• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Anno 2205: Bekannte Probleme wie Bildeinfrieren, fehlende Sprachpakete und mehr

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Anno 2205: Bekannte Probleme wie Bildeinfrieren, fehlende Sprachpakete und mehr

Unmittelbar nach dem Release von Anno 2205 wurde im offiziellen Forum ein Thread mit allen bislang bekannten Problemen eröffnet. Einige, wie etwa das Fehlen von Sprachpaketen, konnten bereits gelöst werden konnten. Mit anderen aktuellen Problemen, wie etwa dem Einfrieren des Bildes, ist Ubisoft derzeit noch beschäftigt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Anno 2205: Bekannte Probleme wie Bildeinfrieren, fehlende Sprachpakete und mehr
 

MTMnet

Freizeitschrauber(in)
Der Deutsche Text ist teilweise schlecht übersetzt worden....

Bei den meisten frei wählbaren "kurz Missionen" weiß man zuerst nicht so recht was man machen soll , weil der Deutsche Text "verstümmelt" übersetzt wurde.

Bei der ersten Installation gleich nach dem Steam release war alles zuerst in Englisch eingestellt.
Ich konnte das aber in den Settings ohne Probleme ändern.

sonst alles gut...
Das Spiel gefällt mir.... sieht klasse aus auf ultra.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Also doch nur ein schöner Teller? Irgendwie peinlich, so manches davon hätte wirklich nicht nötig getan
 

Lichterflug

Software-Overclocker(in)
Der Deutsche Text ist teilweise schlecht übersetzt worden....

Bei den meisten frei wählbaren "kurz Missionen" weiß man zuerst nicht so recht was man machen soll , weil der Deutsche Text "verstümmelt" übersetzt wurde.

Ist dir das zu wenig pling pling auf der Karte? Verstümmelungen sind mir keine aufgefallen, vielleicht allgemein am Gameplay wenn ich mich da ans Ur-Anno erinnere. Das Spielen von Anno 2205 auf Einfach könnte man fast cheaten nennen... :ugly:
 

bootzeit

PCGH-Community-Veteran(in)
Also doch nur ein schöner Teller? Irgendwie peinlich, so manches davon hätte wirklich nicht nötig getan

Opi an "Opi" :D ..... das Game ist 100% genial (bis auf paar Kleinigkeiten) Was ich gut finde es ist Einsteigerfreundlicher als die anderen Teile :daumen:. Für mich reicht der Schwierigkeitsgrad aus aber ich vermute da wird noch nen Patch kommen der es für die "Pro´s" unter uns knackiger machen wird ;).
 

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
Opi an "Opi" :D ..... das Game ist 100% genial (bis auf paar Kleinigkeiten) Was ich gut finde es ist Einsteigerfreundlicher als die anderen Teile :daumen:. Für mich reicht der Schwierigkeitsgrad aus aber ich vermute da wird noch nen Patch kommen der es für die "Pro´s" unter uns knackiger machen wird ;).

Hoffentlich. Mittel ist definitiv vieeeeeeeeeeeeeeeeel zu einfach.
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Hat hier sonst noch jemand Probleme damit, dass das Spiel abstürzt, sobald die Arbeiter zum ersten Mal befördert werden sollen? "Verbindung zum Uplay-Client verloren" und tot.
 

DaxTrose

Moderator
Teammitglied
Bei mir läuft das Spiel eigentlich sehr stabil. Bislang hatte ich nur einmal das Problem, beim "Betreten" der Antarktis, das es bei 99% aufgehört hat zu laden und ich das Spiel nur noch beenden konnte.

ABER: Was mich nervt ist, dass ich keine Speicherstände anlegen kann und vor allem, dass ich diese ewig lange Startsequenz mit dem Gesundheitshinweis jedes Mal gefühlte fünf Minuten anschauen muss und nicht abbrechen kann. Wenn jemand einen Tipp hat, wie ich dieses umgehen kann wäre ich sehr dankbar. Da hat man schon eine SSD, damit das Spiel schnell lädt, und dann wird es durch Introsequenzen künstlich in die Länge gezogen. Nervte mich auch bei FarCry 4! :motz::daumen2:
 

DaxTrose

Moderator
Teammitglied
Ich finde es aber unnötig und nervig! Hab mal die Zeit gemessen: Es sind 30 Sekunden Gesundheitshinweis plus 10 Sekunden ubisoft Logo, die man am liebsten abbrechen möchte. Genauso wenig verstehe ich, wenn man nach der Logoflut von einigen Spielen noch einmal eine beliebige Taste drücken muss, um weiter zum Menü zu kommen. :nene:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Tja, Ubi Soft eben.
Früher konnte man im Grafikmenü noch die Wolken abschalten. Das geht leider bei 2205 nicht mehr.
Und die Wolken sind einfach nur nervig.
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Ich kanns leider nicht mal starten.. im Bildschirm "Lädt" bleibt entweder schwarz oder bleibt hängen... danach geht nix mehr :(
 
Oben Unten