How-To [ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

How-To-Threads

Jobsti84

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Ich frage mich immer noch für was man diese kleinen DACs für vergleichsweise Haufen Geld benötigt ;)
Wenn der Kopfhörer-Verstärker eingebaut ist und gut taugt, ist der Preis aber gerechtfertigt,
wobei ich persönlich behaupten würde, dass Unterschiede zu einer halbwegs gescheiten Soundkarte im Bereich 200-300€
eher nur messtechnisch knapp erfassen lassen, hörbar kein Stück.

Wäre nicht das erste mal, hatte ja schon sehr viele Geräte auf meinem Messtisch bis in den 4-stelligen Bereich
und bei HiFi klatsche ich mir echt oft an den Kopf ;)


Olstyle
Denke bisher ist alles geregelt.
Ist evtl. auch für paar Mitleser interessant, war ja nicht gerade unspannend,
samt Fehler- und Lösung.

Es wurde was empfohlen von mir,
dann wurde dagegen gesprochen.
Fehler gesucht, gefunden und gelöst. ;)
 

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Ja wir brauchen keinen eigenen Thread dafuer. Ich wuerde sagen das Problem wurde weiter eingegrenzt, ich habe auch was dazugelernt. Aber komplett geloest wurde es nur temporaer. Denn der ODAC Rev A ist nicht in der lage ASIO4All ohne Framedrops zu nutzen. Aber DirectSound funktioniert. Liegt hier wirklich am Geraet / Treiber denn mit dem Onboard Ton gehts.
 

Jobsti84

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Mal für alle, die gerne den Chinamist für ihren Partykeller kaufen hat der liebe Kollege Stefan
auf eigene Kosten mal so ne Möhre gekauft und für die neue Tools getestet.

Hollywood Nightline nennt die Stufe sich.
Angegeben mit 2x 1200W, bzw. 2x 600W.
Gemessen: 2x 10W ;)

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Die PDF sollte in den kommenden Tagen auch auf der Homepage verfügbar sein.
tools4music: tools4music
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Ne, Standard. Wer erwartet für 100€ eine 2,4kw Endstufe zu erhalten, der hat es nicht besser verdient.
 

Jobsti84

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Na also diverse Ausnahmen gibt's schon,
siehe z.B. die T-Amps vom Thomann.
Da gibt's richtig viel Endstufe für's Geld. (Oder diverse Pronomic)

Die haben teils andere "Problemchen", haben aber nen gescheiten Support (Jedenfalls kurzweilig) und liefern ziemlich das was drauf steht.

Aber klar, 2,4kW sollte keiner erwarten, ist ja auch mit PMPO angegeben,
restliche Daten entsprechen 1200W max, was idR. 600W rms (2x 300W rms) entspricht.
Das darf man für rund 100€ eigentlich knapp erwarten (Siehe T-Amp E-Serie),
dass da aber ein 18W Verstärker vom Flat-TV drin sitzt, der dann bei schon massig Klirr nur 20W leistet,
ist ne absolute Frechheit und Abzocke.

Der Amp dürfte in der Herstellung 5-10,- kosten, wobei das teuerste der Trafo ist, Kupferpreise und so ;)
(das werden die künftig mit China-SNT aber auch umgehen)
 

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Der Fehler ist, das mein Geraet nicht dazu in der Lage ist.
Wie gesagt, das Problem wurde nicht wirklich behoben.
Die Loesung ist es, bloss DirectAudio zu nutzen.
Keine Probleme dann :)
 

o0Julia0o

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Einstellungssache: (24 Bit)
44,1kHz @ 512Samples = 11,6ms
44,1kHz @ 64Samples = 1,45ms

Samplerate hoch auf 192kHz und Samplebuffer runter.
192kHz @ 512Samples = 2,66ms
192kHz @ 64Samples = 0,33ms

Auch eine billige onboard-Soundkarte ist schnell genug zum Spielen, sofern man den Buffer nicht mega hoch ansetzt,
ansonsten einfach auf 192kHz stellen.

Tipp: Spiele und Musik liegen oft in 44,1 kHz vor, deswegen anstatt 192kHz lieber die 88,2kHz bzw. wenn möglich 176,4 kHz einstellen,
das spart Leistung, vor allem aber geradzahlige und somit sauberere Umwandlung.
Samplerate hoch - Samplebuffer runter. Ist die Samplerate an den Samplebuffer gebunden? Warum nicht Samplerate gleich lassen & Samplebuffer runter?

Warum billige Onbaord-Soundkarte auf 192kHz stellen & nicht auf 44,1kHz?
 

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Das Thema wird stark ueberbewertet.
Ich habe aber neue Erkenntnisse erlangt.

Jegliche Hardware, die dem Mainboard hinzugefuegt wird, verschlimmert die DPC Latenz.
Und das liegt (fast) nur an den Treibern.

Ausserdem ist es auch irgendwie der falsche Thread dafuer. Das sind Fragen fuer Profis.
Dann muesste der Thread anders lauten.

Kann das mal jemand als Sticky hinzufuegen?


Windows Optimierungs-Tipps fur die Audioverarbeitung – Native Instruments
 

o0Julia0o

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

LatencyMon allerdings arbeitet leider nicht mit aktuellen Windowsversionen zusammen. Win10 ist nicht kompatibel zu dem Tool.
 

o0Julia0o

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

dannke, was bedeutet eigentlich: hightest reportet hard pagefault resolution time. Nach einer Weile ist der immer im roten Bereich. Doch latency mon sagt trotzdemin grüner Schrift, dass mein System suitable ist und ohne dropouts funktioniert.

Ich habe dann, wenn das rot wird auch weniger las 15% Arbeitsspeicher in Gebrauch von 28,5G verfügbarem laut Win10-Taskmanager.
 

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Hardpage faults (Seitenfehler) sind einfach nur versuche auf den cache zuzugreifen. Wenn es nicht in der Auslagerungsdatei oder an anderer Stelle liegt, gibts nen Seitenfehler.
Es ist nicht von Bedeutung.
 

repe

Freizeitschrauber(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Hallo!

Für diese kleine Frage will ich keinen eigenen Thread aufmachen:
Ich habe zur Zeit Onboard-Audio und ich gehe mit dem Headset (ohne Mikro) beim 3,5mm Ausgang des PC-Gehäuses (Fractal S) rein. Wenn ich nun eine Soundkarte einbaue (zB Asus Xonar), kann ich den Gehäuseausgang noch nutzen?
 

repe

Freizeitschrauber(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Hat die Soundkarte so einen Pin-Anschluss auch drauf?
 

Mazrim_Taim

Volt-Modder(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Hat einer Erfahrungen mit : Edifier C3X 2.1 ?
Habe vor die an ner Soundblaster ZxR anzuschließen.
Etwas Musik (Metal) aber primär Spiele und YT.
 
Oben Unten