• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ampere-GPUs: Gigabyte zeigt silberne RTX 3080 und RTX 3090 mit Blower-Kühlung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ampere-GPUs: Gigabyte zeigt silberne RTX 3080 und RTX 3090 mit Blower-Kühlung

Der muntere Nachschub an neuen Custom-Modellen der Nvidia Ampere-Generation geht weiter. Gigabyte zeigt mit der in silber gehaltenen RTX 3080 VISION OC sowie der mit Blower-Kühlung arbeitenden RTX 3090 TURBO gleich zwei neue Karten, die jeweils eigene Besonderheiten aufweisen, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Ampere-GPUs: Gigabyte zeigt silberne RTX 3080 und RTX 3090 mit Blower-Kühlung
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Aber nur, wenn das Pcb passt. Das war ja bei der letzten Turbo auch nicht so (die Rev 1. war so ziemlich Referenz, die 2. nicht), und bei den 3000ern ist es ja gerade ne ziemliche Katastrophe. Und wenn das wichtigste, nämlich ein hohes Powerlimit, fehlt, ist die Karte auch nix.
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Zumindest was Bilder angeht, lieferbar ist ja nach wie vor nichts. Also gar nix. Überhaupt nix. Keine einzige 3080. :ugly:
Ja dann warte haltn Monat, ist halt blöd wenn man noch schnell die Vorgängerkarte verramscht hat und nu ohne da sitzt. Mir hat das Ding zu wenig Speicher. Warte auf Navi, 3090 ist keine Option denn realistisch wird ein straßenpreis von 1800 bis 2200 Euro sein. Nvidias Gelüge von 3080 für 700 und 3090 für 1500 ist dank Paperlaunch ja Quatsch. Partnerkarten kosten wie gewöhnlich mehr und Founders Karten bekommen Jensens Freunde aus dem Lederjacken Club e.V. und halt die üblichen Stottergesichter von Youtube, die zwar keinen Satz ohne "ähm und ehm" rausbringen, dafür aber die 5 Minuten Sponsortext in ihrem 5.30 Video fehlerfrei runterlesen.

Es hat sich also nix geändert, Nvidia weiter frech teuer. Wird halt in Zukunft den Schwachsinn von den Orks des grünen Auges geben von wegen "3080 hat doch zum Launch nur 700 gekostet".

3080S dann mit vielleicht zeitgemäßem Speicher.
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
für leute die alle wärme möglichst direkt aus dem gehäuse haben wollen,
mag das eine passende karte sein.
was lautstärke usw angeht, müsste man sehen wenn die karte auf dem markt ist und getestet wurde.

allgemein:
da die 30xx wohl ziemlich 'auf anschlag' konzipiert wurden, ist mit OC ja eh nicht soviel, da kann man ehr ausloten was mit wenig abstrichen alles mit UC/UV ginge.
wenn die karte 3% verliert aber 50w weniger frisst zb, kann das für so manchen ein kaufgrund sein.
 

Kavor

Kabelverknoter(in)
Es wäre schön, wenn ein Hersteller mal den Ansatz von Nvidia mit der FE kopiert und bei ner Tripple-Fan Karte den hintersten Lüfter aus dem Gehäuse blasen lässt. Bei der Stromaufnahme von Ampere macht das durchaus Sinn zumindest einen Teil der Hitze aus dem Gehäuse zu halten.
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Man muss schon sagen, ein ziemlich lahmer Launch.

Nach dem Leak bzgl der 3080S und Co Modelle, werde ich auch noch warten. Bleibt ja auxh nix anderes übrig, gibt ja nix zu kaufen.
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
Zumindest was Bilder angeht, lieferbar ist ja nach wie vor nichts.
Also gar nix.
Überhaupt nix.
Keine einzige 3080. :ugly:
:daumen:
Ich hatte gedacht (besser gehofft) das die Zeiten von papierstarts der Vergangenheit angehört.
Aber das gibt einem (zwangsweise) die Gelegenheit zu überlegen ob man wirklich:
a.) eine Karte mit nur 10 GB will / braucht
b.) so eine stromdurstige / laute / heiße Karte
c.) vor AMD Start
d.) Sonstiges
kaufen soll. :ugly:
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Ich bin auf zukünftige, bessere Customs gespannt, bestenfalls mit 20 GiB bei der 3080. Ansonsten darf jetzt gerne erstmal AMD ran und zeigen was Navi drauf hat. Die weiße Gigabyte sieht gut aus.
 
M

Metamorph83

Guest
:daumen:
Ich hatte gedacht (besser gehofft) das die Zeiten von papierstarts der Vergangenheit angehört.
Aber das gibt einem (zwangsweise) die Gelegenheit zu überlegen ob man wirklich:
a.) eine Karte mit nur 10 GB will / braucht
b.) so eine stromdurstige / laute / heiße Karte
c.) vor AMD Start
d.) Sonstiges
kaufen soll. :ugly:
Eigentlich ist der Gebrauchtmarkt dadurch viel spannender geworden. 2080ti wird sich wohl bei ca.600 einpendeln. 2080 super bei ca. 350. Je nach Model halt, und da werden die meisten wohl viel glücklicher werden...
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Jetzt wo ich Igors Video zur Speichertemperatur und Buildzoid's Video zur Spannungsversorgung einiger Karten gesehen habe, werde ich langsam doch hellhörig. Da scheint es teilweise massive Qualitätsunterschiede zu geben. Außerdem laufen bei den Karten die Speicherblöcke wohl nah an der Throttle-/ bzw Zerstörungsgrenze. Bin gespannt was dann erst bei der RTX3090 passiet, wo die Speicherblöcke beidseits draufsitzen und bei der RTX3080 20GB, wo dann 2GB statt 1GB Bausteine (?? oder wie machen sie es?) verwendet werden. Das wird noch sehr spannend und sehr 'heiß'. Memory-OC kann man wohl ohne Wasserkühlung komplett vergessen, denn es droht die Zerstörung des Speichers.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
M

Metamorph83

Guest
Ja, igor misst die temps der FE, ein Vergleich zu den guten Customs wäre da interessant. Ob die Temperaturen evtl. besser sind...
 

User-22949

PC-Selbstbauer(in)
Jetzt wo ich Igors Video zur Speichertemperatur und Buildzoid's Video zur Spannungsversorgung einiger Karten gesehen habe, werde ich langsam doch hellhörig. Da scheint es teilweise massive Qualitätsunterschiede zu geben. Außerdem laufen bei den Karten die Speicherblöcke wohl nah an der Throttle-/ bzw Zerstörungsgrenze. Bin gespannt was dann erst bei der RTX3090 passiet, wo die Speicherblöcke beidseits draufsitzen und bei der RTX3080 20GB, wo dann 2GB statt 1GB Bausteine (?? oder wie machen sie es?) verwendet werden. Das wird noch sehr spannend und sehr 'heiß'. Memory-OC kann man wohl ohne Wasserkühlung komplett vergessen, denn es droht die Zerstörung des Speichers.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

und bei der RTX3080 20GB, wo dann 2GB statt 1GB Bausteine (?? oder wie machen sie es?)

Ja die 1 Gb Speicherbausteine werden durch 2 Gb ersetzt. Ob sich sonst an den Spezifikationen was ändert weiss man noch nicht. Eventuell wird das ja dann die 3080 Ti.
 

Ballteborn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja, igor misst die temps der FE, ein Vergleich zu den guten Customs wäre da interessant. Ob die Temperaturen evtl. besser sind...
Vorallem wäre interessent wie das ganze mit Wakü aussieht.
Jetzt wissen wir auch wieso sich die Karte so schlecht übertakten lässt.
Hat ja schon Standard 104 Grad der Speicher :wall:
Ich glaube ich warten wirklich hauf Big Navi was die so bieten.
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich ist der Gebrauchtmarkt dadurch viel spannender geworden. 2080ti wird sich wohl bei ca.600 einpendeln. 2080 super bei ca. 350. Je nach Model halt, und da werden die meisten wohl viel glücklicher werden...

Die Vermutung teile ich in den kommenden Wochen nicht.
Ich hatte ein paar 2060, 2060s bzw. 2070 auf die Beobachtungsliste gesetzt und die gehen noch für 70+% des NP weg :klatsch:
z.B. https://www.ebay.de/itm/MSI-GeForce-RTX-2060-Ventus-6G-OC-Edition-6GB-GDDR6-HDMI-OVP-TOP-Zustand/184444158993?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p2060353.m1431.l2649
===> 239€ für ne gebrachte RTX 2060 - 6GB :stick:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benji21

Freizeitschrauber(in)
Bin gespannt was dann erst bei der RTX3090 passiet, wo die Speicherblöcke beidseits draufsitzen und bei der RTX3080 20GB, wo dann 2GB statt 1GB Bausteine (?? oder wie machen sie es?) verwendet werden.

Müssten tatsächlich 2x 12 Bausteine sein, beidseitig. 2GB sollen doch (noch) nicht verfügbar sein meine ich.
 
M

Metamorph83

Guest

DragonX1979

PC-Selbstbauer(in)
Ne 3090 mit Dual-Slot Blower... Ja ne is' klar...
Haben die bei Gigabyte heimlich den "Ultra-hyper Mega Vaporchamper" entwickelt ohne dass es jemand bemerkt hat? :hmm:

Ernsthaft schon bei den 2080(Ti)s war das ne reichlich waghalsige Geschichte. Aber den selben Unsinn bei 350W Karten zu versuchen ist einfach nur jenseits von hirnrissig. :klatsch:
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Die Blower 3090 wird dann schön bei 1,2Ghz laufen. Halbwertzeit 6Monate, also ein Dauertauschartikel.

Zu den Speicherbausteinen: Die 2GiB-Bausteine sind doch im Volumen größer und können daher auch mehr Hitze aufnehmen , oder nicht? :-P
/Ironie
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Ich würde ja gerne mal eine Radiallüfterkarte sehen, die das realistisch Machbare ausreizt. Also dreieinhalb Slots, Backplate, Vapor Chamber, Heatpipes, WLP-Perfektion und alles drum und dran...
 
Oben Unten