• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Anzeigefehler AMD Radeon 5700

Phil1010

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Community,

ich habe mir vor kurzem die Grafikkarte AMD Radeon 5700 zugelegt und habe seitdem eine "Anzeigefehler".

Mir wird die Maus auf dem Bildschirm teilweise nicht als Mauszeiger angezeigt, sonder als eine Art "Pixelbrei". Dieses Problem erscheint für kurze Zeit in einem begrenzten Bereich am Bildschirm (dies passiert am Desktop und in Spielen in denen der Mauszeiger sichtbar ist) und verschwindet anschließend wieder.

Ich habe mich mit dem Verkäufer und AMD in Verbindung gesetzt, diese haben mir zum Austausch geraten. Nun habe ich mit der neuen Grafikkarte dasselbe Problem.

Ich habe versucht ähnliche Probleme im Netz zu suchen, leider ohne Erfolg. Habe neue Anschlusskabel versucht, einen neuen Bildschirm, Grafikkarte mehrmals neu installiert, Treiber der alten Grafikkarte deinstalliert (NVIDIA Quadro K800). Die alten Treiber habe ich mit "DDU" im abgesicherten Modus deinstalliert und die neuen Treiber mit dem Radeon Software Tool installiert. Ich bin leider komplett Ratlos und hoffe hier jemanden zu finden der Erfahrung bzw. Lösungsvorschläge für mein Problem hat. Danke :)


Der Beschriebene Anzeigefehler kann nur fotografiert werden, bei einem Screenshot wird er normal angezeigt!

Mein System:

Betriebssystem Windows 10, Version: 1909
Motherboard Supermicro X9SRA/X9SRA-3
Prozessor Intel Xeon E5-2630
Grafikkarte AMD RX 5700
Festplatten Samsung 840 Pro 128GB
WD Green 3TB
RAM Kingston 99U5471-012.A00LF 4x4GB
Netzteil Enermax Platimax 500W

Alle Komponenten, bis auf sie die Graka, sind glaub ich von 2012.
 

Anhänge

  • Unbenannt-1.jpg
    Unbenannt-1.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 48

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Mein Gedanke: das BIOS des MBs ist nicht aktuell genug, um die Karte vernünftig anzusteuern. Schau mal, ob es da was Neues bei Supermicro gibt. Aber ich mach mir da keine große Hoffnung.
Gruß T.
 
TE
P

Phil1010

Schraubenverwechsler(in)
Danke für den Vorschlag.

Machst du dir keine großen Hoffnungen das es ein Update gibt oder das es mein Problem nicht beheben wird?
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Einaml Windows Bootstick machen und mal einwerfen und schauen, wie die Maus im Installationsmenü ausschaut. Wenn sie da normal ist, dann würde ich mal versuchen das Betriebssystem neu zu installieren.
 
Oben Unten