• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ASUS P5N-T Deluxe - Probleme/ OC Qualitäten?

Tharkun

Schraubenverwechsler(in)
ASUS P5N-T Deluxe - Probleme/ OC Qualitäten?

Servus,

hab hier ein brandneues ASUS P5N-T Deluxe (Bios v0802) mit einem Q6600 Prozi (G0). Bei ersten OC-Versuchen über das Bios war bei einem FSB 280 Mhz Ende der Fahnenstange, V-Core unverändert. Also das Ganze wieder auf Grundeinstellung und OC über das ASUS Tool "AI Booster" versucht. Dort lässt sich dann ein vordefinniertes 20% OC einstellen und wird auch nach einem Neustart übernommen - soweit, so gut. Wenn ich aber jetzt manuell irgendwas im Bios verändern will, z.B. Speicherteiler oder -zeiten, oder die vordifinierten Einstellungen manuell einstelle, dann komme ich bei einem Reboot nicht über das ASUS Startbild hinaus...

Ist irgendwas über dieses MB in diese Richtung bekannt?
oder
Kann das auch an was anderem liegen?

Wäre echt super wenn jemand helfen kann!

System:
Intel Core 2 Quad Q6600 4x 2.40GHz, G0 Stepping
ASUS P5N-T Deluxe nForce780i SLI
2048MB Corsair PC2-1066 DHX Dominator CL5 KIT
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 8800GTS PCI-E 512MB
 
Oben Unten