ASUS P6T-SE Bioschip defekt?

C0d3ma5t3r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute,

leider habe ich vor 1 Woche meinen Bioschip unter Win kaputt geflasht.

Als Mainboard wird das ASUS P6T SE verwendet.

Nun habe ich mir ein zweites ASUS P6T SE bestellt, welches heute angekommen ist.
Also BiosChip gewechselt und schon fährt die Kiste wieder hoch.

Jedenfalls wollte ich den defekten BiosChip wieder neu flashen. Also unter DOS den heilen Chip rausgezogen und den neuen angeschlossen.
Er hat das neue Bios mit Afudos eingelesen, das alte gelöscht und das neue neu eingeschrieben.

Jedenfalls ist der Bildschirm nach wie vor schwarz.

Komisch ist nur, dass ich keine Fehlermeldung beim Schreiben habe.

Habt ihr noch Alternativen für mich?

Getestet wurden:
WinFlash mit ASUS UpdateUtility
AFUDOS
ASUSFLASH

IMMER SCHWARZER BILDSCHIRM )=

Beste Grüße
 
Oben Unten