• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus P7P55 Pro oder Gigabyte GA-P55-UD4 ???

G-Beret

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo...
ich kann mich im Moment nicht entscheiden zwischen diesen beiden Mainboards. Darum bitte ich euch um euere Mithilfe.
Welches Mainboard würdet ihr nehmen?

Unterstützt das das Gigabyte auch 1600MHZ DDR3 Ram, steht leider nur immer 2200Mhz 1333Mhz etc. da??

Welches eignet sich zum Übertakten besser? (I7 860 von 2.8 auf ca 3.3Ghz)?
Was ist der Unterschied zwischen dem Asus Pro und dem Evo, ausser der eine LAN-Anschluss? Weil das Evo ja scheinbar sehr beliebt ist?
Und was ist der unterschied zwischen dem P7P55D und dem P7P55D-E?
 
M

M4tthi4s

Guest
Die E-Serie von Asus hat USB3.0 und bessere SATA-Anschlüsse.
Lohnt sich meiner Meinung nach noch nicht, da es ja eh noch keine Geräte dafür gibt.

Der Unterschied vom Pro zum Evo liegt in 2 zusätzlichen SATA-Anschlüssen, einem zweiten LAN-Port und den Power-/Reset-Tastern direkt auf dem Mainboard.
Musst du entscheiden, ob das den Aufpreis von knapp 20€ wert ist.

DDR3-1600 sollte jedes P55-Board schaffen, hängt aber mehr von der CPU ab.
Ein i5-750 hat standardmäßig 133MHz BCLK, somit folgt bei max. Ramteiler 1:10 ein Ram-Takt von 1333MHz.
Erst durch Übertakten des BCLK auf 160MHz kommt man dann auf 1600MHz Ram-Takt.

Das Gigabyte hatte ich leider noch nicht im Einsatz, sollte aber auch recht gut zum übertakten sein.
Meine Empfehlung geht aber an Asus, da mein P7P55-Pro super läuft.
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn du dich nur zwischen den beiden Boards entscheiden willst,
kannst du nach vorliebe des Herstellers und Farbkombination entscheiden ;)
(die nehmen sich beide nicht sehr viel)

Falls du aber vorhaben solltest eine PCIe Soundkarte zu verwenden, wird jenes beim Gigabyte Board evtl. schwierig.
(erster von drei nimmt nur sehr kurze Karten auf und die anderen beiden liegen direkt unter der Grafikkarte)
Beim Asus Board steht dort noch ein zusätzlicher PCIe 2.0 16x (nur 4x Anbindung) zu verfügung,
der dann auch solch eine Soundkarte aufnehmen kann. ;)
 
TE
G-Beret

G-Beret

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für die Tipps, ich denke ich werde das Gigabyte nehmen und troztdem 1600er Ram.
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Ich habe das UD3 von GB und bin unzufrieden damit. Die LAN Treiber funktionieren nicht, mein D-Link USB Wlan Stick wird nicht richtig erkannt und beides finde ich sehr wichtig.

Hätte damals doch lieber das ASUS nehmen sollen -.-
 
Oben Unten