• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ASUS P5N-E SLI nForce 650i SLI

quaddiGTX

Kabelverknoter(in)
Hallo Community


Habe das Board und wüsste gerne mehr Auskunft über OC dieses Boards. Bei google hab ich mich schon schlau gemacht, konnte dennoch keine wirklich brauchbaren Infos finden. Vielleicht finde ich sie hier eher.

Danke


Gruß, Quaddi
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
400-450MHz sind der normale Rahmen hierbei.
2 RAM Sockel (die schwarzen) sind qualitativ schlecht.

Ansonsten gibts nicht soo viel zu diesem Teil zu sagen.
 

Revolution

Kabelverknoter(in)
2 RAM Sockel (die schwarzen) sind qualitativ schlecht.
Warum die Schwarzen die sollen doch besser zum übertakten sein.

Das board eignet sich sehr gut zum übertakten. Manche User berichten bis zu 500MHz gekommen zu sein.

Der Chipsatz wird schon sehr heiß gerade wenn es übertaktet wird.
Daher würde ich 2x 40er Lüfter auf den Nordbridge Kühler zu setzten.
Oder besser noch ein neuer Kühler z.B. diesen http://geizhals.at/deutschland/a196996.html mit ein 80er Lüfter.

SB würde ich auch noch Kühlen. Da reicht ein kleiner passiv Kühler z.B. den: http://geizhals.at/deutschland/a58276.html
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Warum die Schwarzen die sollen doch besser zum übertakten sein.
Vor einiger Zeit hatte ich das Board mal, bei meinem Exemplar waren AFAIR die schwarzen nicht so gut (kann mich auch irren)...
Der Chipsatz wird schon sehr heiß gerade wenn es übertaktet wird.
Daher würde ich 2x 40er Lüfter auf den Nordbridge Kühler zu setzten.
Oder besser noch ein neuer Kühler z.B. diesen http://geizhals.at/deutschland/a196996.html mit ein 80er Lüfter.
Naja, einer reicht schon, 40mm solltens aber nciht sein, die sind qualitativ unterirdisch (laut, schnell hin)...
SB würde ich auch noch Kühlen. Da reicht ein kleiner passiv Kühler z.B. den: http://geizhals.at/deutschland/a58276.html

Nöö, tut wikrlich nicht not, die wird nicht wirklich warm, zumindest bei meinem Exemplar.
 
TE
quaddiGTX

quaddiGTX

Kabelverknoter(in)
400-450MHz sind der normale Rahmen hierbei.
2 RAM Sockel (die schwarzen) sind qualitativ schlecht.

Ansonsten gibts nicht soo viel zu diesem Teil zu sagen.


Ich denke das Board kommt grad bis zu einem FSB von 333MHz??Das so viel dabei sein können hätte ich nicht gedacht aber dazu muss ich sagen, dass ich den chipsatz kühlen wollte, habe auch schon den HR-05-Chipsatzkühler da, bloß den konnte ich anfangs aus platzgründen nicht installieren wegen dem IFX-14 der ja auch einen riesen Koloss darstellt. Meine GPU hat auch noch einen Kühler drauf. Habe den Referenzkühler stattdessen demontiert!! Um den HR-05 installieren zu können, muss leider das MB ausgebaut werden und das ich wirklich eine Tortour:mad::mad:
 
TE
quaddiGTX

quaddiGTX

Kabelverknoter(in)
In Verbindung mit welcher CPU, welchem Ram soll den übertaktet werden?

Warum die Schwarzen die sollen doch besser zum übertakten sein.

Das board eignet sich sehr gut zum übertakten. Manche User berichten bis zu 500MHz gekommen zu sein.

Der Chipsatz wird schon sehr heiß gerade wenn es übertaktet wird.
Daher würde ich 2x 40er Lüfter auf den Nordbridge Kühler zu setzten.
Oder besser noch ein neuer Kühler z.B. diesen http://geizhals.at/deutschland/a196996.html mit ein 80er Lüfter.

SB würde ich auch noch Kühlen. Da reicht ein kleiner passiv Kühler z.B. den: http://geizhals.at/deutschland/a58276.html




Macht es eigentlich einen Unterschied wenn ich die Dimms je nachdem wo ich das anbringe, auf gelb oder auf schwarz stecke?Ich meine beeinflusst das in irgendeinster Weise die Performance des Speichers/Rams??
 

Oliver

Inaktiver Account
650i-Boards sind nicht schlecht, aber P35-Mainboards sind mittlerweile so günstig. Da macht es kaum Sinn noch ein 650-Board zu kaufen.
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
ou man xD da schriebt man was über doppelposts und plötzlich is der eigene doppelt da, sry ^^

der hier muss weg :P
lest nur den unter dem hier xDDD
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo Community


Habe das Board und wüsste gerne mehr Auskunft über OC dieses Boards. Bei google hab ich mich schon schlau gemacht, konnte dennoch keine wirklich brauchbaren Infos finden. Vielleicht finde ich sie hier eher.

Danke


Gruß, Quaddi



er HAT es schon, er wills nicht kaufen :)

aber er muss ja trotzdem nicht dreifachposts machen oô es gibt n edit-button, und du kannst auch mehrere posts gleichzeitig zitiern (der knopf neben dem normalen zitieren).
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
650i-Boards sind nicht schlecht, aber P35-Mainboards sind mittlerweile so günstig. Da macht es kaum Sinn noch ein 650-Board zu kaufen.
Naja, Ansichtssache...
Wenn man die ganzen Features des P35 nicht braucht, dafür aber gern 2 P-ATA Ports hätte und etwas, das auch wirklich einigermaßen funzt, ohne 10x an/aus zu gehen, bevors läuft, spricht auch nciht soo viel gegen ein 650i Board, außerdem bekommt man schon für relativ wenig Geld ein Board mit 2 x16 Slots (16/0 oder 8/8)
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
achja, jetzt weiß ich wieder, warum ich meins gekauft hab :) 2 pata-ports! heutzutage eine rarität ^^
 

Nksptr. Carwood

Schraubenverwechsler(in)
Servus !

Also für mich ist das Board eine absolute Schau !
2 PATA Port, kann SLI, alles was man halt evtl. mal braucht.

Von der Performance ganz zu schweigen.
Mein E6850 geht mit 9 x 422 MHz stabil bis 3,8 Ghz. Er bootet sogar
mit 4 Ghz, aber dann lädt er Windows nicht mehr.

Natürlich wirds in meiner Zockerstube dann warm, aber bei 60 Grad
CPU Temp. (luftgekühlt mit Ruby Orb) und ca. 55 Grad Ram Temp. absolut no Problem mit der Stabilität. Ach ja meine Rams sind Corsair und stecken in den
gelben Slots. Bei einem Kumpel fährt das Board mit nem Quad Core 6600 und 4 GB Ram absolut stabil.
Orthos und Super Pi alles einwandfrei.

Für mich ein klarer Fall: Ich würds immer wieder kaufen.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
achja, jetzt weiß ich wieder, warum ich meins gekauft hab :) 2 pata-ports! heutzutage eine rarität ^^
Nicht nur das sondern auch native P-ATA Ports, was teilweise Gold wert ist...

Die JMB Teile haben mich genervt, verzögern das booten nicht unerheblich, wenns nicht so ins BIOS integriert sind wie z.B. beim Asrock ALiveSATA2 GLAN...
 
Oben Unten