• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Apple iPhone 12: Corona-Warn-App kann sich abschalten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Apple iPhone 12: Corona-Warn-App kann sich abschalten

Wie Medien und Nutzer berichten, kann beim aktuellen iPhone 12 und dem Pro-Modell die Corona-Warn-App ausfallen. Hintergrund sind fehlende Genehmigungen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Apple iPhone 12: Corona-Warn-App kann sich abschalten
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
hab die app garnich erst installiert, weil bringt eh nix, da ist es auch egal ob die sich abschaltet.

warum ich die nicht drauf hab:
ich bin fast nur zuhause und gehe nur für's nötigste so kurz es geht raus.
und da man bei der app freiwillig selber eintragen soll, das man sich infiziert hat, das aber zu peinlich sein könnte (obwohl das keiner mitbekäme) das man corona hat und die leute das deswegen nicht tun, bringt das ganze dingens nix und ich spar mir den speicher auf meinem smartphone...
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
hab die app garnich erst installiert, weil bringt eh nix, da ist es auch egal ob die sich abschaltet.

warum ich die nicht drauf hab:
ich bin fast nur zuhause und gehe nur für's nötigste so kurz es geht raus.
und da man bei der app freiwillig selber eintragen soll, das man sich infiziert hat, das aber zu peinlich sein könnte (obwohl das keiner mitbekäme) das man corona hat und die leute das deswegen nicht tun, bringt das ganze dingens nix und ich spar mir den speicher auf meinem smartphone...
Ich könnte es nicht besser formulieren :daumen:
Die App würde nur dann helfen wenn die Gesundheitsämter Personen in die App Anonym eintragen können damit andere Personen gewarnt werden können.

Ganz ehrlich, wenn jemand Corona hat, dann denkt er zuerst erst mal daran das er geheilt wird als das er eine Schaltfläche in der App drückt!
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Naja, die gute Nachricht ist, die meisten, welche diese App nutzen, bemerken das nichtmal. Bei der ganzen Reizüberflutung, dem seelischen Ungleichgewicht und der damit einhergehenden geistigen und charakterlichen Retardierung auch nicht wunderlich.

Man kann die App einfach als weiteren Anschub in einer Sache sehen, welche eine schon recht degenerierte und hysterische, wie auch im Untergang begriffene, Daseinsform befallen hat, den sogenannten "Westler". Sich selbst als die Sahnehaube der menschlichen Entwicklung sehend, versteht sich.

Wenn sich jetzt noch die Verursacher dieser unserer wenig erfreulichen derzeitigen Umstände abschalten, dann wäre das auch kein Schaden, wenn es dazu eine App, oder einen Knopf gibt, nur her damit.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Lasset die Cringe-Spiele beginnen! Das Küchenkraut liegt derzeit in Führung!

@T: So sehr wie die dt. Corona-Warn-App in den Sand gesetzt worden ist, schadet das nun auch nicht mehr. Die Zuständigen waren offensichtlich zu besoffen davon, dass nicht mal der CCC datenschutztechnisch was daran auszusetzen hatte, dass man direkt nach dem Launch eingeschlafen ist.
 
Oben Unten