• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus GTX 670 DC2-2GD5 ::: Übertaktet?

CaptainThilo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Asus GTX 670 DC2-2GD5 ::: Übertaktet?

Hallo ich besitze die oben gennante Grafikkarte und wollte mal fragen wer diese mit Asus GPU Tweak übertaktet hat?

Wenn ja welche Werte habt ihr in den verschiedenen Einstellungen?

Welcher Wert läuft Stabil?

Grüße
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus GTX 670 DC2-2GD5 ::: Übertaktet?

Hallo also es wird dir niemand sagen können welche Werte bei dir stabil laufen. Am besten probier es aus. Gpu-Boost clock per offset erhöhen, dabei vieleicht das Powertarget hochsetzten damit die Karte mehr strom nehmen darf, und immer Testen auf Stabilität. Temps im Auge behalten. Du wirst keine Werte anderer User kopieren können ohne weiteres.
 
TE
CaptainThilo

CaptainThilo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Asus GTX 670 DC2-2GD5 ::: Übertaktet?

Danke Stefan,

kannst du mir vielleicht genau sagen wie ich vorgehen muss??? in was für Schritten erhöhen und wie genau läuft es ab?
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus GTX 670 DC2-2GD5 ::: Übertaktet?

also da du eh nix ander spannung erhöhen kannst , kannst du gern mal testen ob due die Taktraten der Asus dcu2t also wie meine einzustellen. Was passieren kann ist das der Nvidia treiber resettet was dann bedeutet das der takt zu hoch eingestellt war.
gpu-boost-clock auf 1137 stellen, das ist der offizielle boost der dc2t. Ausgehen musst du immer von deinen standartwerten 980mhz boost, wenndu dann per offset erhöchst heißt das was du erhöhst musst du draufrechnen. Am besten den gpu boost regler per oofset langsam erhöhen. dann apply um das zu übernehmen und per heaven benchmarkt testen.
nutze am besten die einstellungen hier
ocaholic - ASUS GeForce GTX 670 DirectCU II Top - Grafikkarten - Reviews
dort im link seite 20 sind die einstellungen für heaven.
Wenn du den gpu-boost regler hoch schiebst , denk auch drann den powertarget regler per offset auf zb. 110% zu erhöhen. Das bedeutet das sich die KArte mehr strom ziehen darf.
Wenn du diese beiden werte erhöht hast heaven 2-3 runns durchlaufen lassen. Wenns ohne probleme durchläuft bist du schonmal auf der sicheren seite. Schau das die Temperaturen am besten unter 75Grad bleiben.
Danach wenns stabil war am besten noch so spiele testen wie crysis 2 oder bf3 im multiplayer. wenn das ne ganze weile läuft ist es scheinbar save.
Nun kann du noch etwas weiter erhöhen oder lässt es soweit. Nen spürbaren unterschied wirst du derzeit eh kaum merken.
Mit dem msi afterburner kannst du noch einstellen falls du diesen installiert hast das er dir temp und fps, boost ingame anzeigt. Dann siehst du welcher boost wirklich anliegt. Bei mir ist ja 1137 eingestellt was der Original wert von Asus ist , aber meine Karte geht durchgängig auf 1215mhz hoch.
 
Oben Unten