• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Ryzen 7 2700x - Probleme beim Starten, langsames Öffnen von Anwendungen

riccardo312

Schraubenverwechsler(in)
AMD Ryzen 7 2700x - Probleme beim Starten, langsames Öffnen von Anwendungen

Moin,

habe mir vor kurzen neue PC-Teile bestellt, jedoch habe ich damit das ein oder andere Problem.

Setup:

AMD Ryzen 7 2700x
ASRock B450 Pro4
16 GB G.Skill RAM 3200mhz
be quiet! Pure Power 11 600 Watt
Gigabyte Geforce RTX 2060 OC Windforce 6GB
Samsung 970 Evo Plus M.2 250GB

Betriebssystem: Windows 10 Pro, Windows 10 auf der SSD installiert

Der PC fährt schon schnell hoch, wenn jedoch der PC gestartet ist und beim Desktop ankommt, kann ich für ca 3 Minuten die Windows-Leiste nicht benutzen, ebenfalls lassen sich die Verknüpfungen auf dem Desktop nicht mit einem Doppelklick öffnen, es passiert nix. Nach etwa 3 Minuten dann, werden alle Programme gleichzeitig im Hintergrund ausgeführt und ich kann alles "halbwegs" normal benutzen, die Windows-Leiste lässt sich nicht bedienen und der Desktop ebenfalls nicht.
Es sind nicht viele Programme, lediglich ein AntiVirus, Treiber für meinen Wlan-Stick und meine Maus, und GeForce Experience.

Jedoch, wenn ich jetzt z.B den Blizzard Launcher laufen habe und ein Download aktiv ist, lassen sich Anwendungen wie Google Chrome oder der Task-Manager zwar öffnen, jedoch dauert es seine 2-3 Sekunden, bis die Anwendungen gestartet sind. Ebenfalls steigt die CPU-Auslastung für einen kurzen Zeitpunkt auf ca. 50% an, nachdem man den Task-Manager geöffnet hat (Normalerweise bei ca 20% CPU-Auslastung).

Woran könnte das liegen? Könnte es helfen, wenn man was im BIOS optimiert?

Danke euch im Vorraus!

Riccardo
 

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Ryzen 7 2700x - Probleme beim Starten, langsames Öffnen von Anwendungen

Mal nachgesehen ob die CPU hochtaktet? Nicht das eine Einstellung oder ein missglückter OC Versuch das verhindert.
 

grasshopper_1975

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD Ryzen 7 2700x - Probleme beim Starten, langsames Öffnen von Anwendungen

Welche Windows-Version?
Welche Anti-Viren-Software? Würde da drauf tippen. Mal deinstallieren und testen?
 
TE
R

riccardo312

Schraubenverwechsler(in)
AW: AMD Ryzen 7 2700x - Probleme beim Starten, langsames Öffnen von Anwendungen

Mal nachgesehen ob die CPU hochtaktet? Nicht das eine Einstellung oder ein missglückter OC Versuch das verhindert.

Nein, jedoch fehlt mir das nötige Wissen, wo kann ich sowas nachgucken?

Welche Windows-Version?
Welche Anti-Viren-Software? Würde da drauf tippen. Mal deinstallieren und testen?

Windows 10 Pro Version 1903 (Build 18362.295)

Ich benutze Avira
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD Ryzen 7 2700x - Probleme beim Starten, langsames Öffnen von Anwendungen

Taskmanager - Systemstart auch Dienste und alles unwichtige mal rausschmeißen und testen ob sich etwas ändert.
Könnte nämlich auch an nem Tool btw. Dienst hapern. ;)
 
Oben Unten