Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

Nachdem es bereits erste Bilder zur Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini zu sehen gab, gibt es nun weitere Bilder und einige neue Informationen zur Technik. Die Karte ist mit einer Länge von nur 17 Zentimeter sehr klein und soll sich so auch für PCs mit Mainboards im Mini-ITX-Format - welche genauso breit sind - eignen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme
 

Iifrit Tambuur-san

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

Liebe PCGH Redaktion,

diese Karte bittte unbedingt testen. :)
Die wäre die perfekte Ergänzung für mein Röhrenradio. Da passt zwar auch eine 7970 rein und das arme 400W NT kriegt das auch gebacken, aber dann krieg ich die hintere Abdeckung nicht mehr drauf. :devil:

Mich interessiert besonders, wie sich der Axial-Radial-Kombolüfter schlägt.
 

Dis.Grace

PC-Selbstbauer(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

Sieht generell interessant aus ;) Wenn sie entsprechend läuft, ist sie garantiert eine sinnvolle Produktergänzung ;)
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

Nette Karte! Könnte nur mal wieder mit dem Front Panel Audio Header auf dem P8Z77-I Deluxe kollidieren. Wer den Stecker da direkt unter den PCI-E Slot gepackt hat, denkt heute auch keiner mehr mit :ugly:
 

RRCRoady

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

Ein Test wäre Klasse!:hail:
Vor allem die Lautstärke würde mich interessieren.

Gruß
 

Iifrit Tambuur-san

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

*Quelle les* Google Translator sei Dank.

Es wird von Dampfkammer gesprochen im Kühler gesprochen. Ist damit vllt. Vapor-Chamber gemeint?
 

Amigo

Volt-Modder(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

Süße Karte... klein, aber mit Temperament, das lieben wir Männer doch! :ugly::D

Bin gespannt wie laut sie wird... :daumen:
 
E

Esinger

Guest
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

mann ist die grafikkkarte süss,baby karte
 

LTB

Software-Overclocker(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

Nette Karte. Viel mehr interessiert mich aber wie sich das Kühlkonzept schlägt.
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

[FONT=&quot]
Ein Test wäre Klasse!:hail:
Vor allem die Lautstärke würde mich interessieren.

Gruß

An die normale GTX670 DCII wird sie wohl lautstärke- und kühlungstechnisch nicht herankommen.

Meine Asus GTX670 DCII erreicht in The Witcher 2 und Crysis 3 laut MSI Afterburner Temperaturen von 73 bis 77°C, obwohl über die Lüfterkontrolle ab einer Temperatur von 70°C die Lüfter der Grafikkarte mit 65% und ab 75°C mit 70% drehen. Leise ist das nicht mehr, obwohl dir jeder Testbericht der Grafikkarte etwas anderes erzählt.

Es macht eben einen entscheidenen Unterschied, ob eine Karte im offen Aufbau bzw. in einem gut belüfteten Midi-Tower getestet wird oder in einem Mini-ITX Case steckt.

In Mini-ITX Gehäusen kannst du die üblichen Messwerte der Temperatur und Lautstärke unter Last in die Tonne kloppen. Das Prodigy und das Lian Li PC-Q18 (140mm Lüfter direkt unter Grafikkarte möglich) sind vielleicht Ausnahmen.

Zum Artikel: Bin gespannt, wo die Karte überall hineingequetscht wird. :daumen:

[/FONT]
 

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

Allein der Lüfter ist einen Test wert...aber dann noch ein 36% höherer Boost? Aber keine Erhöhung des Standardtakts? Seltsam und interessant in jeder Hinsicht.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

*Quelle les* Google Translator sei Dank.

Es wird von Dampfkammer gesprochen im Kühler gesprochen. Ist damit vllt. Vapor-Chamber gemeint?

Dampfkammer, welch ein Wort das würde Eisenbahnerherzen hüpfen lassen :D. Aber es ist richtig damit ist die Technik gemeint.
Was der Fruchtzwerg wohl kostet? Ich bin mal auf einen Test gespannt aber so richtig leise kann ich die mir kaum vorstellen
 

Driftking007

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus Geforce GTX 670 DirectCU Mini - Kleine Karte für ITX-Systeme

ICh würd auch gern wissen wie sie sich im gegensatz zu anderen GTX670ern schlägt. Irgendwas muss doch fehlen wenn die so klein ist :ugly:
 

Badewannenbehüter

Lötkolbengott/-göttin
Die Komponenten sind auf dem PCB näher zusammen, der Kühler ist kleiner usw. --> lauter und heißer. Manchen wird es egal sein, immerhin gibt es bisher keine so kleine Karte mit dieser Leistung.
 
Oben Unten