• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMDs neue APU Carrizo im Spiele-Check: Dirt Rally auf FX-8800P

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu AMDs neue APU Carrizo im Spiele-Check: Dirt Rally auf FX-8800P gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMDs neue APU Carrizo im Spiele-Check: Dirt Rally auf FX-8800P
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
Was erwartest denn? Wenn du ein lappy kaufst is immer der mindest unterstützte Speicher drin oder ein "gesundes Mittelmaß". Selsbt die meisten Intel Notebooks werden mit DDR3 1600er verkauft, egal ob die CPU Schnelleren vertragen könnte oder auch nicht. So is das mit den APU´s nicht anders. Der preis spielt da die große Rolle, wegen des Konkurrenzdrucks. Und grad sehr schneller SO-Dimm is teuer, teurer noch als das Desktop-pendant. Finds auch affig, zumal genau das Verhalten der Hersteller die CPU´s/APU´s auch noch bremst mit ihrer integrierten Grafikeinheit. Das ist das was in anderen Treads schon beschrieben wurde, diese unsinnigen Konfigurationen die dann im Laden versauern weil die keiner SO haben will.
 

Alex555

Software-Overclocker(in)
Was erwartest denn? Wenn du ein lappy kaufst is immer der mindest unterstützte Speicher drin oder ein "gesundes Mittelmaß". Selsbt die meisten Intel Notebooks werden mit DDR3 1600er verkauft, egal ob die CPU Schnelleren vertragen könnte oder auch nicht. So is das mit den APU´s nicht anders. Der preis spielt da die große Rolle, wegen des Konkurrenzdrucks. Und grad sehr schneller SO-Dimm is teuer, teurer noch als das Desktop-pendant. Finds auch affig, zumal genau das Verhalten der Hersteller die CPU´s/APU´s auch noch bremst mit ihrer integrierten Grafikeinheit. Das ist das was in anderen Treads schon beschrieben wurde, diese unsinnigen Konfigurationen die dann im Laden versauern weil die keiner SO haben will.

APUs profitieren extrem von schnellerem RAM.
Ein 2133 Ram hätte also deutlich mehr FPS gebracht, da die ganzen APUs derzeit von RAM limitiert werden. Gerade bei einer Präsentation hätte man da schon das letzte bisschen rauskitzeln können (wobei der Unterschied zwischen 1600 zu 2133 sehr deutlich/ spürbar sein wird)
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
APUs profitieren extrem von schnellerem RAM.
Ein 2133 Ram hätte also deutlich mehr FPS gebracht, da die ganzen APUs derzeit von RAM limitiert werden. Gerade bei einer Präsentation hätte man da schon das letzte bisschen rauskitzeln können (wobei der Unterschied zwischen 1600 zu 2133 sehr deutlich/ spürbar sein wird)

Da sag ich mal glatt nein.
Dürften ~10% oder gar 15% sein (PCGH kann das mal nachbenchen) :D aber das ist weit weit weit weg von den sehr deutlich/ spürbar sein
 
Oben Unten