dann könnte das Uefi solch ein Laufwerk nicht booten und listet es deshalb in der Bootreihenfolge auch nicht auf.

Jedoch sollte das Laufwerk mit Windows dennoch dabei sein, weil so lange nicht damit gebootet werden muss, wir es dennoch mit eingebunden. Nur muss dann ein Laufwerk mit Windows neu eingerichtet werden, so dass dann auch ein Laufwerksbuchstabe zugeteilt wird.

So... Windows könnte ich installieren, jedoch konnte ich dabei keine Internetverbindung herstellen... Mal sehen ob die Treiber dann geladen werden...
Hilft alles nichts, du musst irgendwie die Treiber darauf bekommen.
Denn sonst hast du keine Netzwerkkarte, um aufs Internet zugreifen zu können.

Mit ARMOURY CRATE kannst auch nach Treiber suchen und installieren lassen.
 
TE
TE
L

Linsi

Schraubenverwechsler(in)
Die unteren beiden Einstellungen müsste ich auf disabled stellen. Das war der Fehler...
Die Treiber konnte ich bisher, bis auf den RAID Treiber über ARMOURY CRATE installieren...
Ich hoffe der Post hilft jemandem, der das selbe Problem hat.
Vielen Dank für eure Unterstützung 😊
 

Anhänge

  • IMG_20220223_202514.jpg
    IMG_20220223_202514.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 137

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Vergiss mal den Raid Treiber, du hast kein Raid Verbund und daher brauchst auch keinen solchen Treiber zu installieren.
 
Oben Unten