• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arbeits-Notebook gesucht

PrinzMettwurst

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
ich habe mir in diesem Forum schon zwei PCs zusammenstellen lassen und gute Erfahrungen mit der Community gemacht.

Nun hat mich eine Freundin um Rat gefragt:
Ihr aktueller Laptop ist bereits 7 Jahre alt, wird sehr schnell heiß, es hat sich viel Datenmüll angesammelt und für aktuelle Programme und ihre Arbeit ist die Leistung des Geräts nicht mehr ausreichend.
Deshalb sucht sie einen neune Laptop für Arbeitszwecke. Es sollte vor allem ein Laptop sein, da sie aktuell teils Homeoffice macht, aber ihren Rechner auch mit zur Arbeit nehmen muss, weshalb ein Desktop PC unpraktisch wäre. (Ein Notebook ginge natürlich auch)

Zu den Anforderungen:
Besagte Freundin, arbeitet für einen Escape Room als Grafikerin und Designerin und ist dabei auch an der Entwicklung von kleinen Point&Click Spielen beteiligt. Sie braucht ihren Laptop für die gesamte Adobe Cloud, inklusive after effects, premiere, usw. . Dabei sollte die Leistung auch für einen 3D Builder wie "Blender" ausreichen. Außerdem wäre es natürlich super, wenn sie während des Renderns von Videos noch im Internet surfen könnte und noch andere Programme wie Spotify oder Discord im Hintergrund laufen haben könnte, ohne Sorge zu haben, dass der Laptop überhitzt

Das Budget:
Sie konnte mir leider keine Zahlen nennen. Grundsätzlich übernimmt aber der Chef die kosten, sofern er von dem Produkt überzeugt ist. Ich geh mal im klassischen Sinn davon aus, dass Preis/Leistung stimmen sollte.

Falls ihr noch Fragen habt, werde ich sie weiterleiten und hoffentlich beantworten können.

Ich danke euch, dass ihr euch für meinen Beitrag Zeit nehmt und freue mich auf die Vorschläge:-)

PrinzMettwurst
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Ihr aktueller Laptop ist bereits 7 Jahre alt, wird sehr schnell heiß, es hat sich viel Datenmüll angesammelt und für aktuelle Programme und ihre Arbeit ist die Leistung des Geräts nicht mehr ausreichend.
Deshalb sucht sie einen neune
Wäre interessant zu wissen was für ein Laptop der alte ist. Oft hilft einmal aufmachen und putzen, wärmeleitpaste erneuern und Lamellen der Kühler reinigen.
Dann noch windows auf einer SSD neu aufspielen und fertig ist der neue alte Laptop. Kosten ca. 150 Euro plus 2h Zeit.

Alternativ empfehle ich gerne refurbished business laptops. Grund ist das diese mechanisch meist deutlich besser verarbeitet sind als neue consumer Produkte. Diese zerfallen, auch wenn sie 1000 Euro kosten, teilweise pünktlich nach 2 Jahren und 1 Tag :-$

Einfach mal hier umschauen





Je nachdem wie mobil es sein muss würde ich sogar mit 17, 3 Zoll liebeugeln.

Was wichtig ist ist eine fhd Auflösung und ein mattes Display

Ansonsten muss man überlegen ob man Beleuchtete Tasten braucht, ein num Block oder sonstigen schnickschnack. (ich würde beides wollen)
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich kann das Vorgenannte unterschreiben. Mach dich mal kundig, was der bisherige 7 Jahre alte Laptop genau für eine Hardware hat – mit etwas Glück ist da sogar schon eine Vierkern-CPU drin. Dann evtl. RAM aufrüsten, mal richtig saubermachen und Windows neu installieren und die Kiste läuft wieder.
Wenn das allerdings vor 7 Jahren schon ein eher günstiges Gerät mit niedriger Bildschirm-Auflösung war, ist ein Neukauf sinnvoller.
 
TE
P

PrinzMettwurst

Schraubenverwechsler(in)
Danke ihr beiden,
ich werde noch mal fragen, aber ich glaube ein i5 ist sogar verbaut.

Die Möglichkeit einer Generalüberholung wäre natürlich auch am kostengünstigsten.

Ich werde mal nachfragen und melde mich bei euch wieder :)
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Wenn wirklich ein i5 drin sein sollte, dann dürfte er eigentlich noch gut laufen.
Mein Laptop aus dem Jahr 2012 rennt Dank Generalüberholung und SSD. Office und auch Photoshop laufen sehr gut, klar nicht so schnell wie auf meinem 12 Kern ryzen System aber doch sehr gut.
 
TE
P

PrinzMettwurst

Schraubenverwechsler(in)
Ja da gehe ich dann auch mal von aus.

Wie ich nun erfahren hab behält sie dann diesen Laptop wohl zum privaten Gebrauch und bekommt einen Neuen vom Chef gesponsort :D
Somit wäre dann eine Baustelle erledigt und für den Neuen werde ich die genannten refurbished business laptops empfehlen und die Web-Sites mal weitergeben und angucken :)
Für weitere Tipps bin ich natürlich dankbar.

Da ich mich im Bereich Grafik und Design gar nicht auskenne für mich am Rande: Was wäre denn an RAM gut für die genannten Programme? 16gb oder 32gb?

Aber bis hierhin schonmal vielen Dank für die guten und schnellen Vorschläge. :)
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Da ich mich im Bereich Grafik und Design gar nicht auskenne für mich am Rande: Was wäre denn an RAM gut für die genannten Programme? 16gb oder 32gb
Einfach mal schauen wieviel denn aktuell verbaut sind und wie stark dieser ausgelastet ist.

Je nach Anwendung können 16 overkill sein oder 32 viel zu wenig...

Prinzipiell gilt hier aber immer die Devise "viel hilft viel" ;-)
P. S. : definitiv schauen das man 2 ram Riegel hat, das bringt auch beim Laptop nochmal einen guten boost.
 
Oben Unten