• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ASUS P5E3 Deluxe oder doch lieber auf 790i warten?

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
moinse,
ist es im mom eigentlich schlau sich ein neues board zu kaufen, oder sollte man doch lieber noch ne weile warten, bist die nächste generation draussen ist? ich meine solche dinger, wie das p5e3 sin ja an sich super dinger, aber sind sie auch zukunfts tauglich. ich habe zumindest dann nich vor mir in einem jahr schon wiedre ein neues zuzulegen, aber man kann ja theoretisch auch noch z.B auf die nächsten formulas warten, oder zumindest auf welche mit nem 790i chipsatz.
was meint ihr dazu?
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
was ich so gelesn hab, is des 790i ziemli gut...

also is sicher net falsch a bisserl zu warten...
was hastn mom für eins?
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der einzige Nachteil am 790i ist, dass er sehr heiß wird und aktiv zu Kühlen ist.
Geheimtipp wäre immer noch der 680i, der nur über PCI-E 1.1 verfügt, aber deutlich billiger ist und der 790i sowieso auf der Architektur eines 680i basiert (eigentlich ist er der gleiche;))
 

Saturas

Freizeitschrauber(in)
Der 790i bleibt wesentlich kühler als 780 und 680i, eine aktive Kühlung ist hier also nicht zwingend notwendig.

Es stimmt, der 790i bietet etwas mehr performance als der X38 und ist im Extrem-OC Bereich auch performanter,
den mit knapp 100 aber enormen Aufpreis zum X38 lohnt es sich für den Normaluser ohne SLi aber nicht zu zahlen.

Viele Jahre wirst du ohne Boardwechsel aber auch nicht durchkommen,
ich kenne jetzt nicht das genaue Datum vom Nehalem Release,
aber der kommt mit nem neuen Sockel, da kann man sich den S775 dann schenken.

mfG
 
Oben Unten