• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aorus 470x wifi vs taichi

Mercator80000

Kabelverknoter(in)
Hallo
Nutzt wer schon eines dieser Boards? Wenn ja, wie ist euer Eindruck von eurem Board? Gab es Probleme beim Einrichten oder fandet ihr etwas besonders toll?

Ich suche einen Untersatz für einen R7 2700x.

An sich dachte ich an das Aorus Board. Blinzele aber noch zum Taichi.

Vg

Ps: Die technischen Angorderungen die ich brauche erfüllen beide.
 
TE
M

Mercator80000

Kabelverknoter(in)
Hm ja. Das Gigabyte hat weniger Phasen (werde aber wihl damit leben können).

Es wird nur eine Grafikkarte verbaut. SSD sind beide SATA, kein optisches Laufwerk. Keine evo oder so.

Insgesamt sind wohl beide Boards eher oversized. Möchte aber gerne eine hochwertige Plattform. Mein letztes noch produktives System ist von 2010.

Also ich baue selten, und da soll es einfach was hochwertiges sein.

War eigentlich schon entschieden mit dem Gigabyte. Hatte dann einige Berichte zum Taichi gesehen. Dann kanen Zweifel an der Entscheidung auf. Aber es ist eher so eine Bauchsache. Tendiere immer noch zum Gigabyte.
 

ATIR290

Software-Overclocker(in)
Habe dieses Board von Gigabyte Gaming 7 WiFi und einfach der Hammer
Optisch und auch LED Mässig das Beste X470 Board was bekommen kannst...
 

Darkscream

Freizeitschrauber(in)
Das Asrock hat ja auch nur 8 gedoppelte Phasen und keine 16. Ist natürlich gut für die Wärmeverteilung.
Da beim 2700x Übertaktung aber so gut wie nix bringt wird dies auch schon wieder zur Nebensache.
An sich dachte ich an das Aorus Board. Blinzele aber noch zum Taichi.
Welches denn? Gibt schließlich 3 davon. Das kleinste reicht aber auch weil Übertaktung so gut wie nix bringt. Lieber ein günstiges Board und beim Speicher in die vollen gehen.
AMD Ryzen 7 2700X, 2700, 5 2600X & 2600 im Test (Seite 7) - ComputerBase


 

Darkscream

Freizeitschrauber(in)
Zuletzt bearbeitet:

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Habe dieses Board von Gigabyte Gaming 7 WiFi und einfach der Hammer
Optisch und auch LED Mässig das Beste X470 Board was bekommen kannst...

Ein Board nach rein optischen Gesichtspunkten zu bewerten, finde ich, naja ... merkwürdig.
@TE: technisch werden die beiden MBs sich nichts großartig nehmen. Von der Qualität der verbauten Komponeten (VRMs u.ä.) und des PCBs, tendiere ich klar zum Asrock.
Gruß T.
 

Lichtbringer1

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe das Gaming 7 WiFi. Die vrms sind super, allerdings sind die Erklärungen für die einzelnen Funktionen im Bios teilweise unverständlich bis gar nicht vorhanden:(
lüfterabschlüsse und LEDs sind dafür top. Die lüftersteuerung ist auch Grandios.

Leider bekomme ich den RAM nicht stabil auf mehr als 2133mhz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Freizeitschrauber(in)
Wegen der Lüfterregelung, wie ist die denn bei aktuellen Asrock Boards? Mit der auf meinem Z77 bin ich nämlich überhaupt nicht zufrieden. Wenn ich sie auf 65°C habe fängt sie bei 68°C an die Drehzahl zu erhöhen, senkt diese aber erst wieder bei 62-63°C. Ist sie mittlerweile etwas feinfühliger oder immer noch so Träge mit großer Hysterese?
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Wegen der Lüfterregelung, wie ist die denn bei aktuellen Asrock Boards? Mit der auf meinem Z77 bin ich nämlich überhaupt nicht zufrieden. Wenn ich sie auf 65°C habe fängt sie bei 68°C an die Drehzahl zu erhöhen, senkt diese aber erst wieder bei 62-63°C. Ist sie mittlerweile etwas feinfühliger oder immer noch so Träge mit großer Hysterese?

Es gibt 4 Standardeinstellungen und darüber hinaus, kann jeder Lüfter einzel angesprochen und für Diesen eine individuelle Lüfterkurve erstellt werden. Egal ob CPU oder Case, inkl. Wakü und RGB. Ich habe bei meinem Killer SLI absolut nix zu meckern und das ist kein Taichi :D
Gruß T.
 
TE
M

Mercator80000

Kabelverknoter(in)
So, um das Thema abzuschließen.

Letztendlich ist es das Taichi geworden. Beim Aorus war ich mit dem Bios nicht so begeistert.
Dazu kam, dass mein örtlicher Händler (freut sich auch immer über Umsatz) nur das Taichi da hatte... und ich endlich schrauben wollte

Die Lüfterregelung funktioniert bei mir super!

VG und Danke noch einmal an alle, die hier ihre Meinung und Ideen kundgetan haben!
 
Oben Unten